Februar 9, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

So entsperren Sie ein Apple-Gerät, wenn sein Besitzer gestorben ist

Wenn Sie kürzlich einen Freund oder ein Familienmitglied verloren haben, freuen Sie sich wahrscheinlich darauf, auf Ihr Telefon, Ihren Computer oder Ihr Tablet zuzugreifen, um die zurückgelassenen persönlichen Daten zu erhalten. Egal, ob Sie nach Fotos, Passwörtern oder anderen Informationen suchen, es ist frustrierend, keinen Passcode zu kennen, um einfach darauf zuzugreifen.

Ich habe die Schritte zusammengestellt, die Sie befolgen müssen, um Ihr Apple-Gerät zu entsperren, wenn sein Besitzer gestorben ist.

Ein Mann hält im Dezember 2022 im baden-württembergischen Rottweil ein iPhone in der Hand.
(Silas Stein/Photo Alliance über Getty Images)

So entsperren Sie iPhone, iPad oder Mac ohne Passcode

So leeren Sie den Cache auf Ihrem iPhone, um Ihr Gerät zu beschleunigen

Dieser erste Schritt funktioniert nur, wenn der Besitzer des Geräts zu spät kommt Sichern Sie Ihre Daten in iCloud. Es ist zwar einfach, automatische Backups zu aktivieren, Apple-Nutzer vergessen das manchmal Dazu dürfen die Fotos und Daten nur auf Ihrem Telefon, Tablet oder Computer gespeichert sein.

Wenn Sie den Passcode oder das Passwort des Besitzers nicht kennen, überprüfen Sie, ob Sie bei iCloud angemeldet sind. Die iCloud-Anmeldung verwendet E-Mail, also probieren Sie gängige Passwörter aus oder prüfen Sie, ob sie eine Liste mit Passwörtern hinterlassen haben.

Wenn Sie über iCloud-Anmeldezugriff verfügen und Ihre Daten gesichert wurden, können Sie möglicherweise über iCloud.com auf viele Daten, einschließlich Fotos, zugreifen. Überprüfen Sie, ob eines der Geräte des Eigentümers automatisch bei iCloud angemeldet wird, und wenn nicht, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Klicken Sie hier, um den Online-Newsletter von KURT mit schnellen Tipps, technischen Bewertungen, Sicherheitswarnungen und Anleitungen zu erhalten, die Sie schlauer machen.

Siehe auch  Meinungen über Katzen, Hunde und Abtreibung

Verwenden Sie iCloud.com, um auf Ihre Daten zuzugreifen

Gehen Sie auf einem anderen Gerät zu iCloud.com. Am besten machst du das auf einem Computer

Einloggen mit Die Apple-ID des Besitzers

Wenn Sie sich erfolgreich anmelden, können Sie wahrscheinlich auf die E-Mails, Kontakte, Kalender, Fotos, Cloud Drive, Notizen, Erinnerungen und einige andere Apps des Benutzers zugreifen, sofern diese verwendet werden.

Sie können Fotos direkt von iCloud.com herunterladen

Wenn Sie keinen Zugriff auf eine Apple-ID, aber Zugriff auf die E-Mail des Benutzers haben, überprüfen Sie, ob die Anmeldung automatisch auf einem seiner Geräte wie einem anderen Computer oder Tablet gespeichert wird

Eine Frau, die ein Smartphone auf einem Schreibtisch benutzt.

Eine Frau, die ein Smartphone auf einem Schreibtisch benutzt.
(iStock)

Beginnen Sie Ihr Jahr, indem Sie sicherstellen, dass alle Ihre Geräte auf dem neuesten Stand sind

Verwenden Sie E-Mail für den Zugriff iPhone-, iPad- und Mac-Daten

Gehen Sie auf einem anderen Gerät zu iCloud.com; Am besten machst du das auf einem Computer

Klicken Sie auf Haben Sie Ihre Apple-ID oder Ihr Passwort vergessen?

