Juli 12, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Live-Tracking-Updates für Hurrikan Beryl: Ein Sturm der Kategorie 1 erreicht die texanische Küste in der Nähe von Houston

Hurrikan Beryl ist auf dem Weg zur Halbinsel Yucatan und zum Golf von Mexiko

Hurrikan Beryl traf in den Vereinigten Staaten auf Land, nachdem er am Montag gegen 4 Uhr morgens CDT die Küste von Matagorda, Texas, erreicht hatte, und bewegt sich nun landeinwärts über Osttexas.

Der Tropensturm Beryl verstärkte sich zu einem Hurrikan der Kategorie 1, bevor er in den frühen Morgenstunden auf Land traf und innerhalb weniger Stunden, nachdem Beryl die Küste erreichte, den Strom für Hunderttausende Kunden in Texas lahmlegte.

Das National Hurricane Center warnte heute vor starkem Regen, starken Winden und lebensgefährlichen Sturmfluten in Gebieten von Texas.

Das National Hurricane Center sagte, der Hurrikan bewegte sich landeinwärts mit maximalen Dauerwinden von 80 Meilen pro Stunde (130 Kilometer pro Stunde) und befinde sich derzeit etwa 85 Meilen (135 Kilometer) südwestlich von Houston, Texas.

Für mehr als eine Million Menschen in Texas galt eine Hurrikanwarnung. Der amtierende Gouverneur von Texas, Dan Patrick, erklärte im Vorfeld des Sturms 120 Landkreise zu Katastrophengebieten und warnte, dass Beryl „ein tödlicher Sturm sein wird“.

Schulen, Flughäfen und große Ölschifffahrtsbetriebe wurden eingestellt und bleiben am Montag den ganzen Tag über geschlossen.

Hurrikan Brill hat als Hurrikan der Kategorie 5 bereits erhebliche Verwüstungen in Mexiko und der Karibik hinterlassen.

1720446483

In ganz Texas wurden hohe Wasserstände und starke Windgeschwindigkeiten gemeldet

Meteorologen haben gewarnt, dass Überschwemmungen, starke Stürme und starke Winde Texas treffen werden, wenn Hurrikan Beryl auf Land trifft.

In Freeport meldete die Wetterstation Maisonette Windböen von 94 Meilen pro Stunde (151 Kilometer pro Stunde).

Unterdessen verzeichnete die National Ocean Service Station in Galveston Bay anhaltende Windgeschwindigkeiten von 73 mph (117 km/h) und eine Böe von 82 mph (131 km/h).

Das USGS-Messgerät an der Galveston Railroad Bridge zeigte kürzlich ebenfalls eine Überschwemmung bei 3,6 Fuß über der durchschnittlichen Wasserhöhe an.

Beamte warnen die Anwohner weiterhin davor, unter diesen Bedingungen zu fahren.

Amelia Neath8. Juli 2024 14:48

1720445403

Beamte forderten die Texaner auf, sich von den Straßen fernzuhalten, da sich die Überschwemmungen in der Region ausbreiten

Mehrere Behörden haben die Anwohner gebeten, an Ort und Stelle zu bleiben und nicht zu fahren, da damit zu rechnen ist, dass einige Straßen in Texas von Überschwemmungen überschwemmt werden.

Die Sturzflutwarnungen für Houston, Pasadena, Pearland, Lake Jackson, Bay City und Freeport in Texas werden heute Morgen fortgesetzt, nachdem der Nationale Wetterdienst in Houston eine große Fläche mit 6 bis 8 Zoll Regen gemeldet hat, wobei lokal höhere Mengen möglich sind.

In und um Houston wurden Sturzfluten und heftige Regenfälle gemeldet, wobei starke, böige Winde und vereinzelte schwache Tornados möglich waren.

Das Büro forderte die Anwohner auf, nicht bei Hochwasser zu fahren, in Tunneln und tiefer gelegenen Gebieten zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und Kontrollpunkte nicht zu umgehen.

