Juni 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Benjamin Netanjahu nennt Bombenanschlag auf Flüchtlingslager in Rafah „bedauerlichen Fehler“

Benjamin Netanjahu nennt Bombenanschlag auf Flüchtlingslager in Rafah „bedauerlichen Fehler“

„Ich wurde vierzehn Mal umgesiedelt, davon sieben Mal zwischen Rafah und Khan Yunis. Mit meiner Familie verließen wir Rafah zwei Tage nach dem Einmarsch der Besatzungsarmee.“ [israélienne]Ich weiß nicht, wohin ich gehen soll. Es fiel uns schwer, einen freien Platz zum Aufstellen unseres Zeltes zu finden. Wir sind jetzt in al-Jawaida, im Zentrum des Gazastreifens, zehn Leute in einem kleinen Zelt, wo wir essen, kochen, schlafen … Die Situation ist sehr schwierig, Infektionen breiten sich schnell aus. Nach Angaben der israelischen Armee soll das Gebiet sicher sein, es gibt jedoch keine sicheren Gebiete, und letzte Woche gab es in der Nähe unseres Standorts eine Explosion.[le 21 mai]. Da das Rafah-Terminal geschlossen ist, gibt es keine Hilfe und wir sind gezwungen, unsere Lebensmittel zu kaufen; Der Preis hat sich verdoppelt. Ich mache mir Sorgen um meine jüngeren Brüder, die ein Jahr ohne Schule verbracht haben. Ich habe das Gefühl, dass unser Leben wertlos ist und es niemanden interessiert. Wir sterben, wir überleben und am Ende sind wir nur Zahlen. Wir leben noch, aber unser Leben ist vorbei, unsere Erinnerungen sind gelöscht und unsere Zukunft ist in diesem völkermörderischen Krieg ungewiss. »

Siehe auch  Illegale Einwanderung: Der tunesische Präsident prangert eine „Verschwörung“ an, die darauf abzielt, „die demografische Struktur“ seines Landes zu verändern