Mai 25, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nach dem UN-Referendum über die palästinensische Mitgliedschaft beruft Israel den französischen Botschafter ein

Nach dem UN-Referendum über die palästinensische Mitgliedschaft beruft Israel den französischen Botschafter ein

Israel berief Botschafter von Ländern ein, darunter Frankreich, die bei den Vereinten Nationen für einen „palästinensischen Staat“ gestimmt hatten.

Das israelische Außenministerium kündigte am Samstag, dem 20. April, an, dass es am Sonntag die Botschafter der Länder des Sicherheitsrates einladen werde, die für eine Vollmitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen gestimmt haben.

Ein Sprecher des Ministeriums gab in seinem X-Konto an, dass „die Botschafter Frankreichs, Japans, Südkoreas, Maltas, der Slowakischen Republik und Ecuadors morgen vorgeladen werden“ und „gegen sie heftig protestiert wird“.

Protestiert werden auch die Botschaften der Länder, die für den abgelehnten algerischen Plan zur Verbesserung des Status der Palästinenser gestimmt haben, die seit 2012 den reduzierten Status eines „Nichtmitglieds-Beobachterstaates“ genießen.

„Das Geschenk des Terrors“

Nach Angaben des Ministeriums lautete die Botschaft an die Botschafter: „Eine politische Geste an die Palästinenser und ein Aufruf zur Anerkennung eines palästinensischen Staates – sechs Monate nach dem Massaker vom 7. Oktober – ist ein Bonus für den Terrorismus.“

„Israel wird die Errichtung eines Terrorstaates, der seine Bürger gefährdet, nicht akzeptieren“, fügte er hinzu.

Die Palästinenser forderten den Sicherheitsrat auf, zu akzeptieren, dass ein „palästinensischer Staat“, der bereits von der Mehrheit der Hauptstädte anerkannt wurde, seinen „legitimen“ Platz innerhalb der Vereinten Nationen einnehmen würde.

Aber während der Abstimmung am Donnerstag zögerten die Vereinigten Staaten, die alles getan hatten, um die Abstimmung zu verzögern, nicht, ihr Vetorecht zu nutzen, das sie weiterhin nutzen, um ihren israelischen Verbündeten zu schützen.

Hochgebildete Menschen

Siehe auch  Ein La Niña-Ereignis, das das Klima in einem Teil der Welt beeinflusst, wird die Schneedecke in diesem Winter beeinflussen