Laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen wird iOS 18 iPhone-Nutzern mehr Kontrolle über die Anordnung der App-Symbole auf dem Startbildschirm geben.

Startbildschirm unter iOS 17

Während App-Symbole wahrscheinlich an ein unsichtbares Rastersystem auf dem Startbildschirm gebunden bleiben werden, um eine gewisse Einheitlichkeit zu gewährleisten, sagen unsere Quellen, dass Benutzer Symbole unter iOS 18 freier anordnen können. Wir gehen beispielsweise davon aus, dass das Update eingeführt wird die Möglichkeit, Leerzeichen und leere Zeilen und Spalten zwischen App-Symbolen zu erstellen.

BloombergMark Gurman war einer der ersten, der berichtete, dass das iPhone ab iOS 18 einen „anpassbareren“ Startbildschirm erhalten wird. Es ist bereits möglich, den Startbildschirm anzupassen und leere App-Symbole mit Apps wie Shortcuts und Widgetsmith zu erstellen, aber Apples eigene Anpassung Optionen werden bequemer und offizieller sein.

iPhone-Benutzer können den Sperrbildschirm bereits seit iOS 16 anpassen, und wir gehen davon aus, dass der Startbildschirm mit iOS 18 eine ähnliche Behandlung erfahren wird. Das Update wird unseren Quellen zufolge zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten für den Startbildschirm bieten und könnte dazu führen bei der größten Überarbeitung des Startbildschirms seit mehreren Jahren.

Apple wird iOS 18 auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC im Juni vorstellen. Zu den weiteren gemunkelten Funktionen und Änderungen des Updates gehören neue generative KI-Funktionen für Siri und mehrere Apps, RCS-Unterstützung in der Nachrichten-App zur Verbesserung der Nachrichtenübermittlung zwischen iPhone und Android-Geräten, Designänderungen und mehr.

Beliebte Geschichten

Apple veröffentlicht iOS 17.4.1 und iPadOS 17.4.1 mit Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen

Apple hat heute iOS 17.4.1 und iPadOS 17.4.1 veröffentlicht, kleinere Updates für iOS 17 und iPadOS 17. Die neue Software kommt zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 17.4 und iPadOS 17.4 durch Apple mit App-Änderungen in der EU, neuen Emojis und mehr. iOS 17.4.1 und iPadOS 17.4.1 können drahtlos auf berechtigte iPhone- und iPad-Geräte heruntergeladen werden, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software… gehen.

Siehe auch  Apple enthüllt 8 Szenarien, in denen sich der Always-On-Bildschirm des iPhone 14 Pro ausschaltet

Sieben Gründe, nächstes Jahr auf das iPhone 17 zu warten

Apples Roadmap für die iPhone-Entwicklung erstreckt sich über mehrere Jahre in die Zukunft, und das Unternehmen arbeitet ständig mit Zulieferern an vielen aufeinanderfolgenden iPhone-Modellen gleichzeitig, weshalb wir manchmal lange vor der Markteinführung Funktionslecks erhalten. Bei der iPhone 17-Serie ist es nicht anders, und wir haben bereits eine Vorstellung davon, was wir von Apples Smartphone-Reihe 2025 erwarten können. Wenn Sie vorhaben, das zu überspringen…

Gorman: Keine iPad-Ankündigung am 26. März

Anfang dieser Woche behauptete der Leaker „Instant Digital“ auf der chinesischen Blogging-Seite Weibo, dass Apple am kommenden Dienstag, dem 26. März, eine Ankündigung zum iPad machen werde, und deutete dabei auf eine mögliche Pressemitteilung vor den Vorbestellungen und dem Starttermin hin. Allerdings hat Mark Gurman von Bloomberg nun erklärt, dass diese Behauptung „nicht wahr“ sei. Während er die Ankündigung vom 26. März besprach, sagte Gorman…

Apple verklagt das US-Justizministerium und sagt, die Klage sei „falsch“

Das US-Justizministerium gab heute bekannt, dass es eine Kartellklage gegen Apple eingereicht hat. In der Klage wird behauptet, dass Apple mit dem iPhone und dem geschlossenen Ökosystem des Geräts illegal ein Monopol auf dem Smartphone-Markt besitze. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. In einer mit MacRumors geteilten Erklärung sagte Apple, die Klage sei „in Bezug auf die Fakten falsch dargestellt und …“

MacRumors-Ansicht: Die vier kommenden AirPods-Modelle von Apple

In der dieswöchigen Folge von The MacRumors Show diskutieren wir über Apples gemunkelten Plan, sein gesamtes AirPods-Sortiment mit einer Reihe neuer Modelle aufzufrischen. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal MacRumors Show für weitere Videos. Berichten zufolge werden die AirPods der vierten Generation über ein neues Design mit besserer Passform, verbesserter Klangqualität und einem aktualisierten Ladeetui mit USB-C-Anschluss verfügen. Zum allerersten Mal,…

Siehe auch  Die Samsung Galaxy Z Fold 4 und Buds 2 Pro Genshin Impact Editions sind innerhalb weniger Minuten ausverkauft

Das iPhone 16 verfügt über eine ultraschlanke Rahmentechnologie, um die Anzeige zu maximieren

Laut einem neuen Bericht aus Korea plant Apple, die Bildschirmgröße der kommenden iPhone 16-Serie mithilfe der neuen ultradünnen Rahmentechnologie zu maximieren. Laut Sisa Journal wird Apple die Border Reduction Structure (BRS)-Technologie verwenden, um den Rahmen am unteren Rand des Displays zu verkleinern. BRS erreicht dies durch die Bündelung der internen Kupferdrähte zu einem kompakteren Bündel. Apfel…

Rückblick: Zwei Wochen mit dem M3 MacBook Air

Die neuesten 13-Zoll- und 15-Zoll-MacBook-Air-Modelle sind seit einigen Wochen erhältlich und MacRumors-Videofilmer Dan Barbera verwendet die 15-Zoll-Version seit ihrer Einführung. Auf unserem YouTube-Kanal hat Dan nun eine Bewertung geteilt, dass er nun einige schöne Zeit mit der Maschine verbringen kann. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Das M3 MacBook Air ist das perfekte Gerät…