Oktober 2, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kirk Cousins ​​​​wurde mit Krankheit nach Hause gebracht, fehlt das Training

NFL: JUL 27 Minnesota Vikings Training Camp

Getty Images

Senden Sie den Vikings-Quarterback Kirk Cousins Kevin O’Connell sagte bei seiner Pressekonferenz am Donnerstag, dass er zu Hause sei, nachdem er sich krank gemeldet habe.

Cousins ​​nahmen nicht an der Gehübung teil.

O’Connell sagte, das Team „arbeite noch durch“, ob die Cousins ​​​​COVID-19 haben. Cousins, die in der vergangenen Saison nicht geimpft wurden und daher 2021 getestet wurden, verpassten die Niederlage der Packers ‚Week 17, nachdem sie im Januar positiv getestet worden waren. Er verpasste auch einige Zeit im Trainingslager im vergangenen Sommer, einschließlich eines Vorbereitungsspiels, wo er in engem Kontakt mit dem Reserve-Mittelfeldspieler stand. Keelen Mund Nachdem Mond positiv auf das Virus getestet wurde.

Spieler werden nicht mehr auf COVID-19 getestet, es sei denn, sie melden Symptome.

„Ich habe nicht viele Updates erhalten, aber ich weiß, dass es ihm schon früh nicht gut ging“, sagte O’Connell in einem Live-Video-Feed der Pressekonferenz. „Wir haben einen Prozess eingerichtet, als wir ihn nach Hause geschickt haben, und wir werden unsere Operationen intern weiterverfolgen. Ich werde euch über die Verfügbarkeit von Raider in einer Woche auf dem Laufenden halten.“

Ihre Cousins ​​​​müssen fünf Tage isoliert verbringen, wenn er positiv auf COVID-19 getestet wird.

Die Vikings spielen am Sonntag in Las Vegas.



Siehe auch  2022 British Open Odds: Expertenvorhersagen, Favoriten auf den Sieg aus dem Wettfeld von St. Andrews