Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

MLB Power Rankings 2022: Clubs aus NY, SoCal setzen sich durch

MLB Power Rankings 2022: Clubs aus NY, SoCal setzen sich durch

Vielleicht, aber machen wir es trotzdem. Insgesamt – die MLS und die National League zusammen – sind 13 Teams entweder in ihren Rennen unter den ersten drei oder in fünf Spielen auf dem dritten Platz. Einige sind Sie gewohnt zu hören – zum Beispiel gehören Padres, Giants und Braves zu denen, die es gewohnt sind, um eine Wasserscheide zu wetteifern.

Aber es gibt mindestens zwei Teams, deren Rekorde vielleicht nicht ganz auf der Höhe der Zeit sind, aber dennoch im Rennen sind. Die Engel sind drei Spiele unter 0,500, sitzen aber 4 1/2 Spiele hinter dem dritten Platz Wild Card in der AL. Rangers, vier Spiele unter 0,500, zurück, fünf Spiele.

Das NL-Rennen besteht hauptsächlich aus den üblichen Verdächtigen. Die Brewers und Cardinals sind ein halbes Spiel vom dritten Platz entfernt, mit den Phillies, die jetzt vier Spiele über 0,500 liegen, nur noch 2 1/2.

Größter Sprung: Die Rangers stiegen um vier Punkte, von 20 auf 16. Sie haben noch viel zu tun, wenn sie bei All West dabei sein wollen, aber die Dinge bewegen sich langsam in eine positivere Richtung. Die Texaner waren auf dem Weg, die dritte Straßenserie in vier Versuchen zu gewinnen, bevor sie am Sonntag in Detroit verloren und sich mit vier Spielen zufrieden geben.

1) Yankees (49-17; letzte Woche: 1)
Quoten für die DraftKings-Weltmeisterschaft: 4,5-1
Die Toronto Yankees haben am Sonntag verloren und damit eine Siegesserie von neun Spielen beendet, aber das zählt in einer magischen Saison kaum als Punkt. Sie nahmen an diesem Wettbewerb mit Blue Jays-Siegern in 49 von 65 Spielen teil, das vierte Mal in ihrer Geschichte, dass sie diese Art von Start kombinierten. Die einzigen anderen Jahre, in denen sie diesen Erfolg mit 65 Spielen erreicht haben? Es waren drei: 1928, 1939 und 1998 – alle endeten mit WM-Siegen.

2) Mets (44-24; letzte Woche: 2)
Quoten für die DraftKings-Weltmeisterschaft: 7,5-1

Die Mets, 10-7 im Juni, haben fünf ihrer letzten sieben Spiele gewonnen, während sie bei diesen fünf Siegen einen ERA von 2,20 verzeichneten. Linksspieler Jeff McNeil auf einer Sieben-Spiele-Siegesserie, in der er in vier Läufen, zwei Doppeln und fünf RBIs während dieser Strecke 0,455 (10 für 22) traf.

3) Padres (41-27, letzte Woche: 4)
Quoten für die DraftKings-Weltmeisterschaft: 13-1
Die Padres waren die meiste Zeit der Saison eines der Top-Teams im Baseball, aber sie werden in den nächsten Wochen besser getestet, wenn sie ohne Mane Machado spielen, der Er hat sich den linken Knöchel verstaucht Sonntag direkt zur ersten Base. Machado produzierte zum Zeitpunkt seines Treffers sternwürdige Zahlen und traf die 328 mit einem OPS von 0,945.

5) Astros (40-25; letzte Woche: 5)
Quoten für die DraftKings-Weltmeisterschaft: 6,5-1
Die Tiefe der Astros wird herausgefordert, da die Schlüsselspieler Yordan Alvarez und Jeremy Peña verletzt sind, aber die faszinierendste Geschichte beginnt am Dienstag, wenn sie neun Spiele nur gegen Teams aus New York bestreiten (die zufällig die Nummern 1 und 2 in unserer Tabelle sind). ). Die Astros, das einzige Team mit einem Siegesrekord in der AL West, werden die Mets für zwei Spiele ausrichten, bevor sie für sechs Spiele in Folge in den Big Apple reisen – vier mit den Yankees, zwei mit den Mets. Die Strecke endet mit einem Heimspiel gegen die Yankees am 30. Juni.

Der Rest des Feldes 30

Wähler: Alison Vouter, Anthony Castrovins, Paul Casella, Marc Vinsand, Natalie Alonso, Doug Gossypol, Mike Petrillo, Sarah Lange, Andrew Simon, David Finn, Brett Blois