Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Selenskyj beschuldigte das russische Militär, einen Damm in der Südukraine untergraben zu haben

Wolodymyr Selenskyj hat Schriftsteller und Verleger aufgefordert, den russischen „Terrorismus“ zu dokumentieren.

In einer Rede, die auf der Frankfurter Buchmesse, einer der weltweit führenden Verlagsveranstaltungen, übertragen wurde, forderte Wolodymyr Zelensky die Schriftsteller auf, sich heute selbst zu beschreiben. „Terrorismus“ Von Russland auferlegt. „Statt Kultur zu importieren, importiert Russland den Tod“In diesem Jahr verurteilte der ukrainische Präsident den ukrainischen Präsidenten in einer während der Veranstaltung übertragenen Rede, die einen genaueren Blick auf die Ukraine und ihre Kriminellen bot. „Deshalb fordere ich Sie auf, alles zu tun, um die Menschen auf den Terror aufmerksam zu machen, den Russland über die Ukraine gebracht hat.“Für wen der ukrainische Führer angefangen hat „Wissen ist die Antwort“. „Bücher, Skripte, Artikel, Berichte sind die Antworten“Er ist der Hammer.

Trotz der Schwierigkeiten reiste eine Gruppe von Künstlern aus der Ukraine an. Olena Zelenska, die First Lady der Ukraine, wird am Samstag, den 22. Oktober, an einer Veranstaltung teilnehmen, die am Rande der Veranstaltung organisiert wird.

Herr. Selenskyj machte sich selbst Vorwürfe „Beeinträchtigung des Wissens“ Ihm zufolge wird Europa in einigen Bereichen von der russischen Präsidentschaft profitieren. „Wir müssen klar sein: Viele weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Europa ermutigen Russland, es zu ‚verstehen‘“Es tat ihm leid. «Diese Leute sind in verschiedenen Bereichen: Politik, Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen und Medien. Wie ist das möglich? Die einzige Antwort ist mangelndes Wissen.»

46 ukrainische Verleger nehmen an der fünftägigen Messe teil, die am Dienstag begann, und viele Autoren sind beliebt „Punk-Dichter“ Serhii Zadan und andere literarische Schauspieler. Ukrainische Beamte sehen diese Art von Ereignissen als wesentlich an, um russischen Versuchen entgegenzuwirken, die Identität des Landes zu zerstören.

Siehe auch  Mindestens zehn Menschen wurden bei der Messerstecherei getötet, zwei entkamen

Russische staatliche Institutionen, die allgemein für die Position ihres Landes verantwortlich sind, wurden verboten.