Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Vince McMahon betritt die „Smackdown“-Phase, nachdem Vorwürfe wegen Fehlverhaltens aufgetaucht sind

Vince McMahon betritt die „Smackdown“-Phase, nachdem Vorwürfe wegen Fehlverhaltens aufgetaucht sind

McMahon, die Führungspersönlichkeit des CEO, hielt sich kurz.

„Es ist eine große Ehre, heute Abend hier vor Ihnen zu stehen“, sagte McMahon dem Publikum in Minneapolis, Minnesota.

McMahon sagte dem Publikum, dass er da sei, um das Publikum einfach an die vier Wörter zu erinnern, die seine „WWE-Signatur“ ausmachen.

„Diese vier Wörter sind ‚damals‘, jetzt‘, sagte er, ‚für immer‘, und das wichtigste Wort ist ‚gemeinsam‘. ‚Willkommen bei Smackdown!‘

McMahon verließ dann den Ring, wo sein Lead-Song „No Chance in Hell“ gespielt wurde.

Der langjährige Chef des Wrestling-Unternehmens wird vom Vorstand des Unternehmens untersucht, weil er zugestimmt hatte, einem ehemaligen Mitarbeiter, mit dem er angeblich eine Affäre hatte, eine geheime Abfindung in Höhe von 3 Millionen US-Dollar zu zahlen Der Wall Street Journal-Bericht.
Am Freitagmorgen gab das Unternehmen bekannt, dass McMahon hat stimmte zu, wegzugehen Aus seiner Rolle als Präsident und CEO während der Untersuchung.

Das Unternehmen sagte in einer Erklärung am Freitag, dass seine Tochter Stephanie McMahon als Interims-CEO und Präsidentin fungieren wird.

Was McMahons innere Persönlichkeit betrifft, geht er im Moment nirgendwo hin. McMahon wird seine Rolle in Bezug auf die kreativen Inhalte von WWE behalten und während der Matches als sein Charakter auftreten, wenn die Untersuchung beginnt.

Berichten zufolge wurde im Januar zwischen McMahon und dem namentlich nicht genannten ehemaligen Mitarbeiter eine Aufhebungsvereinbarung getroffen. Der zur Rechtsanwaltsfachangestellten ernannten Mitarbeiterin war es laut dem Magazin untersagt, „ihre Beziehung zu Mr. McMahon zu besprechen oder herabzusetzen“.

Die Zeitung sagte, die Untersuchung, die im April begann, „enthüllte andere, ältere Geheimhaltungsvereinbarungen in Bezug auf Vorwürfe ehemaliger weiblicher WWE-Mitarbeiter über das Fehlverhalten von Herrn McMahon“. Andere Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens wurden Berichten zufolge gegen John Laurinitis, den Leiter der Talent Relations des Unternehmens, festgestellt.

Siehe auch  3 Sternzeichen versöhnen sich mit ihrer wahren Liebe während der Venus in den Fischen vom 5. bis 6. April 2022

„Ich habe meine uneingeschränkte Zusammenarbeit bei den Ermittlungen des Sonderausschusses zugesagt und werde alles in meiner Macht Stehende tun, um die Ermittlungen zu unterstützen“, sagte McMahon am Freitag in einer Erklärung. Ich habe mich auch verpflichtet, die Feststellungen und Ergebnisse der Untersuchung zu akzeptieren, wie auch immer sie aussehen mögen.“

McMahon fügte in dem Statement hinzu, dass er liebt WWE (WWE) und „sich verpflichtet, mit unabhängigen Direktoren zusammenzuarbeiten, um unsere Kultur voranzubringen.“

„Mir ist es sehr wichtig, dass wir einen sicheren und kooperativen Arbeitsplatz haben“, sagte er. „Ich habe mich verpflichtet, alles in meiner Macht Stehende zu tun, um der Sonderkommission beim Abschluss ihrer Arbeit zu helfen, einschließlich der Inanspruchnahme der Zusammenarbeit des gesamten Unternehmens, um die Untersuchung abzuschließen und ihre Ergebnisse umzusetzen.“

Wie sein Freitagsauftritt bei „Smackdown“ zeigt, ist McMahon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der WWE, sowohl als Führungskraft als auch als Wrestler selbst.

Verwandeln Sie das Unternehmen in ein globales Medienunternehmen, das derzeit wichtige Sende- und Live-Übertragungsverträge mit Fox and NBC Global. McMahon half auch bei der Schaffung vieler berühmter Wrestler, darunter The Rock, John Cena und Stone Cold Steve Austin, die alle in die Popkultur eingingen.

Jordan Valinsky von CNN Business hat zu diesem Bericht beigetragen.