Juni 20, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Adley Rutschman geht im Opener 5-für-5, als die Orioles die Red Sox überholen

Adley Rutschman geht im Opener 5-für-5, als die Orioles die Red Sox überholen

Das letzte Mal, an das Adley Rutschman sich erinnern kann, fühlte er diese Emotionen auf einem Baseballfeld, als er vor einem intimen College-Publikum mit 5.000 Plätzen im Oregon State spielte.

Er übertraf diese Erfahrung am Donnerstag im Bostoner Fenway Park für seinen ersten Karriere-Eröffnungstag.

„Das bläst das aus dem Wasser“, sagte Rochman.

Rutschman war der erste Spieler in der Geschichte der Major League mit fünf Treffern in einem Eröffnungsspiel, und die Baltimore Orioles überlebten ein wildes neuntes Inning, um die Boston Red Sox mit 10:9 zu schlagen.

„Dieses enge Spiel im neunten Inning zu haben und die Menge geht wirklich hoch. Man setzt sich irgendwie hin und sagt: ‚Das ist so cool'“, sagte Rochman, die Top-Gesamtauswahl im Draft 2019.

Rutschman – der im vergangenen Mai sein Debüt bei den Orioles gab und für den aufstrebenden jungen Club schnell unentbehrlich wurde – stellte sich in seinem ersten Spiel auf und beendete es 5-gegen-5 mit den besten vier RBI-Treffern seiner Karriere und einem Spaziergang an einem kalten Tag im Fenway Park, mit einem Ergebnis von 38 Grad in der ersten Klasse.

Ramón Llorías traf zwei Homeruns aus Baltimore, die mit 15 Treffern, neun Walks und fünf gestohlenen Bases endeten.

Kyle Gibson (1:0) ließ vier Runs und sechs Treffer über fünf Innings zu, um seinen ersten Sieg am Eröffnungstag seit der All-Star-Saison 2021 mit Texas zu erzielen. Gibson gab im ersten Inning einen RBI auf, bevor er neun aufeinanderfolgende Red Sox-Batters zurückzog.

Die Orioles hätten im neunten Inning beinahe das Spiel verloren.

Während Baltimore mit 10:7 führte, ging Félix Bautista näher an Pinch Hitter Raimel Tapia heran. Alex Verdugo folgte mit einem Einzel und rückte nach einem Fehler von Mittelfeldspieler Cedric Mullins auf den zweiten Platz vor.

Siehe auch  Kenny Picketts Frau Amy reagiert auf den QB-Handel mit den Eagles

Rafael Devers traf. Justin Turner erreichte dann mit einem Single den dritten Platz, als Uriahs Wurf weit war und Tapia ein Tor erzielte. Masataka Yoshida landete, um gegen Jorge Mateo anzutreten, der an die zweite Macht herankam, aber ein Kraftpaket auf den ersten warf, wodurch Verdugo punkten konnte.

Bautista traf Adam Duvall bei einem Lauf über drei Seillängen, um ihn zu beenden und zu retten.

Die Orioles erzielten im vierten Inning vier und im fünften drei Runs, um mit 8:2 in Führung zu gehen. Baltimore ging mit 10:4 in Führung, bevor Brian Baker im achten Spiel drei Runs zuließ, um den Red Sox etwas Hoffnung zu geben.

Der achte Platz wäre für die Red Sox besser gewesen, wenn Devers, der den Run anführte, nicht der erste Spieler in der Geschichte der Major League geworden wäre, der aus einem Pitch-Clock-Vergehen herausgelaufen wäre. Devers schaute nach unten und trat Trümmer von seinen Stollen, als Schiedsrichter Lance Barksdale einen Verstoß signalisierte, der zu Schlag drei führte.

„Es gibt keine Entschuldigung“, sagte Alex Cora, der als Manager von Boston in den Spielen am Eröffnungstag mit 0:5 unterlag. „Sie kennen die Regeln.“

Boston Offseason und zweifacher Cy Young Award-Gewinner Corey Kluber (0: 1) kämpfte (0: 1) bei seinem Fenway-Debüt und gab fünf Runs bei sechs Hits und vier Walks in 3 1/3 Innings auf.

„Weniger als ideal“, sagte Klopper. „Ich war nicht so, wie ich es mir erhofft hatte.“

Trainerraum

Red Sox: Cristian Arroyo blieb im Spiel, nachdem er im zweiten Inning ein unbeabsichtigtes Spannschloss an der Seite seines Kopfes getroffen hatte. Arroyo markierte Rutschman an der zweiten Base, während er versuchte, einen Single zu verlängern. Roachmans Bein brach, als er unbeholfen ausrutschte. … LHP James Paxton wurde mit einer Verletzung der rechten Oberschenkelmuskulatur auf die 15-Tage-Verletztenliste (rückwirkend auf den 27. März) gesetzt.

Siehe auch  National Signing Day 2022: Live-Updates, Track, College-Football-Rekrutierungsrangliste für die frühe Unterzeichnung 2023

Gute Firma

Als einer von sechs Baltimore-Spielern, die am Eröffnungstag debütierten, war Roachman der jüngste Oriole, der seinen ersten Homer am Eröffnungstag seit Cal Ripken Jr. im Jahr 1984 erzielte.

grosse Taschen

Die Orioles nutzten die größeren Basen der MLB – 15 bis 18 Zoll Quadrate – die zum ersten Mal in dieser Saison verwendet wurden. Baltimore hat seit dem letzten 24. Juni gegen die White Sox nicht mehr fünf Bases in einem Spiel gestohlen. Mullins und Jorge Mateo reichten jeweils zwei Säcke, und Adam Frazier machte einen großen Sprung in seinen Steals gegen Reliever Ryan Brazier. Es gab nichts, was Boston Catcher Rhys McGuire tun konnte, um sie aufzuhalten, und bei den meisten Steals in Baltimore machte er sich nicht einmal die Mühe, sie zu werfen.

letzte Plätze

Die Rechtsfeldspieler Kaleb Ort und Tapia haben sich die letzten beiden Plätze in Bostons Kader verdient, um die Saison zu eröffnen. Tapia bekam das Nicken von Jaren Duran, der nach Triple-A Worcester geschickt wurde. Ort warf am Donnerstag einen torlosen One-Hit-Sechsten auf.

Nächste

Orioles: RHP Dean Kremer startet zum sechsten Mal in seiner Karriere gegen Boston, wenn die Drei-Spiele-Serie am Samstag fortgesetzt wird. Bei 11 Straßenstarts in der vergangenen Saison ging er mit 3,63 ERA mit 5: 3 ins Ziel.

Red Sox: LHP Chris Sale, der in den letzten drei Jahren verletzungsbedingt nur 11 Spiele absolviert hat, wird seine siebte Saison in Boston beginnen.

– Kyle Hightower | AP-Sportjournalist