Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wie Abe Cooper mit der Rekrutierung von Arch Manning umgegangen ist

Wie Abe Cooper mit der Rekrutierung von Arch Manning umgegangen ist

Peyton Manning war fast 30 Jahre lang ein Highschool-Phänomen und liebte den Einstellungsprozess so sehr, dass er in seiner ersten Saison noch jede Woche mit Dutzenden von College-Trainern sprach. Er lag jede Nacht um zehn Uhr am Fußende seines Bettes und ging mit seinem Vater Archie durch alle Schulen, die ihm an diesem Tag umworben worden waren.

Stecken Sie Peyton auf eine separate Telefonleitung, nur um Anrufe zu tätigen. „Das waren große Dinge“, erinnert sich sein älterer Bruder Cooper. Peyton bewahrte College-Briefe in Kisten auf – jede Schule hatte ihre eigene Kiste – und verbrachte seine Freizeit bei Isidore Newman in New Orleans mit dem Wunsch, dass die Liebe ewig dauern würde. Archie musste ihm sagen, er solle anfangen, den Trainern zu sagen, die ihn verlassen haben, dass sie ihn verlassen haben.

„Und als Eli kam, war es genau das Gegenteil“, sagte Archie. „Er hat sie schnell gemacht.“

Nach all diesen Jahren sind Peyton und Ellie zweimal Super-Bowl-Champions im Ruhestand und aktive Analysten für die alternativen Shows „Monday Night Football“. Aber wie alles andere investierten sie wie nie zuvor in Zeugen des Rekrutierungsderbys.

Es könnte ihr Neffe und Kollege Isidore Neumann Quarterback Arch sein Die beliebtesten und geprüften College-Möglichkeiten In der Sportgeschichte der amerikanischen High School. LeBron James war nie wirklich ein College-Kandidat – er war immer die Nummer eins im Slam-Pick im NBA-Draft – und er spielte Highschool-Ball, bevor es Twitter oder Instagram überhaupt gab.

Arc-Besatzung? Er Er ist im Zeitalter der sozialen Medien aufgewachsen, als Produkt von Fußballkönigen, deren Unterweltfähigkeiten diese kleine Privatschule in Louisiana auf den ESPN-Zeitplan bringen. Bevor Arch am Montag mit den Frühjahrsproben beginnt, sagte ein Trainer, der die Familie kennt, dass der Junge eine Kombination aus Coopers Athletik, Elis Verhalten und Peytons Talent darstellt. „Das ist eine gute Kombination“, sagte Archie.

Siehe auch  Aaron Judge erzielt in dieser Saison zu Hause den 61. Platz und entspricht damit dem Rekord von Roger Maris AL für die meisten HR in einer Saison
Arch Manning spielt an der Isidore Newman School in New Orleans.
Arch Manning spielt an der Isidore Newman School in New Orleans.
AP

Der Patriarch der Familie, selbst ein ehemaliger Ole Miss und NFL-Star, zögerte, viel über Archs Fähigkeiten oder seine College-Optionen zu sagen, weil Ich habe einmal Aufsehen erregt Indem er sagte, dass Arch der Geschwindigkeit von Peyton/Elie voraus war (als Newman-Neuling) und weil er sagte: „Wir haben eine gute Großvater-Enkel-Beziehung, die nicht in den Rekrutierungsprozess einfließt.“ Der Junge berät derzeit seinen Großvater über die 40-45-College-Quarterbacks, die sie nächsten Monat als Camp-Berater für die Manning Basing Academy auswählen sollten.

„Aber worauf ich wirklich stolz bin, ist die Arbeit, die Cooper im Umgang damit geleistet hat“, sagte Archie. „Er hat sich von Arch nicht verwöhnen lassen, als es für ihn als Achtklässler oder Erstsemester angefangen hat. Er hat es so altmodisch wie möglich gemacht.“

Als Wide Receiver mit einer Geschwindigkeit, die besser ist als seine beiden jüngeren Brüder, verlor Cooper seinen Schuss im großen Ole-Miss-Lauf zur Diagnose einer Spinalkanalstenose.

„Arch ist ein viel besserer Athlet als ich es war, und er ist schneller als wir alle“, sagte Cooper der Post. „Du willst niemanden in der High School mit jemandem vergleichen, der dort war [in the NFL]Und Arche versucht, er selbst zu sein und findet es heraus. Er wird immer mit Peyton und Ellie verwandt sein, die für ihn Großonkel waren. Aber sie sind alle verschiedene Tiere.“

Verschiedene Tiere leben zu verschiedenen Zeiten.

