April 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

San Francisco 49ers 2024 Free Agency Tracker: Arik Armstead wird veröffentlicht

San Francisco 49ers 2024 Free Agency Tracker: Arik Armstead wird veröffentlicht

Dies ist eine fortlaufende Analyse der Wechsel und wichtigsten Abgänge der San Francisco 49ers während dieser Free Agency-Saison. Das rechtliche Manipulationsfenster beginnt am Montag um 9 Uhr PT, und das neue Ligajahr der NFL, in dem Teams offiziell Free Agents verpflichten können, die 2023 woanders spielten, beginnt am Mittwoch.

Live-Updates: Free-Agent-Neuigkeiten aus der gesamten NFL
Beste verfügbare Spieler: Wer ist noch auf dem Markt?
Noten für freie Agenturen: Der AthletMike Jones bewertet alle Neuverpflichtungen
Funktioniert die freie Agentur?: Die besten und schlechtesten Deals der letzten vier Jahre

DL Eric Armstead

10. März: Die 49ers bereiten sich darauf vor, ihren am längsten amtierenden Spieler zu verlassen, nachdem sich die beiden Mannschaften nicht auf einen Deal einigen konnten, der Armsteads Gehalt, das dritthöchste im Team, im Jahr 2024 kürzen würde. Der 30-jährige Armstead hat in den letzten 13 Spielen verpasst zwei Spiele. Saisons und spielte in der Saison 2023 wegen seiner Knieverletzung. Der Kader der 49ers ist jedoch dürftig in Sachen Defensive Tackle und ein Wiedersehen mit Armstead ist möglich, wenn er auf dem freien Markt kein besseres Angebot bekommt.

Geh tiefer

Die 49ers planen, DT Arik Armstead freizulassen

10. März: Die 49ers einigten sich auf einen Einjahresvertrag mit Bartsch, der am Mittwoch Free Agent werden sollte. Das Team verpflichtete den 25-jährigen Bartsch Mitte der Saison aus dem Trainingsteam der Jacksonville Jaguars und er kam in fünf Spielen zum Einsatz (28 Offensiv-Snaps). Offensivtrainer Chris Forster sagte, ihm gefielen Bartschs Schnelligkeit und sein Können als Guard und Center, wo er in dieser Saison mit Nick Zaccelli und anderen konkurrieren wird. Bartsch erlitt 2022 eine schwere Knieverletzung und Forrester sagte, die Offensivlinie sei immer noch auf dem Niveau der letzten Saison.

Siehe auch  Teddy Bridgewater: Das neue NFL-Gehirnerschütterungsprotokoll führte dazu, dass das QB der Miami Dolphins am Sonntag entfernt wurde, sagt das Team

10. März: Die New York Jets einigten sich mit Oliver auf einen Einjahresvertrag. Die 49ers haben letztes Jahr Oliver als ihren Nickel-Back verpflichtet, aber gegen Ende des Trainingslagers verlor er allmählich den Überblick über diese Rolle. Am Ende der Saison trainierte er häufig im Sicherheitsbereich, wo ihn die Jets sich vorgestellt hatten. Die 49ers haben Oliver letzten Monat gekürzt, wodurch 2,4 Millionen US-Dollar an Gehaltsobergrenzen frei wurden.


Colton McKevitz, der letzte Saison in 17 Spielen als Right Tackle spielte, ist nun für die Saison 2025 gesperrt. (Ryan Kang/Getty Images)

8. März: Die 49ers haben McKivitz, der im Jahr 2023 17 Spiele als Right Tackle bestritt, mit einem Einjahresvertrag im Wert von bis zu 7 Millionen US-Dollar verpflichtet, sagte sein Agent. Das bedeutet, dass der 27-jährige McKiewicz nun bis zur Saison 2025 unter Vertrag steht. Das hindert das Team nicht unbedingt daran, in der Free Agency oder insbesondere im Draft einen Angriff auf den Tackle zu machen, aber seine Verlängerung gibt San Francisco etwas Polster auf der Position.

(Oberes Foto von Eric Armistead: Ryan Kang/Getty Images)