Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

USDC Stablecoin und Kryptomarkt geraten nach dem Bankcrash im Silicon Valley durcheinander

USDC Stablecoin und Kryptomarkt geraten nach dem Bankcrash im Silicon Valley durcheinander

Die Kryptowährungskrise spitzte sich am frühen Samstag zu, als der Zusammenbruch der Silicon Valley Bank (SVB) einige der grundlegendsten Installationen der Branche störte.

in der Folge, Finanzministerin Janet Yellen traf sich Führende Finanzaufsichtsbehörden diskutieren über den Zusammenbruch der SVB. Kurz darauf geriet der Kryptowährungsmarkt in Aufruhr, was darauf hindeutet, dass der Bärenmarkt, der mehr als ein Jahr gedauert hatte, in eine dunklere Phase eingetreten war.

Es gibt Echos der globalen Finanzkrise von 2008, als noch schlimmere schlechte Nachrichten folgten. Obwohl im Fall der Kryptowährung, der eine Zentralbank wie die Federal Reserve fehlt, die die Branche retten kann, die Frage bleibt: Wie wird es enden?

Der USDC-Stablecoin von Circle Internet Financial wurde deutlich von seinem beabsichtigten Preis von 1 US-Dollar entkoppelt – eine schockierende Entwicklung für ein Produkt, das Investoren als Ort zum sicheren Parken von Geldern konzipiert ist. Die USDC/USDT-Paar (der die Circle-Münze gegen die größere von Tether ausgegebene Münze abbildet) fiel am Samstag um 03:49 UTC an der Kraken-Börse auf 0,89 $ – weit weniger als je zuvor angesichts des Marktstresses nach dem FTX-Debakel im November.

Das Finanzdienstleistungsunternehmen bestätigte am späten Freitag, dass Reserven in Höhe von etwa 3,3 Milliarden US-Dollar zur Unterstützung der zweitgrößten Stablecoin der Welt bei SVB eingesperrt waren.

Stablecoins leiten ihren Wert aus diesen Reserven ab; Wenn man mehr als 43 Milliarden Dollar wert ist – wie es USDC am Freitag zuvor war – sollte ungefähr so ​​viel Bargeld oder bargeldähnliche festverzinsliche Instrumente irgendwo gelagert sein, um es zu stützen. Die USDC-Marktkapitalisierung ist inzwischen unter 40 Milliarden Dollar gefallen.

Siehe auch  EZB Lagarde spielt Rezessionsrisiken auf dem Sintra Forum herunter

Die Gasgebühren, die die Kosten für den Abschluss einer On-Chain-Transaktion messen, sind stark gestiegen. Zu Ethereum, durchschnittliche Gasgebühr Laut Nansen.ai stieg er bis auf etwa 231 Gui, im Gegensatz zu den etwa 20 bis 40 Gui, die am Freitag zuvor beobachtet wurden.

Die Kryptowährung wurde nach der Krise von 2008 und für einige als Reaktion darauf geboren. Das Bitcoin-Papier von Satoshi Nakamoto erschien erstmals in einer Welt, in der Regierungen das Finanzsystem subventionierten, indem sie Geld hineinschütteten. Der Kryptografie fehlt eine solche zentralisierte Autorität. Wenn SVB-Kunden, darunter Circle und seine Stablecoin USDC, gezwungen sind, ihre Gelder zu kürzen, sind die Auswirkungen unklar.

Wer wird also eingreifen, wenn überhaupt jemand?

Als Razer-CEO Min-Liang Tan am späten Freitag twitterte, Twitter solle die SVB kaufen und sich in eine digitale Bank verwandeln, sei ein Milliardär Elon Musk twitterte als Antwort„Ich bin offen für die Idee.“