„Wenn Sie auf Hochwasser stoßen, waten Sie nicht hindurch, da sich schädliche Ablagerungen, Chemikalien oder Tiere im Wasser befinden könnten“, sagten sie.

Sie warnten die Texaner auch davor, sich heruntergefallenen Stromleitungen zu nähern und immer davon auszugehen, dass diese noch in Betrieb sind.

Der OEM aus Houston wies außerdem darauf hin, dass „sechs Zoll schnell fließendes Hochwasser einen Erwachsenen umhauen könnte“. Für den Transport der meisten Autos sind nur 12 Zoll fließendes Wasser erforderlich, und nur 2 Fuß fließendes Wasser können SUVs und Lastwagen transportieren. „Es ist niemals sicher, durch Hochwasser zu fahren oder zu gehen.“

Die Stadt Houston bittet die Bürger außerdem, der Straße fernzubleiben, damit Retter Menschen in Notsituationen helfen können.

„Es wird zu Überschwemmungen im Landesinneren kommen, und wir haben festgestellt, dass diese Süßwasserüberschwemmungen im Landesinneren für unsere Bürger tendenziell tödlicher sind als der eigentliche Sturm“, sagte Chefmeteorologe Nim Kidd während einer Pressekonferenz. „Also bitte, bitte fahren Sie nicht durch das Wasser. Drehen Sie sich um. Ertrinken Sie nicht.“

Amelia Neath8. Juli 2024 14:30

1720443600

Hurrikan Beryl könnte ein „mörderischer Sturm“ für diejenigen sein, die ihm in den Weg geraten, sagten texanische Beamte

Der Tropensturm Beryl – der voraussichtlich als Hurrikan der Kategorie 1 im Südosten von Texas auf Land treffen wird – könnte für jeden, der ihm in den Weg kommt, ein „tödlicher Sturm“ sein, sagte der Gouverneur von Texas, Dan Patrick, während einer Pressekonferenz am Sonntag.

„Die gute Nachricht ist, dass der Sturm sich schnell über den Staat ausbreiten wird“, sagte Patrick während der Pressekonferenz. „Es wird starken Regen geben, aber der Sturm wird sich schnell bewegen.“

Er sagte auch, dass 121 Landkreise inzwischen von Katastrophenmeldungen betroffen seien, sodass Austin staatliche Mittel nutzen könne, um sich auf den Sturm vorzubereiten und darauf zu reagieren.

Greg Graziosi8. Juli 2024 14:00

1720441860

Stromausfälle, umstürzende Bäume und Überschwemmungen in Texas

Nur wenige Stunden nach der Landung des Hurrikans Beryl berichteten texanische Gemeinden, dass sie die Hauptlast seiner Auswirkungen zu tragen hatten, nachdem Hunderttausende ohne Strom waren und Straßen überschwemmt waren.

Die Stadt Houston Berichten zufolge blieben „etwa eine Million Kunden in der Region ohne Strom“, nachdem heftige Regenfälle und Stürme die Region heimgesucht hatten.

Mindestens 11.000 Häuser im Matagorda County waren ohne Strom, als Hurrikan Beryl heute Morgen auf Land traf, so Mitch Timms, ein Sprecher des Landkreises, der den Bewohnern des Landkreises sagte: NBC-Nachrichten.

„Wir haben eine enorme Menge an Ästen und Stromleitungen zum Einsturz gebracht“, sagte Themes.

„Wir sind noch nicht fertig. Wenn die Leute denken, dass wir uns im Auge des Sturms befinden und der Sturm vorüber ist … wird er von der anderen Seite mit starken Winden zurückkommen; der Regen wird weitergehen“, sagte er.

Unterdessen berichtet die Polizei in Rosenberg am Stadtrand von Houston, dass es zu Straßenüberschwemmungen, umgestürzten Bäumen, Stromausfällen und Wasserrettungen kommt.

