Juli 2, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Zeitplan und Ergebnisse der NBA Finals

Zeitplan und Ergebnisse der NBA Finals

Nach sechs Wochen intensiver Playoffs steht das NBA-Finale 2022 endlich fest, und zwei der ältesten Franchises der Liga werden um die Larry O’Brien Trophy kämpfen.

Die Golden State Warriors empfangen die Boston Celtics am Donnerstag im ersten Spiel der Finals im Chase Center in San Francisco, und auf beiden Seiten steht viel auf dem Spiel. Stephen Curry und Konsorten jagen ihren vierten Titel seit 2015, Jason Tatum freut sich auf die 18. Meisterschaft der Celtics, die sie mit einem Vorsprung auf die Los Angeles Lakers zu einem NBA-Rekordrekord führen wird.

Während die Warriors, die in Philadelphia ansässig waren, und die Celtics 1946 der NBA beitraten (die später mit der National Basketball Association zur NBA fusionierte), haben sie seit 1964 nicht mehr im Finale gespielt. In dem Jahr führte Bill Russell , dem Zentrum der Hall of Fame, haben die Celtics den Rivalen Wilt Chamberlain von den San Francisco Warriors in fünf Spielen umgangen.

Beharrlichkeit zahlte sich für die Warriors und die Celtics aus. Vor zwei Jahren schloss Golden State mit der schlechtesten Bilanz in der NBA ab, nachdem Kevin Durant die Free Agency verlassen hatte und Carey und Klay Thompson langfristig verletzt worden waren. Die Warriors erholten sich, indem sie mit einem 12:4 nach der Saison durch den Westen segelten und die Denver Nuggets, Memphis Grizzlies und die Dallas Mavericks besiegten.

Boston erreichte sein erstes Finale seit 2010, nachdem es in vier der letzten sechs Jahre das Finale der Eastern Conference erreicht hatte. Um dorthin zu gelangen, schlugen die Celtics die Brooklyn Nets, Milwaukee Bucks und Miami Heat mit 12-6.

Siehe auch  Villanova gegen Houston, Fast Food: Wildcats verlassen sich auf die Verteidigung, um die Cougars zu ersticken, und rücken ins Final Four vor

Golden State erreicht die Finals mit der höchsten Wertung in den Playoffs, und Boston rühmt sich in der regulären Saison mit der Verteidigung Nr. 1 der NBA.

Das Finale beinhaltet auch eine Trainingskonfrontation zwischen Steve Kerr von Golden State und Amy Odoka aus Boston, die beide Assistenten von Greg Popovich für das Goldmedaillengewinnerteam USA in Tokio 2020 waren. Die Olympischen Spiele.