Juni 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Starbucks schließt das New Yorker Café in dem, was die Gewerkschaft Rache nennt: Bericht

Starbucks schließt das New Yorker Café in dem, was die Gewerkschaft Rache nennt: Bericht

Die Gewerkschaft, die Starbucks-Arbeiter in einem Café im Bundesstaat New York vertritt, behauptet, dass das Unternehmen den Standort als Vergeltung gegen die Gewerkschaften geschlossen habe.

Gewerkschaft Die Beschwerde wurde am Freitag beim US National Labour Relations Council eingereicht und beschuldigte das Unternehmen, gegen das Bundesarbeitsgesetz verstoßen zu haben, indem es erklärte, es würde ein Geschäft in Ithaca, New York, dauerhaft schließen und behauptete, es sei eine Vergeltung für Gewerkschaftsaktivismus, so Bloomberg.

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

als Antwort, Starbucks sagte Schließung Es stand nicht im Zusammenhang mit dem kürzlich konsolidierten Geschäft, sondern resultierte aus Problemen mit Einrichtungen, Personal und „Zeit und Anwesenheit“ im Geschäft.

DATEI – Starbucks-Angestellte und -Unterstützer reagieren auf eine Verlesung der Stimmen während der Wahlbeobachtungsparty der Gewerkschaft am Donnerstag, den 9. Dezember 2021 in Buffalo, New York (AP Photo/Joshua Bessex, File) (AP/AP-Foto)

„Mit großer Sorgfalt und Dringlichkeit arbeiten wir ständig daran, die Art von Ladenumgebung zu schaffen, die Partner und Kunden von Starbucks erwarten. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass jeder Partner in seiner individuellen Situation unterstützt wird und wir unmittelbare Marktchancen haben.“

Starbucks wird vom Unternehmensrat unter Druck gesetzt, Mitarbeiter in Memphis anzulocken

Die Mitarbeiter des Standorts Ithaca, der sich in der Nähe des Campus der Cornell University befindet, stimmten im April für den Beitritt zu einer Gewerkschaft.

Die Arbeiter an diesem Standort begannen einen eintägigen Streik, nachdem sie erklärt hatten, dass es im Laden eine unsichere Situation gegeben hatte, und dass ein schmieriger, fließender Abfluss Abwasser und Öl auf den Boden gesickert hatte.

„Wir öffnen und schließen Geschäfte als regulären Teil unserer Geschäftstätigkeit“, sagte Starbucks-Sprecher Reggie Burgess laut dem Bericht am Freitag.

Die Gewerkschaft fordert die Agentur auf, eine einstweilige Verfügung zu erwirken, um die Schließung schneller zu verhindern oder rückgängig zu machen.

Starbucks steht vor Gewerkschaften, die 1 Milliarde Dollar in Arbeiter investieren

„Starbucks wird mit solchen Vergeltungsmaßnahmen gegen uns nicht davonkommen“, sagte der Filialmitarbeiter Evan Sunshine in einer Erklärung, die die Gewerkschaft per E-Mail an Bloomberg schickte. „Was auch immer nötig ist und wie lange es auch dauert, wir werden durchhalten.“

Schleife Schutz anders Sie ändern sich Sie ändern sich %
SBUX Starbucks Corporation. 79.05 -0,37 -0,47 %

Starbucks sagte über seinen Anwalt, das Unternehmen wolle mit United Workers über die Auswirkungen auf die Mitarbeiter verhandeln.

Starbucks in Buffalo, New York, war Ende letzten Jahres das erste Unternehmen in den Vereinigten Staaten, das einer Gewerkschaft beigetreten ist.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Das Unternehmen betreibt weltweit mehr als 34.000 Filialen.