April 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Quellen – Kyle Smith verlässt den Staat Washington, um an der Stanford-Universität zu arbeiten

Quellen – Kyle Smith verlässt den Staat Washington, um an der Stanford-Universität zu arbeiten

Kyle Smith vom US-Bundesstaat Washington hat den Job als Cheftrainer bei Stanford angenommen, teilten Quellen ESPN am Montag mit.

Smith, der Pac-12-Trainer des Jahres 2024, hat gerade eine der besten Saisons in der Programmgeschichte hingelegt und die Cougars zu ihrem ersten Auftritt bei einem NCAA-Turnier seit 2008 geführt.

Die Cougars schlossen insgesamt mit 25:10 und 14:6 im Pac-12 ab, nur ein Spiel hinter Arizona. Nachdem sie die Wildcats am 22. Februar in Tucson besiegt hatten, stand Washington State zum ersten Mal seit dem 21. Dezember 1986 allein an der Spitze der Pac-12-Wertung. Der siebte Platz am Auswahlsonntag und der Erstrundensieg über Drake am Donnerstag standen auf dem Programm fünfter Sieg in der NCAA-Meisterschaft seit 1942.

Die Saison von Washington State endete am Samstag mit einer 67:56-Niederlage gegen Iowa State.

Smith war fünf Saisons lang im US-Bundesstaat Washington und erreichte in jeder seiner letzten drei Saisons einen Wert von über .500 im Pac-12.

Bevor er die Cougars übernahm, verbrachte Smith drei Spielzeiten als Trainer in San Francisco – wo er in allen drei Spielzeiten mindestens 20 Spiele gewann – und sechs Spielzeiten als Cheftrainer in Columbia. Während seiner Zeit bei den Lions führte er das Programm zum ersten Mal seit 1969/70 mit 20 Siegen und stellte 2015/16 mit 25 Siegen einen Programmrekord auf. Sie gewannen auch das Postseason-Turnier 2016 von CollegeInsider.com, indem sie UC Irvine im Titelspiel besiegten.

Smith begann seine Trainerkarriere als Assistent in San Diego und gehörte auch zum Stab der Air Force und Saint Mary's.

In Stanford wird er Jerrod Haase ersetzen, der Anfang des Monats nach acht Spielzeiten entlassen wurde. Der Kardinal schaffte es während Haases Amtszeit nicht, das NCAA-Turnier zu erreichen.

Smith wird Stanford zum ACC führen, wobei der Cardinal diesen Sommer zusammen mit Cal und SMU der Liga beitreten wird.

Siehe auch  Der frühere Basketball-Guard von Kansas State, Nigel Buck, wechselt zu den Miami Hurricanes