„Bitte bleiben Sie den Straßen fern.“ schrieb die Polizei Rosenberg„Sogar eines unserer Rettungsfahrzeuge stürzte auf dem Rückweg von einem Rettungseinsatz durch einen umstürzenden Baum.“

Ed Gonzalez, Sheriff von Harris County, Es wurde berichtet Überflutete Straßen.

Das Notfallmanagement der Stadt Houston gibt außerdem an, dass eine Sturzflutwarnung besteht. „Bitte bleiben Sie den Straßen fern. Drehen Sie sich um und ertrinken Sie nicht“, riet sie ihnen. Geschrieben am X.

Amelia Neath8. Juli 2024 13:31

1720441547

Sehen Sie: Die Reise des Hurrikans Beryl zur Landung in Texas

Das Cooperative Institute for Atmospheric Research der Colorado State University und die National Oceanic and Atmospheric Administration (CSU/CIRA & NOAA) veröffentlichten am Montagmorgen Satellitenbilder der Ankunft des Hurrikans Beryl in Texas.

Amelia Neath8. Juli 2024 13:25

1720441094

Hurrikan Beryl schwächte sich auf seinem Weg landeinwärts leicht ab

Als Beryl sich Houston nähert, sind die maximalen Dauerwinde auf 75 Meilen pro Stunde (120 km/h) gesunken, was bedeutet, dass es sich nur noch um einen Bruchteil eines Hurrikans handelt.

Um als Hurrikan der Kategorie 1 zu gelten, muss ein Sturm gemäß der Saffir-Simpson-Hurrikanskala Windgeschwindigkeiten von 74 mph (119 km/h) aushalten.

Das bedeutet jedoch nicht, dass kein gefährliches Wetter bevorsteht, denn das National Hurricane Center warnt, dass sich derzeit lebensbedrohliche Sturmfluten, schädliche Winde, Überschwemmungen und Regen im Südosten von Texas ausbreiten.

Beryl liegt derzeit 40 Meilen (65 Kilometer) südwestlich von Houston.

Amelia Neath8. Juli 2024 13:18

1720440318

Heftige Regenfälle treffen Teile von Texas, einige erreichen eine Stärke von 15 Zoll

Nach Angaben des National Hurricane Center werden heute und bis in die Nacht hinein in Teilen der zentralen und oberen Golfküste von Texas sowie im Osten von Texas heftige Regenfälle von 5 bis 10 Zoll (lokal bis zu 15 Zoll) erwartet.

Es wird auch mit schweren Sturzfluten in städtischen Gebieten sowie großen und vereinzelten Flussüberschwemmungen gerechnet.

„Es wird erwartet, dass heute Morgen sehr starker Regen nordwärts zieht, wobei in bestimmten Gebieten Sturzfluten möglich sind“, teilte das Weather Prediction Center am Montagmorgen mit. „Dazu gehören auch Gebiete mit schweren Sturzfluten in städtischen Gebieten, bei denen lokal lebensbedrohliche Auswirkungen zu erwarten sind“, fügte er hinzu.

„Einige große städtische Gebiete, einschließlich der Umgebung von Houston/Galveston, werden in den nächsten Stunden besonders gefährdet sein“, fügten sie hinzu.

Während Hurrikan Brill weiterhin das Landesinnere durchquert, wird erwartet, dass es in Teilen des äußersten Südostens von Oklahoma, Arkansas und Süd-Missouri heute Abend bis Dienstag ebenfalls 8 bis 12 Zentimeter starken Regen geben wird.

Es wird erwartet, dass die vom Hurrikan Beryl erzeugte See in den nächsten zwei Tagen Ostmexiko und einen Großteil der US-Golfküste treffen und möglicherweise lebensbedrohliche Brandungswellen und Strömungen verursachen wird.