Verwenden Sie die iCloud-E-Mail-Adresse des Benutzers, um das Passwort zurückzusetzen

Öffnen Sie das E-Mail-Konto des Benutzers und Sie sollten die E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen des iCloud-Kontos sehen

Sobald Sie Ihr neues Login haben, verwenden Sie es auf iCloud.com, um sich anzumelden, und folgen Sie den obigen Schritten, um Ihr iCloud-Konto für den Zugriff auf Daten zu verwenden

Hat der Gerätebesitzer einen alten Kontakt?

Viele Apple-Nutzer Sie wissen vielleicht nicht, dass Sie im Falle eines unerwarteten Todes einen alten Kontakt auf Ihren Geräten einrichten können. Wenn der Besitzer des Geräts einen alten Kontakt eingerichtet hat, ist es sehr einfach, auf diese Daten zuzugreifen. Ältere Kontakte sind unter iOS 15.2, iPadOS 15.2 oder macOS 12.1 oder höher verfügbar.

Siehe auch  Octopath Traveler II für PS5, PS4, Switch und PC angekündigt

Wenn ein verstorbenes Familienmitglied einen alten Kontakt eingerichtet hat, besuchen Sie Apples Digital Legacy, um den Zugriff anzufordern.

Ein Gast hält ein neues iPhone 14 bei einer Apple-Veranstaltung am Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, am 7. September 2022.

Ein Gast hält ein neues iPhone 14 bei einer Apple-Veranstaltung am Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, am 7. September 2022.
(Reuters/Carlos Parrea)

Die meisten innovativen IPHONE-Einstellungen müssen geändert werden

Pro-Tipp für Apple-Benutzer: Richten Sie einen alten Kontakt ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.

So fordern Sie den Zugriff auf ein Gerät an, ohne sich bei iCloud anzumelden

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert hat und Sie möchten Fordern Sie den Zugriff von Apple an Um auf die iCloud-Anmeldeinformationen Ihres verstorbenen Angehörigen zuzugreifen, ist möglicherweise eine gerichtliche Anordnung erforderlich.

Im Gerichtsbeschluss müssen Sie folgende Angaben machen:

Name und Apple-ID der verstorbenen Person

Der Name des nächsten Angehörigen, der Zugriff auf das Konto des Verstorbenen beantragt

Dass der Verstorbene der Benutzer aller Konten ist, die mit der Apple-ID verknüpft sind

dass der Antragsteller der gesetzliche persönliche Vertreter, Bevollmächtigte oder Erbe des Erblassers ist, dessen Ermächtigung eine „gesetzliche Einwilligung“ darstellt

iPhone 6s Plus in einem Apple Store in Palo Alto, Kalifornien, 25. September 2015.

iPhone 6s Plus in einem Apple Store in Palo Alto, Kalifornien, 25. September 2015.
(Reuters/Robert Galbraith)

Haben Sie einen Spion auf Ihrem Telefon? Ergreift Maßnahmen jetzt!

Als nächstes wies das Gericht Apple an, dabei zu helfen, Zugang zu den Informationen des Verstorbenen aus den Konten der verstorbenen Person zu gewähren. Der Gerichtsbeschluss ist zu richten die entsprechende Apple-Einheit.

Sie können auch versuchen, einen Apple Store zu besuchen oder sich an den Apple Support zu wenden, um alternative Optionen zu erhalten.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Lieben Zugriff auf Ihre Daten haben

Siehe auch  Horizon ist verboten Westliche Spieler sind mit Aloys Problem nicht zufrieden

Im Notfall oder Todesfall möchten Sie sicher sein, dass Ihre Lieben weiterhin auf Ihre Daten zugreifen können. Stellen Sie sicher, dass ein vertrauenswürdiges Familienmitglied Ihre Anmeldeinformationen und/oder Passwörter an einem sicheren und geschützten Ort notiert hat. Auf diese Weise können sie weiterhin auf Ihre Fotos und andere Telefon-Apps zugreifen, ohne einen Gerichtsbeschluss oder einen komplizierten Reset-Prozess durchlaufen zu müssen.

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

Wenn Ihr Telefonanbieter eine herkömmliche Anrufoption anbietet, richten Sie sie jetzt ein.

Wenn Sie in sozialen Medien unterwegs sind, bieten Plattformen wie Facebook die Möglichkeit, jemanden mit Ihrem Namen zu nennen alte Verbindung.