Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Suezkanal: Die fünfte Konvergenz ging zurück, nachdem sie im Ägyptenkanal auf Grund gelaufen war

Suezkanal: Die fünfte Konvergenz ging zurück, nachdem sie im Ägyptenkanal auf Grund gelaufen war

Zwei Schifffahrtsquellen sagten, das Schiff, die Affinity V, sperrte den südlichen Teil des Kanals, aber Quellen bei der Securities and Commodities Authority sagten kurz nach Mitternacht Ortszeit, dass der Verkehr wieder normal war.

Der Unfall ereignete sich im selben einspurigen südlichen Abschnitt des Kanals wie ein riesiges Frachtschiff Immer kriminell, lief sechs Tage lang im März 2021 und störte den Welthandel.

Laut dem Schiffsüberwachungsdienst TankerTrackers hat die Aframax Affinity V am Mittwochabend auf ihrer Fahrt nach Süden im Suezkanal offenbar die Kontrolle verloren.

„Es hat den Verkehr vorübergehend blockiert und ist jetzt wieder nach Süden ausgerichtet, bewegt sich aber mit Hilfe von Schleppern langsam“, sagte Tanker Trackers auf Twitter.

Schiffsverfolgungsdaten auf Refinitiv und der Marine Traffic-Website zeigten auch, dass Affinity V nach Süden ausgerichtet war und langsam im Kanal fuhr, flankiert von Schleppern.

Tracking-Websites sagten, der Tanker unter Singapur-Flagge sei auf dem Weg zum Hafen von Yanbu am Roten Meer in Saudi-Arabien.

Nachdem Ever Given auf Grund gelaufen war, kündigte SCA beschleunigte Pläne an Kanalerweiterungeinschließlich der Verlängerung eines zweiten Kanals, der es ermöglicht, Güter in beide Richtungen entlang eines Teils seines Weges zu passieren und einen bestehenden Kanal zu vertiefen.

Der Ausbau soll 2023 abgeschlossen sein.

Siehe auch  Sydney steht vor einem „lebensbedrohlichen Notfall“ durch sintflutartigen Regen