Amelia Neath8. Juli 2024 13:05

1720438501

Schwere Sturmflut, starke Winde, städtische Überschwemmungen und Sturzfluten: Worauf Sie achten müssen, wenn Hurrikan Beryl auf Land trifft

Am Montag um 4 Uhr morgens traf Hurrikan Beryl in der Nähe von Matagorda, Texas, mit maximalen Dauerwindgeschwindigkeiten von 80 Meilen pro Stunde auf Land.

Das National Hurricane Center warnte vor einer anhaltenden Gefahr lebensgefährlicher Überschwemmungen entlang der texanischen Küste von Mesquite Bay bis Sabine Pass, einschließlich Matagorda Bay und Galveston Bay.

Der National Hurricane Service forderte die Bewohner dieser Gebiete auf, alle Ratschläge der örtlichen Behörden zu befolgen.

Sturm Beryl hat heute Morgen auch Hurrikanstärke in Teile von Texas gebracht, und heute und bis in die Nacht hinein werden in der zentralen und oberen texanischen Golfküste sowie in den Regionen Osttexas erhebliche städtische Überschwemmungen erwartet.

Auch an großen Flüssen ist mit kleineren und vereinzelten Überschwemmungen zu rechnen.

Meteorologen warnten auch vor lebensbedrohlichen Strandbedingungen aufgrund starker Strömungen, die bis Dienstag in weiten Teilen der Golfküste anhalten werden. Strandbesuchern wird empfohlen, Warnflaggen und den Rat von Rettungsschwimmern oder Beamten zu beachten, bevor sie ins Wasser gehen.

Diese Karte zeigt die größte Gefahr von Sturzfluten in Texas in den nächsten drei Tagen
Diese Karte zeigt die größte Gefahr von Sturzfluten in Texas in den nächsten drei Tagen (Nationales Hurrikanzentrum)

Amelia Neath8. Juli 2024 12:35

1720436400

Die öffentlichen Versorgungsbetriebe in Galveston wurden vor dem Hurrikan Beryl geschlossen

Die Stadt Galveston gab am Sonntag bekannt, dass sie alle öffentlichen Einrichtungen schließen wird, um sich auf die Ankunft des Tropensturms Beryl vorzubereiten, der voraussichtlich am Montagmorgen als Hurrikan der Kategorie 1 im Südosten von Texas auf Land treffen wird.

Die Stadt sagte in einem Facebook-Beitrag: „Aus Vorsichtsgründen bleiben die städtischen Einrichtungen am Montag geschlossen und nur die wesentlichen Mitarbeiter werden sich zur Arbeit melden. Auch Freizeitzentren, öffentliche Gebäude, das Stadtgericht und das Rathaus bleiben am Montag geschlossen.“ .“

Nach Angaben der Stadt sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste von den Sperrungen nicht betroffen. Auch die Bautrupps, die sich mit der sturmbedingten Infrastruktur befassen, bleiben im Einsatz.

Öffentliche Gebäude sollen am Dienstag wiedereröffnet werden, teilte die Stadt mit.

Greg Graziosi8. Juli 2024 12:00

1720435408

Beryl bewegt sich eine Stunde nach der Landung über Ost-Texas

Hurrikan Beryl zieht landeinwärts über Ost-Texas und bringt heftige Regenfälle in die Region.

Mit Stand von 5 Uhr morgens CDT liegt Beryl nun 70 Meilen (115 Kilometer) südwestlich von Houston, Texas, und verursacht derzeit eine lebensbedrohliche Sturmflut und starken Regen in Teilen von Texas.

Verheerende Winde treffen die texanische Küste und ziehen auch ins Landesinnere.

Standort des Hurrikans Beryl am Montag, 5 Uhr CDT
Standort des Hurrikans Beryl am Montag, 5 Uhr CDT (Nationales Hurrikanzentrum)

Amelia Neath8. Juli 2024 11:43