Juni 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Taylor Swift ist nicht im Film Deadpool und Wolverine (exklusiv) zu sehen

Taylor Swift ist nicht im Film Deadpool und Wolverine (exklusiv) zu sehen

Entschuldigung, Swifties! Trotz Gerüchten, die im Internet kursieren, wird Taylor Swift nicht auf der Leinwand zu sehen sein Deadpool Wolverine.

Der Popstar hinter Alben wie Abschnitt der gefolterten Dichter Und Folklore Nicht im Film, Wöchentliche Unterhaltung Ich habe exklusiv gelernt. Die Nachricht kommt als IMAX hat ein neues Poster vorgestellt für die Marvel-Spektakel am Montag, bei der die beiden Titelhelden Händchen haltend und Freundschaftsarmbänder trugen, wie sie zum Synonym für Swifts riesige globale Eras-Tour geworden sind.

Obwohl Swift noch nicht in ihrer MCU-Ära ist, spekulieren Fans seit Monaten darüber, dass sie in dem Film mitspielen könnte, und einige denken, sie könnte die Comicfigur Dazzler spielen. Gerüchte verbreiteten sich letzten Oktober, als Deadpool, Wolverine, Ryan Reynolds und Hugh Jackman bei einem NFL-Spiel der Kansas City Chiefs gesehen wurden. Sie waren mit dem Regisseur des Films, Shawn Levy, sowie Swift zu sehen, die zur Stelle war, um sich für ihren Freund, Chiefs Travis Kelce, einzusetzen.

Taylor Swift ist schließlich nicht im Film „Deadpool und Wolverine“ zu sehen.

John Shearer/TAS24/Getty; Jay Maidment/20th Century Studios/Marvel


Reynolds und seine Frau Blake Lively sind natürlich seit vielen Jahren mit Swift befreundet. Auch Levi und die Sängerin haben eine lange Geschichte – er spielte sogar in dem Musikvideo „All Too Well“ mit, bei dem sie selbst Regie führte. Ihre Anwesenheit beim Spiel hätte also keine Überraschung sein dürfen, aber die Fans spekulierten trotzdem.

In den darauffolgenden Monaten verhielten sich Levy und Reynolds zurückhaltend und entschieden sich weder dafür, die Beteiligung ihres Freundes an den Interviews zu bestätigen noch zu leugnen. „Ich bedaure, dass ich beim ersten Mal nicht schneller Schluss gemacht habe“, sagte Levy im April zu EW, „also werde ich zu meiner ganz realen Situation zurückkehren, die so sehr ist, wie wir uns lieben.“ Die Angst vor dem Tod ist in mir sehr groß, was Ryan betrifft und wie er es unbedingt vermeiden möchte, darüber zu reden … All diese Gerüchte verbreiten sich.

Möchten Sie weitere Filmnachrichten? Etwas abonnieren Wöchentliche UnterhaltungKostenloser Newsletter Für die neuesten Trailer, Promi-Interviews, Filmkritiken und mehr.

In einem Mai-Interview mit FandangoReynolds sagte, dass es „keine direkte Unehrlichkeit“ gebe, als er auf die Gerüchte einging. „In Filmen wie diesem gibt es viele Spekulationen über viele Leute, die in dem Film enden könnten. Ich habe eine Person gesehen, die überzeugt war, dass Elvis in dem Film mitspielte“, scherzte Reynolds. „Alles kann passieren und das ist es, was ich an diesem Universum liebe. Überraschungen sind die Essenz von Deadpool.“

Ryan Reynolds und Hugh Jackman schließen sich erneut für Deadpool und Wolverine zusammen.

Jay Maidment/20th Century Studios/Marvel


Und wer? Er ist Im Film jedoch teilen sich Reynolds und Jackman zum ersten Mal seit 2009 wieder gemeinsam die Leinwand als Deadpool und Wolverine. X-Men Inception: Wolverine. Rückkehr der Zeichen aus den letzten beiden totes Schwimmbad Die Rollen sind Vanessa (Morena Baccarin), Blind Al (Leslie Uggams), Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand), Yukio (Shioli Kutsuna), Colossus (Stefan Kapičić), Peter/Sugar Bear (Rob Delaney) und Dobender (Karan Soni). ). und Shatterstar (Louis Tan). Aber auch ohne Swift gibt es viele Überraschungen für die Kinos.

Deadpool Wolverine Die Eröffnung ist für den 26. Juli geplant.

Siehe auch  Tom Selleck kritisiert CBS für die Absage von Blue Bloods und spricht über den Ruhestand