November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nr. 16 Virginia besiegte Nr. 5 Baylor in seinem ersten Spiel seit dem Schießen auf dem Campus

Nr. 16 Virginia besiegte Nr. 5 Baylor in seinem ersten Spiel seit dem Schießen auf dem Campus

Las Vigas — Armand Franklin Erzielte 26 Punkte, und Virginia auf Platz 16 nutzte einen großen Lauf in der zweiten Halbzeit, um am Freitagabend im ersten Spiel des Teams seit dem Tod von drei Cavaliers-Fußballspielern bei einem Schießen auf dem Campus Baylor Nr. 5 mit 86-79 auszuschalten.

Virginia-Spieler trugen während der Aufwärmübungen Trikots, die die Opfer der Schießerei am Sonntag ehrten, was die Absage des für den nächsten Tag geplanten Heimspiels der Cavaliers erzwang. Ein ehemaliger Footballspieler aus Virginia wurde wegen Mordes an Lavell Davis Jr., Devin Chandler und Deshaun Berry angeklagt.

Die Cavaliers (3-0) spielen am Sonntag bei der Continental Tyres Main Event Championship gegen den Sieger des Spiels am Freitagabend zwischen Illinois Nr. 19 und Nr. 8 der UCLA. Baylor (3-1) steht im Trostspiel vor dem Verlierer.

Virginia ging in der zweiten Halbzeit mit 21: 2 in Führung und übernahm einen Vorsprung von zwei Läufen mit 22 Punkten.

„Die [big run] Hat uns Abstand gegeben, und wir brauchten definitiv den Weg, den sie zurückbekamen.“ „Wir konnten sie am Ende nicht aufhalten, das war der enttäuschende Teil.“

Franklin erzielte während dieses Sprints 10 Punkte und beendete das Feld mit 7 von 12, einschließlich 3 von 6 aus dem 3-Punkte-Bereich.

Franklin sagte: „Ich weiß, dass ich Teamkollegen in der Lage habe, den Ball für mich zu bekommen, und dasselbe für sie. Ich weiß, dass sie für sich selbst sorgen können. Es war nur, offene Schüsse zu machen und sich auf den Schuss vorzubereiten.“

Keyonte George Erzielte 20 Punkte für Baylor, W.J LJ Weiner Er hatte 19.

Siehe auch  Zulatoris wird nach Platz drei auf Platz zwei im Flaggschiff

Baylor lag Mitte der zweiten Halbzeit mit 62: 40 im Rückstand und antwortete mit 8: 0. Die Bären nutzten vollen Druck und zogen sich weiter zurück, wobei sie zweimal bis auf sechs Punkte herankamen, aber Virginia hielt.

„Wir müssen bessere Arbeit leisten, um einfache Eimer zu bekommen“, sagte Baylor-Trainer Scott Drew. „Normalerweise holen wir sie aus unserem defensiven Übergang heraus und haben seit 10 Minuten nicht aufgehört.“

Caden Shedrick fügte 17 Punkte für die Kavaliere hinzu, Ben-Vander-Platz Er hatte 14 J Reese Beckmann Rekord 10.

Die Associated Press hat zu dieser Geschichte beigetragen.