„Arch ist nicht auf Twitter, aber ich musste kürzlich wegen eines anderen gefälschten Kontos ein Konto für ihn auf Twitter erstellen“, sagte Cooper. Verifiziert, obwohl Arch keinen anderen Benutzern folgt und noch keinen Tweet von ihm gepostet hat.

Siehe auch  Justin Thomas bei der LIV Golf Invitational Series ist das Gesprächsthema des Sports – „Es ist traurig“
Arch Manning mit seinen Eltern während eines Besuchs in Georgia, um am 18. September 2021 ein Spiel gegen South Carolina zu bestreiten.
Arch Manning mit seinen Eltern während eines Besuchs in Georgia, um am 18. September 2021 ein Spiel gegen South Carolina zu bestreiten.
USA heute Sport

Dies war von Anfang an das Ziel von Manning – eine Operation auf niedriger Ebene, die alles andere als zurückhaltend ist. Archs Ellie-ähnliches Temperament half bei diesem Ansatz.

„Wir waren an der LSU, Ole Miss, Georgia, Texas, Alabama, und ihn dazu zu bringen, alleine auf diese Reisen zu gehen, war schwer genug“, sagte Cooper. „Im Sommer ist Arch am liebsten mit seinen Freunden zusammen das ist wie Zähneziehen.“ Um zu gehen, sagte Arch: „Ich bin so froh, dass wir das gemacht haben.“ Und ich sage: „Kein Scherz.“

„Er hat nicht irgendwo einen Besuch abgestattet, nur um zu sehen, wie Los Angeles ist. Ich finde es schwer genug, ihn dazu zu bringen, die vier Stunden nach Tuscaloosa zu fahren.“

Cooper bestritt die eingereichten Berichte Georgien und Texas vor Alabama in der Top-Runner-Liste. Bogen Sag On3.com Dass alle drei noch in Betracht gezogen werden, dass er offizielle Besuche in Florida und an der LSU plant und dass er „ziemlich nah“ an der Zeit ist, eine Entscheidung zu treffen. Sein Vater wies darauf hin, dass sich die College-Landschaft sehr schnell verändert, da Trainer kommen und gehen und neue NIL-Deals die Spielerbewegung diktieren. Was heute perfekt erscheint, sieht morgen möglicherweise nicht ideal aus.

Clemson-Fans zeigten ihre Liebe zu Arch Manning während eines Rekrutierungsbesuchs am 30. Oktober 2021.
Clemson-Fans zeigten ihre Liebe zu Arch Manning während eines Rekrutierungsbesuchs am 30. Oktober 2021.
Getty Images (2)

„Wir genießen nichts von diesen Dingen“, sagte Cooper über zukünftige No-Deals. „Wir bleiben in der alten Schule. Wir wollen, dass Arch dorthin geht, wo er hin will, wo er gute Freunde hat und wo er glaubt, glücklich zu sein, auch wenn er am ersten Trainingstag verletzt wird.

Siehe auch  2022 NCAA Baseball Arch: Ergebnisse der College-Weltmeisterschaft der Männer, Zeitplan

„Er ist ein Teenager und so detailliert wie wir alle, aber ich respektiere wirklich, wie er es macht. Er hat es nicht eilig, er ist nicht so sehr in die Dinge verwickelt, die ein Teenager tun würde. Er ist entschlossen. Es könnte alles sein wie die Offense läuft oder warum dieses Viertel nicht gut abschneidet. Gut. Seine Optionen sind alle großartig und sie sehen alle perfekt aus, aber er macht gute Arbeit, um herauszufinden, was mit ihnen nicht stimmt und ob sie zu ihm passen oder nicht. „

Arch musste anrufen, um den optimistischen Trainern mitzuteilen, dass er nicht zu ihren Schulen gehen würde, und es würde überhaupt keine lustige Erfahrung werden.

„Aber das ist Teil des Wachstums“, sagte Cooper. Im Laufe von mehr als drei Jahren der Rekrutierung wurde Arch Manning als der Auserwählte bezeichnet und ist sehr erwachsen geworden.

Wenn es keine Garantie dafür gab, dass er wie seine Onkel spielen würde, schien ihm sein Vater die bestmögliche Chance zu geben.