Mai 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

MLB-Lockout endet als Eigentümer, Spieler stimmen einer neuen CBA zu

MLB-Lockout endet als Eigentümer, Spieler stimmen einer neuen CBA zu

Der Shutdown der Major League Baseball ist beendet.

MLB-Eigentümer und die Spielergewerkschaft haben am Donnerstag einen neuen Tarifvertrag vereinbart, der die 99-tägige Abschaltung beendet, die am 2. Dezember begann. Dies war die zweitlängste Entlassung in der Geschichte der MLB.

Die Eigentümer machten den Spielern in den frühen Morgenstunden des Donnerstagnachmittags das endgültige Angebot, und der Deal wurde von den Spielern mit 26 zu 12 Stimmen angenommen. Die Vertreter der 30 Spieler stimmten mit 26:4 für den Deal, während die acht Mitglieder des Executive Subcommittee stimmten mit 8:0 gegen den Deal, Laut John Heyman von MLB Network. Die Eigentümer stimmten dann mit 30: 0 für die Ratifizierung des Deals am späteren Donnerstagabend und beendeten damit offiziell den Abschluss.

Trotz der von der MLB auferlegten Fristen vom 28. Februar und 9. März, um eine ganze Saison zu retten, werden 2022 keine Spiele verpasst. Jedes Team wird einen Kader von 162 Spielen bestreiten, wobei der Eröffnungstag auf den 7. April festgelegt ist – genau eine Woche danach geplant. Ursprünglich war der Termin für den 31. Das Saisonende wird um weitere drei Tage verlängert und Doppelspieler werden mit neun Läufen gespielt, um die verlorene Zeit aufzuholen. Die Spieler erhalten 2022 ihr volles Gehalt.

Die Spieler müssen sich bis Sonntag, den 13. März, zum Frühlingstraining melden, und die freie Agentur kann bereits am Donnerstagabend wiedereröffnet werden.

Hier die weiteren Eckdaten des neuen Tarifvertrags (über Jeff Bassan von ESPN):

  • Ein Stadion mit 12 Teams nach Saisonende, mit sechs Teams in jeder Liga in den Playoffs.
  • Ähnlich wie bei der NBA sind Anzeigen mit Aufnähern auf Trikots und Aufklebern auf Schlaghelmen erlaubt.
  • 45 Tage Zeit für die MLB, um Regeländerungen umzusetzen – darunter: die Pitch-Clock, das Schichtverbot und die größeren Regeln der Saison 2023.
  • Der designierte Schlagmann wird in jedem der Turniere eingesetzt.
  • Ein Lotterieprojekt wird durchgeführt, in der Hoffnung, Panzer abzuschrecken.
  • Entwerfen Sie Anreize für die Auswahl von Entwürfen, um die Manipulation der Dienstzeit zu verhindern (ähnlich der Situation von Chris Bryant im Jahr 2015).
  • Es wird eine begrenzte Anzahl von Malen geben, in denen ein Spieler in einer einzelnen Saison in kleineren Ligen ausgewählt werden kann.
Siehe auch  Cam Whitmore und Darke Whitehead gewinnen Easts Sieg über West in einem Highschool-Basketballspiel für McDonald's All American.