Juni 11, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Samsung könnte das Launch-Event für Galaxy Z Flip 5 und Fold 5 in Südkorea abhalten

Samsung wird das Galaxy Z Flip 5 und das Galaxy Z Fold 5 voraussichtlich früher als erwartet vorstellen. Berichten zufolge wird das südkoreanische Unternehmen in der letzten Juliwoche 2023 seine faltbaren Telefone der nächsten Generation ankündigen. Ein neuer Bericht behauptet, einige Bohnen über das Startereignis und seinen Standort zu verschütten.

Normalerweise veranstaltet Samsung Galaxy Unpacked Launch-Events in Barcelona, ​​​​Spanien oder den Vereinigten Staaten. Allerdings gem Ein Bericht von iNews24Samsung erwägt dringend, das bevorstehende Galaxy Unpacked 2023-Launch-Event in Busan, Südkorea, abzuhalten. Es wird berichtet, dass TM Roh, Präsident von Samsung MX, dafür ist, die Auftaktveranstaltung von Galaxy Unpacked 2023 Teil 2 in Busan abzuhalten, um die Bewerbung der südkoreanischen Regierung für die Ausrichtung der World Expo 2030 im Land zu fördern.

Das Galaxy Z Flip 5 und das Galaxy Z Fold 5 können in Busan, Südkorea, vorgestellt werden

Das Unternehmen hat seine Pläne noch nicht abgeschlossen, aber es prüft beide Pläne sorgfältig und wird bald entscheiden, ob es die Auftaktveranstaltung in Busan, Südkorea, oder New York, USA, abhalten wird. Alle Geschäftsbereiche der Samsung Group fördern die Bewerbung des Landes, die Weltausstellung 2030 auszurichten, auf verschiedenen Ebenen. Das Unternehmen fördert es auf vielfältige Weise in Südkorea und anderen Teilen der Welt. Da das Galaxy Unpacked-Event riesig ist, wurde gesagt, dass es viele Menschen anziehen und die Bewerbung des Landes für die Ausrichtung der Weltausstellung im Jahr 2030 ankurbeln könnte. Hoffentlich wird es das Klima und seine Umweltziele nicht mit der bevorstehenden Auftaktveranstaltung verderben.

Samsung TM Roh traf Pham Minh Trinh (Premierminister von Vietnam), Vo Van Thong (Ständiger Sekretär der Kommunistischen Partei Vietnams), Enrique Reyna (Außenminister von Honduras), Marcelo Ebrard (Außenminister von Mexiko), Carmen Vergara (Direktorin für Investitionen). Förderung von Panama) und Raquel Pena (Vizepräsidentin der Dominikanischen Republik) zur Unterstützung der Bewerbung für die Busan Expo 2030.

Siehe auch  Die ersten Bilder des Ford 2024 Mustang wurden in einer atemberaubenden 3D-Darstellung enthüllt