Mai 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Spieler aus dem Bundesstaat Arizona zerfetzte Jaden Daniels, als er Berichten zufolge das Transfergate betreten sollte

Der Spieler aus dem Bundesstaat Arizona zerfetzte Jaden Daniels, als er Berichten zufolge das Transfergate betreten sollte

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Arizona Quarterback Jayden Daniels ist Berichten zufolge in das Transferfenster eingetreten und wird nach einer neuen Schule suchen, um 2022 zu spielen.

Daniels spielte die letzten drei Spielzeiten bei den Sun Devils. Er spielte in 12 Spielen als Neuling, alle vier Spiele der vom Coronavirus betroffenen Saison 2020 und 13 Spiele im Jahr 2021.

Donnerstag, 247 Sport Sie erwähnten, dass Daniels das Transfergate betrat.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE SPORTBERICHTERSTATTUNG AUF FOXNEWS.COM ZU ERHALTEN

Der Quarterback des Staates Arizona, Jayden Daniels (5), will den UNLV-Verteidiger Kolo Oseki (94) während eines Spiels am 11. September 2021 in Tempe, Arizona, werfen.
(AP Foto/Matt York)

In 29 College-Spielen hat Daniels 6.025 Yards und 32 Touchdown-Pässe. Die Sun Devils standen letzte Saison 8-5 und verloren im Las Vegas Bowl gegen Wisconsin mit 20-13. Daniels gilt als der beste verbliebene Mittelfeldspieler im Transferfenster.

Video erschienen Sozialen Medien Zeigen Sie seinen Teamkollegen, wie sie Daniels Schrank aufräumen.

Jim Harbaug stimmt einer 5-Jahres-Vertragsverlängerung mit Michigan zu

Jaden Daniels von den Arizona Sun Devils wärmt sich vor einem Spiel gegen die BYU Cougars am 18. September 2021 im LaVell Edwards Stadium in Logan, Utah, auf.

Jaden Daniels von den Arizona Sun Devils wärmt sich vor einem Spiel gegen die BYU Cougars am 18. September 2021 im LaVell Edwards Stadium in Logan, Utah, auf.
(Chris Gardner/Getty Images)

In dem Video ist jemand zu hören, der sagt: „N —- sowieso ekelhaft“.

Gegen Arizona wird wegen möglicher Rekrutierungsverstöße ermittelt. Die Sun Devils wurden beschuldigt, Rekruten während einer COVID-19-Todesperiode mit einem NCAA-Mandat auf dem Campus beherbergt zu haben.

Mehrere Trainer verließen das Programm inmitten der NCAA-Untersuchung, und das Team verlor seine Klassenverpflichtungen für 2022.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

Herm Edwards bleibt trotz der Kontroversen um das Programm Cheftrainer des Teams.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.