Mai 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sheldons junge Zuschauer waren von der Ankunft der Tragödie „The Big Bang Theory“ untröstlich

Sheldons junge Zuschauer waren von der Ankunft der Tragödie „The Big Bang Theory“ untröstlich

Die Urknalltheorie Die Fans waren traurig über A.J Der junge Sheldon Tragödie – obwohl sie wusste, dass sie kommen würde.

Die Spin-off-Serie, die sich auf die prägenden Jahre von Jim Parsons‘ Sheldon Cooper konzentriert, endet nächste Woche – eine Entscheidung, die einer der Stars der Serie für völlig verfrüht hält.

Im Laufe der Zeit, in der Young Sheldon auf Sendung war, haben die Zuschauer die erwähnten Momente gesehen Die Urknalltheorie Es ist passiert – und ein herzzerreißender Moment ereignete sich in der 12. Folge der letzten Staffel, die am Donnerstag (9. Mai) ausgestrahlt wurde.

In Die UrknalltheorieEs wird offenbart, dass Sheldons Vater, George Sheldon Sr. (Lance Barber), starb, als er 14 Jahre alt war, kurz bevor er das Haus der Familie verließ, um ans Caltech zu gehen.

Da Georges Todesursache im Haupttrailer nicht genannt wurde, Der junge Sheldon Die Zuschauer saßen die ganze Staffel über auf ihren Sitzen, wann immer die Figur auf dem Bildschirm erschien, in der Erwartung, dass er jeden Moment seinem Schöpfer begegnen würde.

Der Moment kam schließlich in der letzten Folge, aber es geschah außerhalb des Bildschirms. Von Georges Tod erfuhren die Zuschauer erst, als zwei seiner engen Freunde der Familie mitteilten, dass er einen tödlichen Herzinfarkt erlitten hatte.

Zu Georges Tod sagte der ausführende Produzent Steve Holland, dass die Macher der Serie „intern“ immer gewusst hätten, dass George an einem Herzinfarkt gestorben sei, obwohl dieses Detail nie „konkret“ enthüllt wurde. Die Urknalltheorie.

sagte Holland Lieferzeit Dass der Tod „immer außerhalb der Kamera bleiben wird“, weil „wir diesen Moment seines Todes nicht miterleben wollten“.

Siehe auch  Demi Lovato sagt, dass die aktuelle „Holy Fvck“-Tour die letzte sein wird – Deadline

Er fügte hinzu: „Wir wussten immer, dass wir uns in dieser Staffel mit seinem Tod auseinandersetzen würden, aber wir hätten nie gedacht, dass wir ihn vor der Kamera sehen würden. In den letzten paar Folgen ging es also darum, wann das passieren würde und wie es mit der Familie weitergehen würde.“ die Nachrichten.“

Apple TV Plus-Logo

Schauen Sie Apple TV+ 7 Tage lang kostenlos an

Nur neue Abonnenten. 8,99 £/Monat. Nach der kostenlosen Testversion. Der Plan verlängert sich automatisch, bis er gekündigt wird

Kostenlos testen

Apple TV Plus-Logo

Schauen Sie Apple TV+ 7 Tage lang kostenlos an

Nur neue Abonnenten. 8,99 £/Monat. Nach der kostenlosen Testversion. Der Plan verlängert sich automatisch, bis er gekündigt wird

Kostenlos testen

Die Zuschauer waren von der Art und Weise, wie der Tod geschah, am Boden zerstört, als Annie Potts, die Sheldons Großmutter spielt, ihrem Schwager auf der Leinwand Tribut zollte.

Annie Potts würdigt ihren Young Sheldon-Co-Star (x/twitter)

„Ich liebe dich, George“, schrieb sie. Für immer und ewig, Meemaw.

„Obwohl wir gewarnt wurden … verdammt, das tut weh“, sagte ein Zuschauer, während ein anderer hinzufügte: „Ich wusste, dass es kommen würde und nichts konnte mich darauf vorbereiten.“

„Obwohl erwartet, war die Szene kraftvoll und voller Emotionen“, schrieb ein weiterer Zuschauer.

Young Sheldon wird am 16. Mai mit einem zweiteiligen Finale abschließen.