Mai 21, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Miranda Lambert hat sich als „Queen of Music City“ etabliert und spielt „The Tourist“ auf ihrem achten Studioalbum „Palomino“.

Miranda Lambert hat sich als „Queen of Music City“ etabliert und spielt „The Tourist“ auf ihrem achten Studioalbum „Palomino“.

Miranda Lambert Sie sagte uns, dass sie uns auf eine Reise mitnehmen würde, und das und mehr hat sie definitiv auf ihrem achten Album getan. Palomino.

Offiziell hat sie heute vor dem Veröffentlichungstag drei Tracks angelegt, darunter „seltsam,“ „Wenn du eine … bist Cowboy“ Und „So tun als ob“.

Die meisten von uns reisen, um kleine Ecken der Erde zu entdecken, von denen wir vorher nicht wussten, dass sie existieren, und wir finden dabei normalerweise wichtige Teile von uns selbst. Wie sie das alles so ergreifend und eloquent eingefangen hat, hat sie in den letzten 15 Jahren zu einem Superstar der Country-Musik gemacht.

Von diesem neuen Album sagte sie, ihr Ziel sei es, den Hörer auf eine Reise durch die Playlist mitzunehmen:

„Diese Platte zu machen, war eine der lustigsten und kreativsten Erfahrungen meiner Karriere. Luke Dick, Natalie Hemby und ich gingen 2020 auf meine Farm in Tennessee und begannen, Songs zu schreiben.

Wir dachten, wenn wir Zeit haben, gehen wir aufs Land und sehen, was passiert. Das erste, was wir geschrieben haben, war „Tourist“, was uns auf den Weg gebracht hat, etwas mit ein wenig Charakter zu schaffen.

Da wir damals nicht reisen konnten, entschieden wir uns für eine Reise durch die Lieder. Ich hoffe, Sie sind bereit, mit uns mit wandernden Geistern zu reisen und einige erstaunliche Charaktere mit großartigen Geschichten zu treffen.“

Sie hat Studioversionen mehrerer Songs aus ihrem abstrakten Gemeinschaftsalbum 2021 aufgenommen Hafenbars Wie „Geraldene“, „In His Arms“ und „Waxahachie“, drei meiner absoluten Favoriten auf dieser Aufnahme.

Siehe auch  Elliot Page beschreibt seine Freude darüber, den Overall bei den Oscars tragen zu können

„Waxahachie“ war das einzige Lied von der Hafen Den ich in einer soliden, einen Monat dauernden Folge nonstop gehört habe, und die Studioversion ist besser, als ich mir hätte vorstellen können. Es wird eine dieser Melodien sein, zu denen ich in den kommenden Jahren zurückkehren werde.

Als ich diese Platte zum ersten Mal hörte, dachte ich immer wieder, es sei manchmal ironisch, Miranda über ihre wandernde Seele singen zu hören und die Welt zu bereisen, wenn sie auf diesem Album zu Hause so aussieht. Dies könnte das kohärenteste Projekt sein, das sie jemals auf die Beine gestellt hat, und ich denke, das hat viel mit ihrer Reife in ihrer Karriere zu tun und all diese Lebenslektionen hier auf durchdachte, substanzielle Weise zusammenzufassen.

Für mich zeigt sich dieses Gefühl am deutlichsten in dem Song „Tourist“, der der erste Song war, den ich für diese neue Platte geschrieben habe. Es ist leicht zu erkennen, wie das die Richtung prägte, in die der Rest der Songs gehen würde, weil sie von all den Orten singen, an denen sie war, und von den Menschen, die sie getroffen hat.

Dies ist meine lyrische Lieblingsgeschichte zu dieser Melodie und fasst sie perfekt zusammen: „Denn es gibt immer einen Fremden in meiner Seele, der Abschiede und Willkommensgrüße liebt.“

Sie hat sich für eine funky kleine Melodie mit The B-52’s auf einem Song zusammengetan, den sie zusammen mit Luke Dick und Natalie Hemby geschrieben hat, namens „Music City Queen“, ein weiterer Song, auf den ich schon oft zurückgekommen bin, einfach weil es so ist ein stimmlicher Aufbruch für Miranda, den ich absolut liebe.

Siehe auch  Justin Bieber, Danielle Caesar und Jevon performen Peaches bei den Grammys 2022

Sie hat sogar eine Country-Ballade in Mick Jaggers Wandering Spirit-Song eingebaut, was eine perfekte Ergänzung zu diesem Album ist.

Natürlich weißt du, dass sie uns nicht ohne mindestens einen Herzensbrecher verlassen würde. Carousel stellt fest, dass sich zwei Zirkusartisten vermissen, und obwohl sie wissen, dass es nicht sein sollte, fragen sie sich immer noch mehr, „was wäre, wenn“ als sie sollten. Es hat auch traurige Texte auf dem Album:

Jede Show muss ein Ende haben
Jeder Zirkus verlässt die Stadt
Ich kannte die verbleibende Magie nicht
Bis alle Lichter ausgingen
Nun zurück nach Nacogdoches
Und ich schwöre, mir geht es gut
Ich vermisse Harlan nur, wenn ich ein Karussell höre …“

Ich meine … habe nur mein verdammtes Herz verärgert, Miranda.

Dieses Album hat es wirklich in sich. Anstellung Palomino, Miranda hat herausgefunden, wie sie ihre aufgewühlte Seele sinnvoll einsetzen kann, indem sie dieses Gefühl auf Menschen und Orte überträgt, die wir alle kennen oder an denen wir schon einmal waren.

Es ist auch das ausgereifteste Album, das sie je veröffentlicht hat, und obwohl das Gesamtgefühl etwas leichter ist als bei einigen ihrer vorherigen Aufnahmen Das Gewicht dieser FlügelDas bedeutet nicht, dass es ihr an Substanz mangelt.

Wenn Sie sich fragen, wer die „Music City Queen“ ist, denken Sie an ihre offizielle Ankündigung, dass sie, obwohl sie von Zeit zu Zeit wandert, immer ihren Weg nach Hause findet … macht Country-Kickas, wo sie genau hingehört .

„Königin der Musikstadt“

„Wachsachie“

„Tourist“

„kreisförmig“

Palomino Titelliste:

1. Actin Up (Miranda Lambert, Luke Dick, John Randall)
2. Szenen (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hempey)
3. In seinen Armen (Miranda Lambert, Jack Ingram, John Randall)
4. Geraldine (Miranda Lambert, Jack Ingram, John Randall)
5. Der Tourist (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Humby)
6. Music City Queen feat. Die B-52 (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hempey)
7. Fremder (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hemby)
8. Wandernder Geist (Mick Jagger, James Repetto)
9. Ich werde dich lieben (Miranda Lambert, Luke Dick, John Randall)
10. Das bringt Jukebox zum Spielen (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hempey)
11. Landgeld (Miranda Lambert, Aaron Ratiere, Mikey Reaves)
12. Wenn ich ein Cowboy wäre (Miranda Lambert, Jesse Frasier)
13. Waxahachie (Miranda Lambert, Jack Ingram, John Randall)
14. Das Streben nach Glück (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hempey)
15. Karussell (Miranda Lambert, Luke Dick, Natalie Hempey)

Siehe auch  Vorschau auf „Truth and Findings“ veröffentlicht