April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

An der Gegenangriffsfront wenden die ukrainischen Marines neue Taktiken an

An der Gegenangriffsfront wenden die ukrainischen Marines neue Taktiken an

Seit drei Tagen rücken die ukrainische Armee und das Marinekorps langsam in die Südukraine vor. Und das tun sie ohne Unterstützen Sie schwere Bataillone in der Ukraine.

Das offensichtliche Fehlen von Panzerbrigaden und mechanisierten Brigaden mit Leopard-2-Panzern deutet stark darauf hin, dass es sich bei den Angriffen um Aufklärungsangriffe handelt. Die Ukrainer schienen die russischen Verteidigungsanlagen in den Oblasten Saporischschja und Donezk auf die Probe zu stellen und nach Schwachstellen zu suchen, die nahegelegene schwere Brigaden ausnutzen könnten.

Der Vorteil von Sondenangriffen besteht für die ukrainischen Führer darin, dass sie ihre Hauptstreitkräfte schonen können – und warten können, bis sie dort eingesetzt werden, wo und wann die größte Chance besteht, tief in die von Russland kontrollierte Südukraine einzudringen.

Der Nachteil angreifender Bataillone ist ihr Mangel an schwerer Feuerkraft. Zum Glück für die Ukraine ist ihre Armee ein lernen Armee. In und um Nowodontsk, nahe der Grenze zu Saporischschja und Donezk, ändert die 37. Marinebrigade der ukrainischen Marine ihre Taktik, um den Mangel an Panzern auszugleichen.

Alexander Chodakowski, Als Kommandeur des pro-russischen Wostok-Bataillons beobachtete er die Entwicklung der Taktik des Marinekorps. Anstelle einer gepanzerten Herde, die den Verteidigern von Nowodonezk zahlenmäßig überlegen war, [the enemy] Leichte Panzer dringen so nah wie möglich an das Dorf heran und lösen die zum Angriff bereite Infanterie auf [then] „The Shield kehrt mit einer neuen Charge zurück“, sagte Chodakowski schrieb auf Telegram.

Was Chodakowski beschrieb, ist eine klassische Taktik der mechanisierten Infanterie. wie detailliert Im US Army Field Manual 7-7. Das Feldhandbuch rät: „Wenn sich der Feind in gut vorbereiteten Verteidigungspositionen befindet oder das Gelände die Fahrzeugbewegung auf dem Ziel einschränkt, wird der Angriff abgebrochen.“

Dies liegt daran, dass leichte gepanzerte Personentransporter mechanisierter Streitkräfte anfällig für Artillerie, Panzerfeuer und Panzerabwehrraketen sind. Im Gegensatz dazu kann abgesessene Infanterie sich ausbreiten und von Deckung zu Deckung verbinden, wodurch sie weniger anfällig für schweres feindliches Feuer ist als APCs.

Nach dem Aussteigen der Infanterie müssen sich die APCs in sicherere Positionen zurückziehen und mit ihren Maschinengewehren das Feuer eröffnen, um die Infanterie abzudecken, während die Infanterie vorwärts rollt. FM 7-7 erklärt, dass alle Infanteristen, die verstreut, verletzt oder zurückgeworfen werden, sich wieder den APCs anschließen und „neu gruppieren“ müssen. „Eine wichtige Überlegung ist, wie und wo die beiden Komponenten verknüpft werden.“

Laut Chodakowski scheint die 37. Marinebrigade es herausgefunden zu haben. Unsere Artillerie trifft die feindliche Infanterie mit Granaten [them], und das folgende Bild wird beobachtet. Jemand stürmt Häuserränder. Jemand liegt immer noch auf dem Feld. Und jemand beginnt zu rennen.

Es sind diese Rennfahrer, die mit Wasserfahrzeugen in Verbindung gebracht werden. Der Schild sprang sofort zur Flucht [infantry]und geladen – und [transports them] Zurück in die Schlacht.“ Stellen Sie sich APCs als Kampftaxis vor, die Infanterie stetig an den Rand des Schlachtfeldes befördern.

Die relativ leichte Struktur der 37. Marinebrigade diktierte diese Taktik. Die rund 2.000 Marineinfanteristen der Brigade fahren in gepanzerten 17-Tonnen-M-ATV-Lastwagen aus den USA und 15-Tonnen-Aufklärungsfahrzeugen vom Typ AMX-10RC aus Frankreich. Wenn die Brigade über Panzer verfügt, sind deren Anzahl gering.

dass es der Brigade offenbar gelungen sei, einen Rückzug in die russischen Linien herbeizuführen ohne Viele Panzerschützer zeugen von ihrer Professionalität, Aggressivität und Anpassungsfähigkeit. Sobald starke Verstärkung eintrifft, könnte sich die Taktik der Marines weiterentwickeln und direkter werden.

Es könnte bald passieren. Berichten zufolge befindet sich die 3. Panzerbrigade der ukrainischen Armee in der Nähe und wartet offenbar darauf, dass die Marines und andere leichte Streitkräfte den besten Zeitpunkt und Ort für den Einstieg der Panzerbrigade in den Kampf ermitteln.

Folgen Sie mir Twitter. sich auszahlen Für mich Webseite oder einige meiner anderen Werke Hier. Schicken Sie mir einen sicheren Tipp.

Siehe auch  Elon Musk sagt, dass der Twitter-Deal in der aktuellen Situation „nicht vorankommen kann“.