Januar 31, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Krieg in der Ukraine: Hat Bonduelle Tausende von Gemüse zur Ernährung russischer Soldaten geschickt?

Alles beginnt bei einem Posten Sie auf VKontakte (russisches Facebook), inzwischen gelöscht, zeigte ein Foto eines vollen Korbes Dosen, die von der Marke Bonduelle verkauft werden mit einer Erklärung, dass der französische multinationale Konzern die russischen Streitkräfte unterstützen würde. Laut demselben Beitrag 10.000 Diese Körbe werden mit einer Grußkarte und dieser Nachricht auf Russisch geliefert: „Lieber Soldat, frohes neues Jahr! Wir wünschen Ihnen das Beste und baldige Erfolge!„. Aber unterstützt das französische Unternehmen die russische Invasion in der Ukraine?

Bandwell war in Russland

Ab Samstag versprach der Konzern in einer Pressemitteilung, dass „Diese Informationen und Erklärungen gegenüber Bonduelle und seinem Management (diese) Total gefälscht„. Bonduelle bestreitet auch Kommentare in dieser Veröffentlichung über VKontakte gegenüber seiner Generaldirektorin in Russland, Ekaterina Elisheeva, die ihren Wunsch geäußert hätte.„schneller Gewinn“ In der Ukraine.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: Rakete fällt meterweit von einem französischen Journalisten ab Beeindruckende Bilder der Explosion

Bonduelle war eines der wenigen französischen Unternehmen, das seine Aktivitäten in Russland nach dem Einmarsch in die Ukraine fortsetzte, wie Leroy Merlin oder Aachen. „Die Bandwell Group setzt ihre Aktivitäten in Russland mit einem einzigen Ziel fortSicherstellung der Nahrungsmittelversorgung für Menschen in Russland und in den Nachbarländern“Am Samstag bestätigte er erneut.

Hat Panduvel Pakete an russische Soldaten geliefert?

Die Fotos gehen in den sozialen Medien viral. „Lieber Soldat, frohes neues Jahr! Wir wünschen Ihnen das Beste und baldige Erfolge! Es steht auf einem Korb, der von einem Mann in einem blau-weißen Hemd gehalten wird. pic.twitter.com/7Ka0h1iNc1

– Stephen Kenech (@stephanekenech) 31. Dezember 2022

Siehe auch  Der junge Syrer wurde an der Grenze zwischen Polen und Weißrussland tot aufgefunden