September 25, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Matthew Stafford: Rams QB unter Beschuss, nachdem sich der NFL-Fotograf im Sturz die Wirbelsäule gebrochen hatte

Matthew Stafford: Rams QB unter Beschuss, nachdem sich der NFL-Fotograf im Sturz die Wirbelsäule gebrochen hatte

Eine NFL-Fotografin sagte, sie habe sich die Wirbelsäule gebrochen, als sie versuchte, bei einem Super-Bowl-Sieger bei den Los Angeles Rams ein Foto zu machen.

„Warten auf Röntgenergebnisse in der Notaufnahme. Beide Kameras sind zerschmettert, aber mir geht es gut“, schrieb NFL-Fotoredakteurin Kelly Smiley, während sie einen Videoclip von ihrem Sturz von der Bühne bei der Veranstaltung teilte. In einem nachfolgenden Tweet sagte Frau Smiley: „Leider habe ich mir das Rückgrat gebrochen.“

Das Video wurde in dem Moment aufgenommen, als Mrs. Smiley stürzte, und Mr. Stafford reagierte auf ihr Stolpern, bevor er sich von dem Unfall abwandte. Seine Antwort löste Kritik in den sozialen Medien aus, einige nannten den Schritt „kalt“. Mr. Staffords Frau Kelly scheint nach dem Sturz nach Mrs. Smiley zu sehen.

Dieser Fotograf endete mit einem gebrochenen Rückgrat und [I don’t know] Was noch beunruhigender ist: Die Art und Weise, wie Stafford sich sofort umdrehte, ohne auch nur nachzusehen, ob es ihr gut ging, oder alle in den Kommentaren sagten: „Nun, Bruder, hat es nicht gedrängt, das ist nicht sein Problem“, so ein Twitter-Nutzer Er sagte.

„Erbärmlicher Schachzug von Stafford, aber ist irgendjemand wirklich überrascht?“ Michael Dworkin zwitschern.

„Ehrlich gesagt, das ist unsinniges menschliches Verhalten … Ich bin nicht wegen seiner betrunkenen Entschuldigung hier oder was auch immer. Wie drehst du dich um und gehst weg … „ein anderer Der Kontoinhaber schrieb.

Kollege Tim Kothlow schrieb auf a GoFundMe Mrs. Smileys Seite wird beschrieben als „von allen geliebt, die sie kennen, und sie ist eine hoch angesehene Person in der Fotografen-Community“.

Siehe auch  MLB Wild Card: Die Phillies sind eines der besten Teams im Baseball seit der Verletzung von Bryce Harper

unabhängig Rams um einen Kommentar gebeten.

Stafford, Cooper Cope, Aaron Donald und der Rest der Los Angeles Rams feierten den Super Bowl am Mittwoch mit einer Siegesparade und einer überfüllten Menge, als sie Tausenden von jubelnden Fans sagten, dass sie versuchen würden, „den Ball zurückzugeben“ und danach wieder zu gewinnen . Allgemeines.

Fans säumten die Bürgersteige entlang der kilometerlangen Paradestrecke, während Teammitglieder an einem Lombardi Cup vorbeigingen, Champagner tranken und aus offenen Doppeldeckerbussen winkten, die auf einen Platz vor dem Los Angeles Memorial Coliseum rollten.

Ein Meer aus Gelb und Blau erwartete sie, eine Schar von Anhängern, die Fahnen schwenkten und in Widderausrüstung geschmückt waren.

„Es ist ein Beweis für dieses Team und die Leute, die hier stehen, und für die Arbeit, die wir investiert haben, dass wir in der Lage waren, dies in diese Stadt zurückzubringen, die nichts weniger als eine Weltmeisterschaft verlangt“, sagte Mr. Cobb.

Die Feier begann am Sonntag, als die Rams die Cincinnati Bengals nach einem abschließenden 79-Yard-Drive von Mr. Stafford, der mit einem TD-Wurf von einem Yard für Mr. Cobb endete, mit 23:20 besiegten.

Drei Sportteams aus Los Angeles haben in den letzten zwei Jahren Meisterschaften gewonnen, aber die Lakers und Dodgers hatten aufgrund der COVID-19-Pandemie keine Kundgebungen. Die Rams-Party fand am selben Tag statt, an dem Los Angeles County sein Mandat für Außenmasken aufhob, da die Raten von Coronavirus-Fällen und Krankenhauseinweisungen weiter zurückgingen.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen