Februar 1, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Patrick Mahomes leidet unter einer Verletzungsangst, als die Kansas City Chiefs das AFC-Meisterschaftsspiel erreichen



CNN

besiegte die Kansas City Chiefs Jacksonville-Jaguare 27-20 am Samstag, um sich für das AFC-Meisterschaftsspiel zu qualifizieren. Jetzt gibt es jedoch Bedenken hinsichtlich der Fitness des Teams Patrick Mahomes.

Der Star-Quarterback der Chiefs wurde im ersten Quartal von Arden Key und Corey Peters von den Jaguars zu Fall gebracht, und Wiederholungen zeigten, dass Mahomes Knöchel ungeschickt unter Key eingeklemmt war, als beide Männer zu Boden fielen.

Mahomes griff sofort nach seinem rechten Knöchel und wurde gesehen, wie er an die Seitenlinie humpelte, um mit seinen Teamtrainern zu sprechen, bevor er auf das Feld zurückkehrte.

„Offensichtlich habe ich gerade viel Adrenalin, also werden wir sehen, wie es sich anfühlt“, sagte Mahomes gegenüber Reportern.

„Aber ich gehe heute Abend direkt in die Behandlung und versuche, alles zu tun, um bis nächste Woche nahezu 100 Prozent zu sein.

„Zu unserem Glück haben wir am Samstag das frühe Spiel gespielt, also hatten wir ungefähr einen halben Tag länger, an dem ich meinen Knöchel ausruhen lassen konnte.“

Der 27-Jährige blieb trotz seiner Verletzung bis zum Ende des ersten Viertels im Spiel, fühlte sich aber sichtlich unwohl.

Im zweiten Viertel schien Mahomes mit seinem abgeklebten Knöchel in einen hitzigen Streit mit Cheftrainer Andy Reid zu geraten und warf seine Jacke weg, als er zur Bewertung in die Umkleidekabine ging.

Chad Henne übernahm den Quarterback und führte die Chiefs zu Touchdowns, um mit 17-7 in Führung zu gehen.

Obwohl das Team seine Rückkehr für zweifelhaft hielt, kehrte Mahomes in der zweiten Halbzeit zurück und führte das Team zum Sieg, wobei er die Nacht mit 195 Passing Yards und zwei Touchdowns beendete.

„Ich wollte nicht zum Röntgen oder so“, fügte Mahomes hinzu und erklärte seinen Streit mit Reed.

„Ich habe ihnen gesagt, dass ich es in der Halbzeit machen würde, aber der Trainer hat mich zu meinem eigenen Wohl dazu gebracht, dorthin zurückzukehren und Röntgenaufnahmen zu machen, bevor ich wieder ins Spiel komme.

„Eine Weile dachte ich, ich könnte es durchspielen, aber er sagte, er würde mich nicht zurückbringen, damit sie vielleicht Röntgenaufnahmen machen und wenn es negativ ist oder so, bringe ich dich zurück.“

„Ich ging wieder raus, machte ein Röntgenbild und konnte das Spiel spielen und beenden.“

Die Chiefs sind nun das fünfte Jahr in Folge im AFC Championship Game dabei, aber es gibt nun Zweifel an Mahomes‘ Fähigkeit, am 29. Januar zu spielen.

Ihre Gegner werden entweder die Cincinnati Bengals oder die Buffalo Bills sein, wobei beide Teams später am Sonntag spielen werden.

„Er ist ein hartes Kind. Er ist ein hartes Kind. Er hat sich nicht vorgenommen, nächsten Sonntag zu spielen“, sagte Reed gegenüber Reportern, als er nach Mahomes gefragt wurde.

„Er wollte antreten und dies ist eine Hommage an ihn und seine Wettbewerbsfähigkeit.

„Man muss aber sicherstellen, dass es ihm körperlich gut geht, er sich selbst schützen kann und wenn er das nicht kann, kann er nicht spielen.

„Du musst zum nächsten Typen gehen. Er ist verrückt, und wenn ich dir sage, dass er konkurrenzfähig ist, ist er sehr konkurrenzfähig.“

Die Philadelphia Eagles besiegten die New York Giants.

An anderer Stelle besiegten die Philadelphia Eagles die New York Giants mit 38:7 und erreichten damit das achte NFC-Meisterschaftsspiel des Teams in der Franchise-Geschichte und das erste seit 2018.

Die Eagles kamen stark aus den Toren und schlossen stärker ab.

Philadelphia-Quarterback Jalen Hurts warf für 154 Yards und zwei Touchdowns, während er auch einen rauschenden Touchdown hinzufügte. Die Eagles Running Backs Miles Sanders und Kenneth Ginwell stürmten gemeinsam 202 Yards weit.

Die Eagles werden am 29. Januar entweder gegen die Dallas Cowboys oder die San Francisco 49ers antreten, um einen Platz im Super Bowl-Finale am 12. Februar zu erreichen.

Siehe auch  Jalen Bronson, Maxi Clipper Helfen Sie den Dallas Mavericks mit dem Ausstieg von Luka Doncic, sogar gegen Utah Jazz anzutreten