Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Roger Hilaire, Fabian Cherubin und Danny Francis wurden wegen Mordes an Marion Genin zu lebenslanger Haft verurteilt.

14 Jahre nach diesen Ereignissen wurden die des Mordes an Marion Jane Angeklagten verurteilt. Die Geschworenen des Schwurgerichts verurteilten Roger Hilaire, Fabian Cherubin und Danny Francis zu lebenslanger Haft. Die drei St. Lucianer wurden für schuldig befunden, im September 2008 einen 36-jährigen Optiker entführt und ermordet zu haben.

Ähnliches Urteil über die Ansprüche des öffentlichen Ministeriums für Roger Hilaire und Danny Francis. Andererseits waren die Geschworenen härter als die vom Pflichtverteidiger geforderte 30-jährige Haftstrafe für Fabian Cherubin.

Obwohl sich Roger Hilaire und Danny Francis in den Händen der französischen Justiz befanden, gab ihnen ihre Nichtauslieferung an Frankreich wegen des Mordes an dem Optiker die Möglichkeit, nicht zu ihrem Prozess zu erscheinen. Sofern sie nicht von den Behörden ihres Herkunftslandes festgenommen und den französischen Behörden ordnungsgemäß übergeben werden, müssen sie die heute vom Schwurgericht verkündete Strafe nicht verbüßen.

In diesem Fall haben sie zunächst die Möglichkeit, einen neuen Versuch zu beantragen. Fabian Cherubin gilt als Flüchtling und wurde in Abwesenheit bestraft.

Roger Avril, der einzige Angeklagte in dem Fall, der vor Gericht erschien, wurde wegen Diebstahls und Verbergens der Gegenstände zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt.

Siehe auch  „Wir sehen, dass die Streiks wahllos zunehmen“, antwortete Minister Jean-Yves Le Drian.