Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Gerüchte über Kevin Durant: The Alert, Harrington, Nash, Sixers, Celtics

Gerüchte über Kevin Durant: The Alert, Harrington, Nash, Sixers, Celtics

Das Warnung wer – was Kevin Durant vorgestellt Netzwerke Sie Ju Tsai – Handeln Sie mit mir oder feuern Sie Sean Marken Und die Steve Nash Es hat noch nicht seine beabsichtigte Wirkung gehabt, sagte Brian Windhurst während eines Auftritts bei ESPNs Get Up am Mittwoch (Video-Link).

Windhurst schlägt vor, dass Durant hoffte, indem er Tsai eine solch „absurde“ Alternative zu seinem Handel anbot, „den Prozess beschleunigen“ konnte, da die Handelsgespräche zwischen den Netzen und potenziellen Bewerbern in den letzten Wochen ins Stocken geraten sind. Allerdings scheinen sich Netze in ihre Fersen zu graben, während Durant die Optionen ausgehen.

Er bat um einen Deal, der ihm nicht gewährt wurde. Er beantragte die Entlassung des Trainers und des Geschäftsführers, und dem wurde nicht stattgegeben.“ sagte Windhurst. „Nun, wie gehst du vor und meldest dich im Trainingslager, wenn dir gesagt wird, dass du absagen sollst? Das ist das nächste Drama mit dieser Situation.“

Mit mehreren Berichten, die darauf hindeuten, dass kein Team bereit ist, Durants sehr hohen Nets-Preis zu erfüllen, könnte das Ziel des 33-Jährigen sein, das Team zu zwingen, diesen Preis auf einen Punkt zu senken, an dem ein potenzieller Handelspartner ihn treffen wird. Aber Windhorst verweist darauf Tsai-Aussage Marx und Nash unterstützten es als Zeichen dafür, dass das Team zumindest vorerst nicht bereit ist, seine kommerziellen Ansprüche zu reduzieren.

„Offensichtlich ist der erste Satz wichtig, in dem er sagt, dass er seinen Trainer und GM nicht feuert“, sagte er. sagte Windhurst. Der zweite Satz war eine Botschaft an Durant und die gesamte Liga, die lautet: „Wir werden das Beste für die Netze von Brooklyn tun. „

„Das ist ein Code für ‚Wir werden keinen Deal machen, nur um diesem Spieler zu gefallen, egal wie gut er ist und wie viel Druck er auf uns ausüben wird. Wir haben alle Karten und einen Vierjahresvertrag. Und deshalb vermute ich, dass dies ihre Einstellung zu Beginn des Trainingslagers sein wird, und das könnte dazu führen, dass Durant nicht teilnimmt.

Hier ist mehr über Durant:

  • Quelle sagt Brian Lewis und Josh Kuzman von der New York Post Dass die Nets-Entscheidung, den Director of Player Development zu feuern Adam Harrington Dieser Frühling ohne Durant-Beratung ist eine der Spannungsquellen zwischen dem Spieler und der Mannschaft. „Es gibt einfache Dinge, die eine Beziehung untergraben“ Das teilte die Quelle der Zeitung mit. „Ich habe jemanden gefeuert, der ihm nahe stand, und Sie hatten kein Gespräch über ihn.“ Dieselbe Quelle schlug vor, dass Durant möchte, dass Marks gefeuert wird, weil der angreifende Star das Gefühl hat, dass GM „viele Teile ersetzt hat“.
  • Sowohl die New York Post als auch Ian Begley von SNY.tv Er wies die Idee zurück, dass es Durant war, der die Nets drängte, Nash 2020 zu ihrem Cheftrainer zu ernennen. Quellen sagten Lewis und Kosman, dass Marks die treibende Kraft hinter der Ernennung war, und Bigley hat dasselbe gehört.
  • Laut Begley sind einige „hochrangige“ Mitglieder dabei Sechser die daran interessiert waren, die Nets in Diskussionen über den Durant-Handel einzubeziehen. Möglicherweise einschließlich eines Philadelphia-Angebots Tobias HarrisUnd die Theres MaxiUnd die Matisse ThibaultAsset-Projekt. Die Fähigkeit der 76ers, zusätzliche Erstrunden-Picks zu handeln, ist jedoch begrenzt (sie schulden Brooklyn bereits zwei Picks), und Harris‘ wertvoller Mehrjahresvertrag begrenzt den Wert seines Handels, sodass ein solches Paket die Nets wahrscheinlich nicht ansprechen wird .
  • Adam Himmelsbach im Boston Globe Er hört aus einer Quelle, dass die Netze „zunächst versuchten, beide auszuhebeln“. Jaylyn Braun Und die Jason Tatum Aus Kelten Was Durant betrifft, an dem Boston eindeutig kein Interesse hat. C lehnte auch Brooklyns Angebot zur Übernahme von Brown ab, Markus SmartFügt Himmelsbach hinzu, mehrere Erstrunden-Picks im Austausch für Durant.
  • Laut Bigley wäre Durant daran interessiert, für Boston zu spielen, würde aber gerne für Smart spielen, wenn er zu den Celtics getradet wird. Begley zitiert auch mit der Situation vertraute Personen, die sagen, Durant würde Philadelphia als „wünschenswerten Landepunkt“ ansehen.
  • Celtics-Kopf Brad Stevens Und der Trainer Ich bin Odoka Brown hat Durant über die Geschäftsgespräche von Durant auf dem Laufenden gehalten, und Brown scheint die Situation zu verstehen, sagte eine Liga-Quelle gegenüber Heimelsbach.
Siehe auch  2022 British Open Leader: Live-Berichterstattung, Golfergebnisse heute, Rory McIlroys dritter Rundenrekord in St. Andrews