Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Laut Moskau ergaben sich 1.000 ukrainische Soldaten in Mariupol, der stellvertretende Bürgermeister schlug die „Kampagne“ zu

Die Hafenstadt im Südosten des Landes wird seit mehr als 40 Tagen vom russischen Militär belagert.

Artikel geschrieben von

Veröffentlicht

Aktualisieren

Lernzeit: 1 Minute.

Das russische Verteidigungsministerium gab am Mittwoch (13. April) bekannt, dass sich mehr als tausend ukrainische Soldaten den russischen Streitkräften in Mariupol ergeben hätten. „1.026 ukrainische Soldaten des 36. Marineregiments legen freiwillig ihre Waffen nieder und ergeben sich im Hüttenwerk Iljitsch (…) in Mariupol.“, davon 47 Frauen und 126 Beamte, teilte das Ministerium in einer Erklärung mit. Die Quelle sagte, 150 von ihnen seien verletzt worden und würden im Mariupol-Krankenhaus behandelt.

>> Verfolgen Sie uns live mit den neuesten Informationen zum Ukraine-Krieg

Ich verstehe, dass sich einige während der Kämpfe ergeben könnten.“Aber „Russische Propaganda ist falsch, wir bestätigen diese Information nicht“Antwortete BFM-TV Sergej Orlow, stellvertretender Bürgermeister von Mariupol.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde im russischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen ein Bericht ausgestrahlt Rosia am 24 (Auf Russisch) Mehr als tausend ukrainische Soldaten kündigten in der Gegend ihre Kapitulation an. Die Aufnahmen zeigten, wie die Verletzten in Tarnuniformen auf einer Trage getragen oder verhört wurden, während sie im Keller standen. Am Dienstag schätzten die regionalen Behörden im Südosten der Ukraine, dass bei Bombenanschlägen in Mariupol in mehr als 40 Tagen mindestens 20.000 Menschen getötet wurden.

Die Kämpfe konzentrieren sich jetzt auf das riesige Industriegebiet der Stadt. Die Übernahme von Mariupol würde es den Russen ermöglichen, ihre regionalen Errungenschaften entlang der Küste des Asowschen Meeres zu konsolidieren, indem sie die Donbass-Region, die sie 2014 annektierten, mit der Halbinsel Krim verbinden.

Siehe auch  Acht Kamele und ein Lama durchstreifen die Straßen von Madrid