Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wolodymyr Selenskyj sagt, Russland habe „alle kritischen Infrastrukturen“ in Cherson zerstört

Umweltauswirkungen des Krieges: Der Umweltminister der Ukraine sagt, Russland sei für die Welt verantwortlich

Der ukrainische Umweltminister Ruslan Strilets hat am Montagabend auf der COP27 angekündigt, dass Russland die Verantwortung für die Umweltschäden, die der Krieg in der Ukraine verursacht hat, vor der ganzen Welt übernehmen muss.

Er erklärte während einer Pressekonferenz am 27., dass Kiew eine Plattform einrichte, um durch Militäroperationen verursachte Umweltschäden zu bewerten, um Entschädigungen zu erhalten.e Internationale Klimakonferenz in Sharm el-Sheikh, Ägypten.

Kiew soll durch diese Seite, „Schadensbewertungsansätze international integrieren“ Und „Stärkung der Zusammenarbeit im Justizvollzug“ Darunter, sagte er.

Die direkten Emissionen durch Kampfhandlungen werden auf 33 Millionen Tonnen CO-Äquivalente geschätzt2 Und er beschrieb mehr als 2.200 Fälle von Umweltschäden, die zum Wiederaufbau von 49 Millionen Tonnen zerstörter Infrastruktur und Gebäude führten.

Abgeholzte Wälder, vermintes und verschmutztes Ackerland, verschmutzte Flüsse: Queue warnte im Juli vor den europäischen Umweltministern, die alle versprachen, ihrem Land bei der Bekämpfung dieser Schäden zu helfen, die durch die Invasion des russischen Militärs in der Ukraine verursacht wurden.

Siehe auch  Moskau verspricht eine "harte" Antwort auf die europäischen Sanktionen gegen Russland