August 15, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lea Michele übernimmt nach Beanie Feldsteins Tod die Hauptrolle in Funny Girl

Lea Michele übernimmt nach Beanie Feldsteins Tod die Hauptrolle in Funny Girl

Leben Süßigkeiten Heute, Lea Michele.

Am 6. September wird die Schauspielerin Penny Feldstein in der Broadway-Wiederaufnahme von „Funny Girl“ ersetzen. Michelle – ein bekannter überzeugter Fan von Barbra Streisand, die 1964 als Fanny Price auf der Bühne aufwuchs – hat die Hymne der Serie „Don’t Rain on My Parade“ denkwürdigerweise gecovert Die erste Staffel der TV-Show Glee. Später spielte er das Lied bei den Tony Awards 2010. Sie drückte öffentlich ihren Wunsch aus, die Rolle zu spielen Während einer Talkshow Vor Jahren hatte sie die sozialen Medien mit der Idee begeistert, es auf sich zu nehmen, und das tat sie Gerüchten zufolge soll eine Substitution durchgeführt werden Seit der Bekanntgabe von Feldsteins Ausstieg.

Michelle hat eine Vorgeschichte mit Fanny Price. Ihre „Glee“-Figur, Rachel Berry, spielte viele der „Fanny Girl“-Songs in der Show und bekam sogar die Rolle in einer Wiederbelebung des fiktiven Universums. Montagnachmittag, nachdem diese Geschichte wahr wurde, Michelle schrieb auf Instagram Dass „ein Traum wahr wird, ist eine Untertreibung“.

Funny Girl, eine von der Kritik gefeierte Produktion, die 1968 in einen Erfolgsfilm mit Streisand umgewandelt wurde, wurde Ende April nach jahrelangen Gerüchten und Verzögerungen wiederbelebt. Nachdem Feldstein eine Pause von der Show gemacht hatte, weil sie Er wurde positiv auf das Coronavirus getestetsie bekannt geben Im Juni ist ihr letzter Auftritt am 25. September. Produktion bestätigte die Nachricht Auf Twitter fügte er hinzu, dass die Schauspielerin Jane Lynch, die Ms. Price spielte, zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ausfallen werde.

Siehe auch  Das Denkmal des Bob Saget Comedy Store ist zu einem Netflix-Special geworden

Feldstein teilte daraufhin eine Erklärung mit Auf Instagram gepostet Am Sonntagabend verließ „Fanny Girl“ Ende Juli – zwei Monate früher als ursprünglich angekündigt. Sie führte ihre vorzeitige Abreise – ein sehr ungewöhnliches Ereignis am Broadway – auf die Entscheidung der Produktion zurück, „die Show in eine andere Richtung zu lenken“.

„Ich werde diese Erfahrung nie vergessen und möchte mich von ganzem Herzen bei allen bedanken, die zu August Wilson gekommen sind [Theatre] Für die Liebe und Unterstützung, die Sie mir, dem Team und unserer großartigen Crew entgegengebracht haben.“ „Die Menschen, mit denen ich es genossen habe, Funny Girl jeden Abend auf und neben der Bühne zum Leben zu erwecken, sind alle bemerkenswert talentierte und außergewöhnliche Menschen.“

Lynch wird nun früher als geplant aussteigen und am 4. September spielen, und Ms. Price wird die viermalige Tony-Nominierte Toveh Feldschuh spielen. (Vorbereitung Julie Pinko wird Fanny Price im August und ab September donnerstags spielen.)

Der Film „Funny Girl“ erhielt überwiegend negative Kritiken. Sammlung Frank Rizzo Bezogen auf als „schwach“ bezeichnet. Jesse Green von der New York Times streiten Diese Wiederbelebung „zeigt, warum es so lange gedauert hat“. Kritiker haben zwar ihre leidenschaftliche Natur bemerkt, aber Feldsteins stimmliche Fähigkeiten kritisiert, insbesondere im Gegensatz zu Streisands.

Peter Marks von der Washington Post Inserent dass: „Während Sie zum Beispiel völlig geglaubt hätten, dass Streisand ein Star war, ist das bei Feldstein Ihre erste Überzeugung Sie glaubt Sie ist ein Star.“

Laut wöchentlichen Statistiken der Broadway League, einer Handelsorganisation, hatte „Funny Girl“ August Wilson Mitte Mai eine Kapazität von 97,8 Prozent, möglicherweise aufgrund von Verkaufspersonal vor der Überprüfung. Bis Anfang Juli war diese Zahl auf weniger als 75 Prozent gefallen.

Siehe auch  Kanye West feuert Scheidungsanwalt kurz vor Kims Anhörung

Dieses Stück wurde aktualisiert.