August 12, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Rockstar hat angeblich die Pläne für Remaster von GTA 4 und Red Dead Redemption abgesagt

Rockstar hat angeblich die Pläne für Remaster von GTA 4 und Red Dead Redemption abgesagt

Rockstar Er plante, die Meisterwerke von Grand Theft Auto IV und Red Dead Redemption zu erneuern, entschied sich aber angeblich dafür, sie abzusetzen.

Rockstar-Insider Tez2, der in der Vergangenheit akribisch Informationen über die Spiele des Unternehmens, einschließlich GTA Online-Inhalten, durchsickern ließ, behauptete auf Twitter, dass beide Spiele in Arbeit seien, aber nicht mehr betroffen seien.

Sie sagten: „Laut einer zuverlässigen Quelle mit offensichtlicher Genauigkeit in Rockstars Plänen lagen modifizierte Versionen von GTA IV und RDR1 vor ein paar Jahren auf dem Tisch, aber Rockstar entschied sich, die Projekte nicht voranzutreiben.“

„Der schlechte Empfang der Trilogie DE könnte ein Grund für diese Entscheidung gewesen sein.“

GTA Trilogy Definitive Edition – Switch-Gameplay

Rockstar veröffentlichte Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition im November 2021 und versprach aktuelle Updates für Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas.

Die mit Spannung erwartete Kollektion wurde jedoch mit veröffentlicht Eine große Anzahl technischer Problemesowie „unbeabsichtigte“ Dokumente in Spieldateien wie z Nicht lizenzierte Musik und Entwicklernotizen.

Rockstar entschuldigte sich später den Fans über den Stand des Spiels und sie versprachen eine Reihe von Updates, um den Titel zu verbessern.

Notiz: Um diese Aufnahme anzuzeigen, erlauben Sie bitte die Verwendung von funktionalen Cookies im .-Format Cookie-Einstellungen.

Trotz der Startprobleme zeigten die im Februar geteilten Verkaufszahlen, dass der Titel war Bis zu 10 Millionen Mal verkauft Nach seiner Veröffentlichung im vergangenen November.

Nimm zwei Die genauen Verkaufszahlen für GTA: The Trilogy – Definitive Edition wurden nicht bestätigt, aber der CEO Strauss Zelnick Behauptet im Januar, dass die Gruppe Seine Leistung war seit seiner Veröffentlichung „fantastisch“..

Während der Bekanntgabe der Ergebnisse des dritten Quartals im Februar sagte Zelnick, dass der Titel die Geschäftserwartungen des Verlags „deutlich übertroffen“ habe.

Rockstar bestätigte das im Februar „Aktive Entwicklung“ bei Grand Theft Auto 6 Es sei „in vollem Gange“.