Dezember 10, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

MLB 2022-Qualifikation: Die Wild Card-Serie zum Mitnehmen, wenn Padres, Phillies, Mariners und Guardians nach vorne springen

MLB 2022-Qualifikation: Die Wild Card-Serie zum Mitnehmen, wenn Padres, Phillies, Mariners und Guardians nach vorne springen

Die MLB-Nachsaison 2022 ist da. Die Nachsaison startete am Freitag mit der brandneuen Wild Card-Serie. MLB hat in diesem Jahr ein Nachsaison-Format mit 12 Teams, dem größten in der Geschichte des Sports (mit Ausnahme der Pandemiesaison 2020). Die Phillies schockierten die Cardinals im neunten von sechs Läufen, um das erste Spiel der Serie von Wild Cards zu gewinnen. In der American League schlagen die Sailors und Guardians die Blue Jays bzw. Rays. Am Freitag stehen nur noch die Padres Mets auf dem Programm.

Zur Erinnerung: Die Wild Card-Serie ersetzt das einst erstellte Wild Card-Spiel und ist das beste aus drei Spielen ohne Ruhetage und alle drei Spiele auf dem obersten Platz. Das ist die Anzeigetafel vom Freitag:

Punktzahlen der Wild Card-Serie

Hier ist, was Sie von jedem Freitagsspiel wissen müssen.

Guardians-Stars brachten ihnen einen Sieg gegen ALDS ein

Die Guardians sind eindeutig eher Gamer, aber wenn sich die Serie nähert, werden ihre beiden größten Stars der viermalige All-Star Jose Ramirez und der Cy Young-Sieger von 2020, Shane Pepper, sein. Sie waren die Stars von Spiel 1.

Bieber ließ zu Beginn seiner zweiten Playoff-Karriere nur eine Runde in 7 und 2/3 Läufen der Aktion zu. Er schlug acht Treffer und ließ nur drei Treffer und einen Walk zu. Der einzige erlaubte Lauf war ein Einzellauf zu Hause von Jose Seri, der Reyes kurzzeitig mit 1: 0 in Führung brachte.

Das war an der Spitze des sechsten. Am Schluss kam Ramirez mit Homer aus zwei Läufen ins rechte Mittelfeld. Die Guardians gingen mit 2:1 in Führung, und so wird es auch bleiben, dank Bieber und All-Stars engstem Emmanuel Clase.

Siehe auch  Aaron Rodgers unterstützt Kommentare zu Packers Vergehen und sagt, dass niemand jemals ein Problem mit ihm angesprochen habe

Volle Mahlzeiten hier.

Velez feiert ein historisches Comeback gegen die Cardinals

Bowler-Neulinge (José Quintana von den Cardinals und Zach Wheeler von Velez) trafen sich am Freitag in St. Louis zu einer 11 2/3 torfreien Runde. Knockout Juan Yépez brachte die Cardinals zu Hause auf dem letzten siebten Platz mit 2:0 in Führung, und es sah so aus, als würde es das volle Ergebnis sein.

Stattdessen kehrte Al Velez zum neunten von sechs Läufen zurück, um alle zu schockieren. Die Cardinals waren 74-3, als sie nach acht Spielen in der regulären Saison oben waren. Sie waren 93-0 als Franchise, als sie nach acht Innings in der Nachsaison zwei oder mehr Mal fuhren. Sie sind jetzt 93-1.

Es kann auch einige Verschleppungen geben, da Kardinal Closer Ryan Helsley jegliche Führung vollständig verloren hat und eine Mittelfingerverletzung an seiner Hand hat.

Volle Mahlzeiten hier.

Die Segler müssen nicht lange warten, nachdem die Playoffs zurückgekehrt sind

Die Mariners spielten und gewannen ihr erstes Playoff seit 21 Jahren dank einer Kombination aus rechtzeitigen Angriffen und einem starken Start nach Handelsschluss sowie Luis Castillo. Seattle sprang zu früh auf Alec Manoh und warf drei in die Spitze der ersten Halbzeit.

Castillo ließ ihn den Rest des Weges halten und machte zu Beginn seiner zweiten Karriere nach der Saison sieben Runden. Blue Jays müssen Spiel 2 besser freischalten, wenn sie das Ausscheiden vermeiden wollen. Volle Mahlzeiten hier.

Padres Scherzer feuert an, um Spiel 1 von den Mets zu übernehmen

Der Rechtshänder der Mets, Max Scherzer, hatte gegen San Diego einen seiner schlechtesten Starts in seiner Karriere. Scherzers letzter Streak sah ihn sieben Läufe mit sieben Schlägen (von denen vier Homeruns waren) über 4 2/3 Innings aufgeben. Diese Heimtrainingseinheiten wurden von Josh Bell, Trent Gresham, Jurickson Provar und Manny Machado zur Verfügung gestellt.

Siehe auch  Jonny Davis von den Wisconsin Badgers, wahrscheinlich die Nummer 9 der ESPN 100, nimmt am NBA-Draft teil

„Baseball kann dich zu Höhen und Tiefen führen“ Scherzer sagte Reportern nach dem Spiel. „Das ist einer der niedrigsten.“

Auf der anderen Seite war U Darvish, der Autor von Padres, zerbrechlich und effizient. Es erlaubte nur einen Lauf in sieben aktiven Innings und bescherte Padres‘ Bullpen eine relativ leichte Nacht, zumindest nach den Standards der Nachsaison. Als Ergebnis all dessen steht den Mets nun am Samstag ein Playoff-Match bevor, während die Padres einen Sieg aus einem NLDS-Match gegen den Anwärter Dodgers haben.

Volle Mahlzeiten hier.