Februar 27, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kiewer Luftverteidigung vereitelt „massiven“ neuen russischen Drohnenangriff, sagt das Militär

Kiewer Luftverteidigung vereitelt „massiven“ neuen russischen Drohnenangriff, sagt das Militär

Titelbild: Eine junge Frau sitzt auf einer Bank neben einer Panzerfalle, die am 24. Mai 2023 im Central Kew ausgestellt ist. Sergei Chubinsky/AFP

  • Das ukrainische Militär versicherte am Donnerstag, dass die Luftverteidigung zur Verteidigung von Q einen neuen Angriff vollständig abgewehrt habe. „groß“ Russische Drohnen über der Hauptstadt. Der letzte Luftangriff in Kiew sei vier Tage her, sagte Serhii Babko, Chef der Militärverwaltung der Stadt, der im Mai zwölf Angriffe auf die Stadt zählte.
  • Washington genehmigte am Mittwoch den Verkauf der fortschrittlichen Boden-Luft-Raketensysteme der Nasam an die Ukraine für 285 Millionen US-Dollar. (rund 265 Millionen Euro) zur Stärkung der Luftverteidigung des Landes gegen Russland. Der US-Kongress muss es noch ratifizieren.
  • Russland hat bestritten, dass am Mittwochabend im Gebäude des russischen Verteidigungsministeriums in Moskau ein Feuer ausgebrochen sei. Minuten nachdem das Feuer auf dem Balkon der offiziellen TASS-Agentur ausgebrochen war. Auf einigen Telegram-Kanälen berichteten Zeugen von einem starken Geruch im Bereich des Gebäudes des Heeresministeriums.
  • Das größte jemals gebaute Kriegsschiff ist der US-Flugzeugträger USS Gerald FordEr kam am Mittwoch mit seinem Gefolge zu einem von Russland verurteilten Stopp in Oslo an. Nachbarland Norwegen. Lokalen Medien zufolge soll er in wenigen Tagen an Militärübungen teilnehmen, die ihn in die Arktis führen werden.
  • Zwei russische bewaffnete Gruppen, die auf ukrainischer Seite kämpften und in den vergangenen zwei Tagen für Überfälle auf die russische Grenze verantwortlich waren, prahlten am Mittwoch damit. „Fuß“ ihre FunktionDies zeige ihrer Meinung nach die Schwäche der russischen Verteidigung. Moskau versprach, am Mittwoch zu reagieren „sehr solide“ Im Falle neuer Waffeneinbrüche.
  • NATO-Mitgliedschaft der Ukraine „Nichts, was mitten im Krieg passiert“sagte Jens Stoltenberg, Generalsekretär der Atlantischen Allianz. Er räumte ein, dass die Mitglieder in dieser Frage, die auf der Tagesordnung des Vilnius-Gipfels im Juli stehe, geteilter Meinung seien.
  • Etwa 10.000 der 50.000 Häftlinge, die Wagners Gruppe aus russischen Gefängnissen rekrutiert hatte, wurden in der Ukraine getötet.Jewgeni Prigoschin, Chef der Privatmiliz, sagte, der gleiche Anteil seiner Berufsmiliz sei im Kampf gestorben.
Siehe auch  Der Kohleverbrauch ist hoch, da die Windkraftanlagen hoch sind!

Klicken Sie auf diesen Link, um unsere Live-Berichterstattung von gestern zu sehen.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

WAHR Mit der Belgorod-Invasion wollten sich die Russische Freiwilligenarmee und die Freie Russische Föderation auf den Sturz Putins vorbereiten.

Decoder. Chmelnyzkis „radioaktive Wolke“, neue Informationen aus dem Kreml

Untersuchung. Igor Makarov, vom sowjetischen Radfahrer zum russisch-turkmenischen Gasoligarchen

Berichterstattung. Forges de Tarbes bearbeitet die Granaten von Caesar-Geschützen, die durch den Krieg in der Ukraine wiederbelebt wurden

Berichterstattung. An der Cherson-Front Aufklärungs- und Ablenkungsoperationen

Verschlüsselungen. Wie die Ukrainer „entwerfen“, bevor sie ihren Gegenangriff starten

WAHR Eindringen in russisches Territorium in der Region Belgorod gegen Moskau

Video. Bilder vom kriegszerrütteten Bagmouth

WAHR „Die weltweiten“ Antworten auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen