April 15, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

LeBron: Patrick Kanes Entscheidung und die nächste Kürzung der Capitals und mehr Geschäftsgrummeln

LeBron: Patrick Kanes Entscheidung und die nächste Kürzung der Capitals und mehr Geschäftsgrummeln

Mit einer verbleibenden Woche bis zum Handelsschluss versteht es sich von selbst, dass alles, was in dieser Minute gemeldet wird, voreilig datiert werden könnte.

Aber hier sind einige heruntergekommene Updates aus der ganzen NHL für eine Woche ab dem Stichtag am 3. März, 15, 15 Uhr ET:

• Der Agent von Patrick Kane, Pat Bryson, sagte mir am Donnerstagabend, dass sein Star-Kunde unentschlossen war, auf die No-Movement-Klausel zu verzichten. Wir können bereits am Freitag eine Entscheidung treffen. Kollege Chris Johnston Ich habe Freitag erwähnt Eine Entscheidung wird innerhalb von 24 Stunden erwartet. Es ist eine emotionale Zeit für Kane, und ich gebe der zukünftigen Hall of Famer nicht die Schuld für ihre Kämpfe mit ihr. Wenn er sich für einen Wechsel entscheidet, wie ich bereits geschrieben habe, gibt er Bryson ein Team, und dann ist es Sache von Blackhawks General Manager Kyle Davidson, zu sehen, ob es einen Trade gibt. Drei Teams haben das Interesse und würden am meisten Sinn machen: Rangers, Stars, Oilers. Geldwette auf die Rangers. Es gibt ein gemeinsames Interesse, wenn Ken beschließt, weiterzumachen.

• Die Capitals scheinen am Sonntag eine Mitteilung an andere Klubs geschickt zu haben, in der sie erklärten, dass sie bereit sind, sich Tauschangebote für den uneingeschränkten Free Agent Dmitry Orlov anzuhören. Dies war eindeutig ein Game-Changer für die Bruins, die sich in intensiven Gesprächen mit Columbus über Vladislav Gavrikov befanden. Wie Blue Jackets-Autor Aaron Bortzline berichtet, hatten die Jackets das Gefühl, einen Deal mit Boston zu machen, aber die Bruins baten immer wieder um mehr Zeit, um wahrscheinlich mehr Deckungsraum zu schaffen. Es zeigt Ihnen, wie schnell sich die Dinge um eine Deadline herum ändern können. Orlov war bis diese Woche nicht verfügbar, nachdem die Vanishing Caps immer wieder Spiele verloren hatten. Er ist ein defensiver Mann. Ein kluger Schachzug von Don Sweeney, General Manager von Bruins, um sich zu drehen.

Siehe auch  USC stellt Cliff Kingsbury als Senior Attack Analyst ein, Per Quelle: Was das für die Trojaner bedeutet

• Es war auch der richtige Aufruf von Brian McClellan, General Manager von Caps, absolut ehrlich zu seinem kämpfenden Team zu sein. Es wäre für ihn schwierig gewesen, den Handel zu tätigen, aber er musste das Vermögen zurückerhalten, als klar war, dass er Orloff nicht erneut unter Vertrag nehmen konnte, und er konnte es tun, bevor Boston eine Erstrundenauswahl anderswo eintauschte. Ich meine, wie viele Erstrunden-Picks werden sich noch bewegen? Die Islanders, Maple Leafs und Rangers haben bereits ihren ersten Lauf aufgeschlagen, und diese Spitzhacken wachsen nicht auf Bäumen. Washington entschied, dass es schnell gegen Orlov vorgehen musste. All dies verursachte kochende blaue Jacken.

• Die Capitals hören sich jetzt aktiv eine Reihe anstehender UFAs an, aber der Eindruck, den ich bekomme, ist, dass sie auch keinen vollständigen Verkauf machen wollen. Es gibt ein Gleichgewicht, das sie versuchen werden, zwischen dem Handel mit schwebenden UFAs, aber auch dem Halten und möglicherweise Unterzeichnen anderer zu finden. Sie wollen in der nächsten Saison ein konkurrenzfähiges Team.

Aber ich denke, Lars Eller handelt zum Beispiel. Die von der UFA gesperrten Verteidiger Nick Jensen und Eric Gustafsson waren beide Ende letzter Woche in Vertragsgesprächen mit den Caps. Aber natürlich war das Lager Orlow so. Würden Sie diese beiden Betrüger eintauschen? Ich konnte sehen, wie sie das eine tauschten und das andere unterschrieben. In der Zwischenzeit denke ich auch, dass sie wie die Blues bei ihrem Versuch einer schnellen Umstrukturierung des Kaders sein werden. Es besteht kein Interesse am Wiederaufbau mit Alex Ovechkin. Ich könnte also sehen, wie Washington diesen Sommer einige interessante Add-Ons ausprobiert. Aber am Ende wird es für sie in der nächsten Saison großartig sein, nur gesund zu sein. Die Verletzungen waren dieses Jahr hart und haben ihren Tribut gefordert.

Siehe auch  Rennen der Nascar Cup Series in Texas: Live-Updates, Highlights, Bestenliste

• Am Freitagmorgen kehrte er mit Columbus und Jafrikov in die Arena 1 zurück. Die Oilers haben im letzten Monat eine Reihe von Gesprächen mit ihnen über ihn geführt, aber der Preis war immer viel zu hoch. Es könnte jetzt runterkommen. Mein Eindruck ist, dass Edmonton daran interessiert war, zu Gavrikovs Gespräch am Freitag zurückzukehren. Fragen Könige und Karten auch nach? Ich denke immer noch, dass Jakob Chychrun die Hauptattraktion von LA ist, und ich glaube nicht, dass Kings-GM Rob Blake eine Erstrundenauswahl für einen Charterspieler ausgeben möchte, weshalb mir auch gesagt wurde, dass er nicht wirklich ein Spieler in Orloff war .

• Apropos Chychrun, ein paar interessante Berichte von unserem eigenen Rob Rossi in Pittsburgh, der die Penguins mit einem möglichen Deal mit Arizona über den Blueliner in Verbindung gebracht hat. Ich habe an diesem Freitagmorgen eingecheckt und tatsächlich hatten die Pinguine mehrere Gespräche mit den Wölfen. Ob es bis zum kommenden Freitag zu etwas Konkretem kommt, ist schwer abzuschätzen.

• Ich frage mich, ob Colorado ein möglicher Landeplatz für Eller wäre. Das Problem ist, dass Avs dieses oder nächstes Jahr keine Auswahl für die zweite oder dritte Runde hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zuerst für Eller handeln würden. Sie haben letztes Jahr bei Deadline ein paar Möglichkeiten gehandelt. … Wenn ich aus Washington wäre, würde ich die Avs anrufen und versuchen, sie zu einem größeren Deal zu bewegen, der sowohl Eller als auch einen der Verteidiger einschließen würde.

• Und schließlich zu Timo Meier, weitere Gespräche zwischen den Haien und interessierten Freiern wurden am Freitag erwartet. Ich habe mich vorher geirrt, aber ich denke, Meyer landet entweder in New Jersey, Carolina oder Vegas.

Siehe auch  College-Football-Ergebnisse, Zeitplan, Top-25-NCAA-Rangliste, heutige Spiele: Georgia, Texas, LSU, Auburn in Aktion

(Oberes Foto von Dmitry Orlov und Patrick Kane: Jonathan Daniel/Getty Images)