Juni 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Was wissen wir über das auf dem israelischen Twitter-Konto gepostete Video, das israelische Soldatinnen zeigt, die von der Hamas gefangen genommen wurden? – Befreiung

Was wissen wir über das auf dem israelischen Twitter-Konto gepostete Video, das israelische Soldatinnen zeigt, die von der Hamas gefangen genommen wurden?  – Befreiung

Überprüfen Sie die Nachrichten

Artikel für Abonnenten reserviert

Krieg zwischen Hamas und IsraelFall

Die Familien von fünf israelischen Geiseln haben die Veröffentlichung eines kritischen Videos vom Tag des Angriffs der Terrorgruppe auf Israel genehmigt. Geteilt von Israels offiziellem Account im sozialen Netzwerk

Über drei Minuten, Ein Video wurde am 22. Mai über Israels offiziellen X-Account (ehemals Twitter) veröffentlicht., zeigt fünf IDF-Soldaten, die von Mitgliedern der Hamas auf dem Stützpunkt Nahal Oz an der Grenze zu Gaza gefangen genommen wurden. Die Bilder, die bearbeitet wurden, um die Leichen anderer Gefangener zu verbergen, stammen vom 7. Oktober, dem Tag eines blutigen Hamas-Angriffs auf Israel.

Verängstigte Gesichter, junge Frauen sitzen in blutbefleckten Pyjamas auf dem Boden. Sie werden gefesselt, bevor sie gezwungen werden, den Stützpunkt in Fahrzeugen in Richtung der palästinensischen Grenze zu verlassen.

Kontaktiert von Tschechische Nachrichten, Die Familien der Opfer behaupten, die israelische Armee habe ihnen diese Bilder gezeigt „Vor ein paar Wochen“. Sie hätten ihre Ausstrahlung autorisiert, um Druck auf die Netanjahu-Regierung auszuüben. „Die israelische Regierung und die internationale Gemeinschaft dürfen keinen weiteren Moment verschwenden“ Die Familiengruppe verlangt nun, dass Sie sie nach Hause bringen „Zurück an den Verhandlungstisch“.

Bereits im Januar kursierten Gesichter der Spieler in den sozialen Netzwerken, als ein ganz kurzer Ausschnitt des Videos ausgestrahlt wurde. Der offizielle Bericht des israelischen Staates erinnert an ihre Identität: Es handelt sich um Liri Elbach, Karina Ariv, Agam Berger, Daniela Gilbova und Nama Levy, alle 19 Jahre alt. Von a