Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Woche 5 Fantasy-Football-Waiver-Serie: Mike Boone, Tyler Algeier und George Pickens weisen den Weg

Woche 5 Fantasy-Football-Waiver-Serie: Mike Boone, Tyler Algeier und George Pickens weisen den Weg
Sportbekleidung-Symbol

Mit der bevorstehenden Saison erwarteten wir, dass Melvin Gordon der offensichtliche Ersatz sein würde, sollte Jafonte Williams etwas zustoßen, aber die Bedingungen in Denver könnten sich bereits in Woche 4 geändert haben. Denn Williams verlässt das Spiel am Sonntag Räuber Mit einer Knieverletzung war es Mike Boone, der die erste Chance dazu bekam Bronco.

Das liegt daran, dass Gordons ins Stocken geratene Probleme am Sonntag erneut auftauchten und zu einer defensiven Landung der Raiders führten. Boone hatte schließlich nur drei Halter für 20 Yards, aber er gilt angesichts von Williams Verletzung und Gordons Kämpfen immer noch als einer der meistgesuchten Spieler im Exemption Corps in Woche fünf.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass ich denke, dass Boone der Starter für die Broncos sein wird. Gordon wurde für sein Versagen bestraft und hatte vielleicht eine sehr kurze Leine, aber Sie müssen denken, dass die Broncos ihm seinen ersten Sprung in eine Führungsrolle geben würden, wenn Williams Zeit verschwenden müsste, wenn man bedenkt, wie viel sie ihm einen Streifen gaben. weit. Und es scheint eine reale Chance zu geben, dass Williams einige Zeit verpassen wird – wir wissen es am Sonntagnachmittag nicht, aber die Tatsache, dass er in die Umkleidekabine gebracht und fast sofort wieder verlassen wurde, ist sicherlich kein gutes Zeichen.

Auch wenn es sich nicht um eine Langzeitverletzung handelt, spielen die Broncos am Donnerstag in Woche 5 gegen Ponys Wer könnte Jonathan Taylor vermissen? Nachdem er das Spiel am Sonntag mit einer Knöchelverletzung verlassen hatte. Es scheint sehr wahrscheinlich, dass sowohl Gordon als auch Boone in Woche 5 erweiterte Rollen haben werden, und während Gordon so ziemlich überall auf der Liste steht (92 %), ist Boone so ziemlich überall verfügbar. Er sieht zumindest zweistellige Berührungspunkte beim Teilen der Zeit mit Gordon – und es ist zumindest möglich, dass er immer noch die erste Wahl wäre, wenn Gordon sich wirklich für seine Fehler bezahlen würde.

Siehe auch  Die Mets stapeln Siege, indem sie mutigen Baseball der alten Schule spielen

Ob das bedeutet, dass Boone die beste Wahl für Kompromisse sein sollte, hängt sowohl davon ab, was wir über Williams langfristigen Zustand hören, als auch davon, was Broncos über die Trennung von Gordon/Boone sagt. Wenn Nyheim Hines (75 % aufgeführt) in Ihrer Liga verfügbar wäre, würde ich es anstelle von Boone nehmen, aber ich würde wahrscheinlich Boone gegenüber Deon Jackson oder Phillip Lindsay priorisieren, andere Colts RB-Optionen, um Taylor zu ersetzen.

Hier ist, wen wir für Week 5 Waiver Wire verfolgen werden.

Vorzeitige Freistellungsziele für die fünfte Woche (Hinzufügen / Weglassen)