Februar 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Während der Film Elvis‘ Vermächtnis wiederbelebt, streiten sich die Presleys um seinen Nachlass

Während der Film Elvis‘ Vermächtnis wiederbelebt, streiten sich die Presleys um seinen Nachlass

Der Deal kostete etwa 50 Millionen Dollar in bar. Laut Gerichtsunterlagen erhielt der Promenade Trust außerdem 25 Millionen Dollar an Eigenkapital in Sillermans Unterhaltungsunternehmen CKX und 22 Millionen Dollar an Schuldenerlass. Der Presley Family Trust behielt die restlichen 15 Prozent von Elvis Presley Enterprises und das Haupthaus in Graceland, das 2021 einen Wert von 5,6 Millionen US-Dollar hatte. Der Trust vermietete das Haus und seine wichtigsten Artefakte im Rahmen einer langfristigen Vereinbarung an Elvis Presley Enterprises.

im Jahr 2013Sillerman verkaufte Elvis Presley Enterprises in Zusammenarbeit mit Joel Weinshanker, der jetzt Graceland leitet, an die Authentic Brands Group. Drei Jahre später gründete Sillerman Inc Konkurs angemeldetwas die CKX-Aktie von Lisa Marie laut Gerichtsakten nahezu wertlos macht.

Bis dahin waren die 50 Millionen Dollar in bar, die Lisa Maries Vertrauen erhalten hatte, auch so gut wie weg, sie wurden für Dinge wie ein 9-Millionen-Dollar-Haus in England ausgegeben. In Gerichtsakten beschuldigte Lisa Marie Siegel, diesen Kauf zugelassen zu haben, und sagte, er habe sich mit exorbitanten Gebühren bereichert und sie nicht darauf aufmerksam gemacht, wie schwierig die finanzielle Situation sei.

„Bis 2016 hatte Siegel fast alle verbleibenden Treuhandfondsmanager ausgelöscht“, sagte ihr Anzug. „Der Fonds verfügt über 14.000 US-Dollar in bar und mehr als 500.000 US-Dollar an Kreditkartenschulden.“

In der Zwischenzeit schritten die Projekte von Elvis Presley immer weiter voran. Letztes Jahr wurden 110 Millionen US-Dollar eingesammelt, von denen mindestens 80 Millionen US-Dollar aus dem Betrieb von Graceland und 5 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf von Baz Luhrmanns Filmrechten stammten, so Schätzungen von Graceland. Forbes Bestätigt von zwei Personen, die mit den Finanzangelegenheiten des Unternehmens vertraut sind.

Siehe auch  Fee und Axolotl - Vielfalt

Zusätzlich zu den 1,25 Millionen US-Dollar, die sie letztes Jahr vom Trust erhalten hat, berichtete Lisa Marie, dass sie als Angestellte von Graceland laut einer Finanzakte ein monatliches Gehalt von etwa 4.300 US-Dollar erhalten habe. (In ihrer Klage gegen Siegel im Jahr 2018 beschwerten sich die Anwälte von Lisa Marie darüber, dass Elvis Presleys Firma jahrelang Priscillas 900.000-Dollar-Jahresgehalt eingenommen hatte.)