Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mavericks enthüllen Statue von Franchise-Legende Dirk Nowitzki

DALLAS – In der Nacht, in der Dirk Nowitzki letzte Saison sein Trikot zurückzog, versprach der Gouverneur der Dallas Mavericks, Mark Cuban, zu Ehren der Legende die „größte Statue aller Zeiten“ vor dem American Airlines Center zu errichten.

„Es ist ein Versprechen, das ich gerne einhalte, weil Sie es bekommen haben“, sagte Cuban am Weihnachtsmorgen zu Nowitzki, Minuten bevor die Statue nur wenige Schritte von der Straße entfernt enthüllt wurde, die vor einigen Jahren in Nowitzki Way umbenannt wurde.

Die weiße Bronzestatue zeigt Nowitzkis ikonische einbeinige Figur, die gleiche Aufnahme, die als Silhouette in der Nähe des linken Blocks an beiden Enden des American Airlines Center Court zu sehen ist. Der Schuss wurde als „The Dirk“ bekannt, als Nowitzki auf den sechsten Platz der NBA-Torschützenliste aller Zeiten aufstieg und Teil des Repertoires vieler aktueller Spieler geworden ist, einschließlich der beiden Superstars, die sich am Sonntagnachmittag in Los Angeles auf diesem Parkett gegenüberstanden Lakers‘ Lebron James und Mavericks Lukas Doncic.

Doncic und mehrere andere Mavericks nahmen an der Zeremonie teil, ebenso wie Trainer Jason Kidd, ein ehemaliger Teamkollege von Nowitzki.

„Es gibt noch eine Station: die Hall of Fame“, sagte Kidd und bezog sich auf Nowitzkis bestätigte Aufnahme in die nächste Klasse der Hall of Fame als Erstwahl.

Der Künstler Omri Amrani hat die Statue geschaffen, und sie ist eine von mehreren, die er zu Ehren von NBA-Legenden wie Michael Jordan, Magic Johnson, Wilt Chamberlain, Jerry West, Kareem Abdul-Jabbar und Shaquille O’Neal geschaffen hat. Die detailreiche Statue zeigt die Schuhe und die Uniform, die Nowitzki trug, als er die Mavericks zur NBA-Meisterschaft 2010-11 führte, dem einzigen Titel der Franchise.

Siehe auch  Cristiano Ronaldo verrät, dass er „überrascht“ war, als Manchester City versuchte, ihn zu verpflichten

Am Fuß der Statue steht: „Loyalty Never Fade“, eine Hommage an Nowitzki, der seine gesamte Karriere in Dallas verbrachte und einen NBA-Rekord aufstellte, indem er 21 Saisons für ein einziges Franchise spielte.

„Ich habe mich irgendwie hingesetzt, wie, womit verbinden die Leute dich in Dallas?“, Sagte Nowitzki. „Es waren diese beiden Dinge. Es war Vergänglichkeit und Loyalität. Wir haben das irgendwie zusammengefügt. Es war nur die lustige Tatsache, dass es 21 Buchstaben über 21 Jahre waren.“