Juli 12, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Prinz Harry und Meghan Markle „versuchen, sich mit Auszeichnungen den Respekt der Öffentlichkeit zu erkaufen“, nachdem sie für ESPYS: Expert nominiert wurden

Prinz Harry und Meghan Markle „versuchen, sich mit Auszeichnungen den Respekt der Öffentlichkeit zu erkaufen“, nachdem sie für ESPYS: Expert nominiert wurden

Ein königlicher Kommentator hat Prinz Harry und Meghan Markle beschuldigt, „Trophäen zu sammeln“, um „den Respekt der Öffentlichkeit zu erkaufen“.

Der 39-jährige Herzog von Sussex wurde für seine militärische Erfahrung und seine Arbeit bei den Invictus Games zum Empfänger des Pat Tillman Service Award bei den ESPYs 2024 ernannt.

Die Ankündigung sorgte bei vielen für Aufsehen, darunter auch bei der Mutter des verstorbenen Champions, Mary Tillman, die ESPN kritisierte und behauptete, dass sie zu der Entscheidung nicht konsultiert worden sei.

Ein königlicher Kommentator hat Prinz Harry und Meghan Markle beschuldigt, „Trophäen zu sammeln“, um „den Respekt der Öffentlichkeit zu erkaufen“. Reuters

Der königliche Experte Kinsey Schofield kritisierte den Herzog und die Herzogin von Sussex für ihre Besessenheit vom „Sammeln von Trophäen“ und behauptete, dass die Öffentlichkeit die Entscheidung von ESPN, Harry mit der Auszeichnung zu ehren, „durchschaut“.

„Ich sehe, dass Prinz Harry und Meghan Markle mehr Auszeichnungen entgegennehmen, als ich verstehen kann, warum es sie gibt.“ Er erzählte TalkTV.

„Ich denke, sie versuchen, sich den Respekt der Öffentlichkeit zu erkaufen, sie versuchen, gute PR zu erkaufen, indem sie auf sie zugehen und Möglichkeiten schaffen, auf ihre Kosten Preise zu sammeln, aber ich denke, die Öffentlichkeit durchschaut diese Personen.“

ESPN hat seitdem seine Entscheidung verteidigt, den Vater von zwei Kindern zu ehren, der zehn Jahre lang in der britischen Armee gedient hat, darunter zwei Einsätze in Afghanistan als Hubschrauberpilot.

Der Herzog von Sussex, 39, wurde bei den ESPYs 2024 zum Empfänger des Pat Tillman Service Award ernannt. Getty Images

„ESPN ehrt mit Unterstützung der Tillman Foundation insbesondere Prinz Harry, Herzog von Sussex, für die Arbeit der Invictus Games Foundation, während diese ihr 10. Jahr der Förderung der Heilung durch die Kraft des Sports für Militärangehörige und Veteranen feiert“, ESPN sagte in einer Erklärung gegenüber der Post der ganzen Welt.

Siehe auch  Drake vermisst Lollapalooza Brazil, er hat am Abend zuvor mit 50 Cent gefeiert

„Obwohl wir verstehen, dass nicht jeder mit allen für eine Auszeichnung ausgewählten Preisträgern einverstanden sein wird, leistet die Invictus Games Foundation unglaubliche Arbeit und ESPN ist davon überzeugt, dass dies eine Sache ist, die es wert ist, gefeiert zu werden.“

Scofield kritisierte die „Suits“-Absolventin auch dafür, dass sie Auszeichnungen für ihren inzwischen eingestellten Podcast „Archetypes“ entgegennahm – der von Spotify nach nur 12 Episoden eingestellt wurde.

Harry diente zehn Jahre lang in der britischen Armee, darunter zwei Einsätze in Afghanistan als Hubschrauberpilot. Tim Graham Fotobibliothek über Getty Images

Sie sagte dem Magazin: „Wie viele Auszeichnungen hat Meghan für ihren Podcast erhalten, der abgesagt und von ihrem eigenen Netzwerk scharf kritisiert wurde? Für sie ist das alles nur ein Spiel.“

Markle erhielt den People’s Choice Award für den „Pop-Podcast des Jahres 2022“.

Im folgenden Jahr wurde sie außerdem bei den 48. jährlichen Gracie Awards zur „National Digital Media Winner“ gewählt.

Zusätzlich zu ihren Podcast-Auszeichnungen und Harrys ESPYS-Auszeichnung haben der Herzog und die Herzogin von Sussex seit ihrem Ausscheiden aus dem königlichen Leben im Jahr 2020 eine Reihe von Auszeichnungen erhalten.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben seit ihrem Ausscheiden aus dem königlichen Leben im Jahr 2020 eine Menge Auszeichnungen erhalten. WireImage

Das Paar, das 2018 heiratete, erhielt 2022 den NAACP President’s Award und den Ripple of Hope Award der Robert F. Kennedy Foundation. Kennedy-Menschenrechtspreis.

Markle erhielt letztes Jahr auch einen Women of Vision Award, als sie und Harry mit ihrer Mutter Doria Ragland nach New York City reisten.

Sie behaupteten berüchtigt, sie seien in eine „nahezu katastrophale Verfolgungsjagd“ verwickelt worden, als sie die Party verließen.

Harry erhielt bereits zuvor den Living Legends of Aviation Award und wurde anschließend in die Aviation Hall of Fame aufgenommen. Getty Images

An anderer Stelle erhielt Harry auch den Living Legends of Aviation Award, der ihm vom Rundfunksprecher John Travolta überreicht wurde.

Siehe auch  Diva-Krieg! Brillante Fliegen, wenn Mariah Careys Aktion mit rivalisierenden Königinnen auf eine säuerliche Note trifft

Der jüngste Sohn von König Charles wurde anschließend in die Hall of Fame der „Living Legend of Aviation“ aufgenommen.