Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Maxim Chmerkovsky teilt ein weiteres Update aus der Ukraine

Maxim Chmerkovsky teilt ein weiteres Update aus der Ukraine

Chmerkovsky, der in den 1990er Jahren mit seiner Familie aus der Ukraine in die USA eingewandert war, postete am Freitag zwei neue Videos auf Instagram aus Kiew, wo er laut seinem Vertreter derzeit an der Reality-Contest-Serie „UA Dance World“ arbeitet.

Chmerkovskiy begann die erste Strophe: „Ich bin wieder hier, ich bin in Sicherheit. Wir werden nicht gebeten, uns zu bewegen, ich folge nur den Anweisungen. Das ist alles, was ich sagen kann.“ „Aber die Wahrheit ist, ich spreche auch mit meinen Freunden, die hier sind, den Ukrainern, und die Situation ist einfach wirklich entsetzlich.“

„Menschen werden mobilisiert“ in der Ukraine, fügte Chmerkovsky hinzu. „Das ganze Land ist aufgerufen, in den Krieg zu ziehen. Männer, Frauen und Jungen … kommt nach vorne, holt Waffen und stellt euch auf, um das Land zu verteidigen.“

Chmerkovskiy hat auch ein Video geteilt Auf Instagram am Donnerstag nach der russischen Invasion, in der er sagte, er wolle in die Vereinigten Staaten zurückkehren und erkannte, dass er aufgrund seines amerikanischen Passes eine Möglichkeit dazu hatte.

„Was mir klar ist, ist, dass meine Freunde, die hier sind, ihre Mütter und Väter hier sind, und die alten Leute, die hier sind, sie können einfach nicht entkommen“, sagte Chmerovsky emotional.

Er debütierte mit der erfolgreichen ABC Dance Competition-Serie in der zweiten Staffel im Jahr 2005. Er gewann den Wettbewerb im Jahr 2014 und war im folgenden Jahr während der 21. Staffel auch als Gastjuror tätig.

Shmerovsky heiratete 2017 die Kollegin „DWTS“ Peta Murgatroyd. Die Eltern ihres 5-jährigen Sohnes Shay.

Siehe auch  Taylor Swift neckt Mitternachtsmode bei der VMAs After Party

Laut Chmerovskys Vertreter sind Murgatroyd und der Sohn des Paares nicht mit ihm in der Ukraine.

Am späten Donnerstag postete Murgatroyd auf ihrem offiziellen Instagram-Account und bat um ein „Gebet“ für ihren Ehemann.

„Normalerweise bestelle ich diese Dinge nicht über mein soziales Netzwerk, aber heute ist es sehr schwierig und die nächsten werden noch schwieriger“, schrieb sie. „Mein Schmerz ist überwältigend und ich leide, aber wenn du ihm dein positives Licht und deine Liebe sendest, bedeutet das die Welt für mich.“

Sie fügte hinzu, dass ihr Mann derzeit „in Sicherheit“ sei und bat die Leute, die lesen, „für ihn zu beten, dass er bald nach Hause kommt“.

Sie fügte hinzu: „Ich bin mehrmals mit der Liebe zu diesem Land aufgewachsen und habe sie in einer unergründlichen Situation besucht.“

Sandra Gonzalez von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.