Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kann Albert Pujols 700 Homeruns schlagen?

Kann Albert Pujols 700 Homeruns schlagen?

Der Traum von Albert Pujols, 700 Arbeitsplätze im eigenen Land zu erreichen, war kein Geheimnis. Auch mit seiner Karriere schwer verblasst Mit den Engeln und jeder Hoffnung, dass Barry Bonds den Jobrekord brechen könnte, schien die Chance, das zu tun, was Alex Rodriguez nicht tat, indem er der vierte Spieler wurde, der dem 700-köpfigen Baseballteam beitrat, gering, aber nicht unmöglich, Coda für eine glänzende Karriere.

Er verbrachte Zeit mit den Dodgers am Ende der letzten Saison Erwecke etwas in den Pujols wieder zum Leben, der zum ersten Mal seit Jahren das Leben im Baseball zu genießen schien. und Zurück nach St. Louis für eine letzte Runde mit den Cardinals Ich habe diese gute Stimmung in dieser Saison mitgenommen.

„Ich bin der Großvater dieses Klubs“, sagte Pujols kürzlich. „Ich habe eine tolle Zeit.“

Aber am 4. Juli schien jede Hoffnung, 700 zu erreichen, erschöpft. Eine 0-zu-2-Leistung gegen Atlanta an diesem Tag brachte seinen Schlagdurchschnitt der Saison auf 0,189. In seinen 82 Mannschaftsspielen hatte er nur vier Homeruns, was ihn auf 683 in seiner Karriere zurücklässt.

Siebzehn Heimvorlagen in über 80 Mannschaftsspielen scheinen für einen Spieler, der 14 Saisons von 30 Spielen in seinem Lebenslauf hat, kein unüberwindbares Ziel zu sein. Aber sein Teilzeitstatus und seine schlechte Leistung im Vorstand ließen es wie Pujols‘ Abschiedstournee erscheinen – er und sein Besitzer Molina rennt Sie werden in fast jeder Stadt in ihrem letzten Spiel geehrt – es war fast ausschließlich festlich.

Dann änderte sich etwas. Ob es ihm besser geht, seine Chancen sich verbessert haben oder irgendeine Art von Verzweiflung zu ordnen ist, bleibt den Biographen überlassen, aber seit 0 fer am 4. Juli hat Pujols seine alte kardinale Form gefunden. In den 28 Spielen, die bis Sonntag verlängert wurden, hatte die .408 eine .459 auf der Basis und eine Verzögerung von .829. Am Montag wurden er und sein Kardinalkollege Paul Goldschmidt zu National League Players of the Week ernannt.

Siehe auch  MLB Power Rankings 2022: Clubs aus NY, SoCal setzen sich durch

Während der Spiele am Sonntag übertrafen Pujols‘ durchschnittliche Treffer seit dem 5. Juli alle Spieler (mindestens 80 Spiele), aber am wichtigsten ist, dass er neun Homeruns erzielte, was ihn in seiner Karriere auf 692 brachte.

„Das ist die harte Arbeit, die er Tag für Tag leistet“, sagte Pujols gegenüber Reportern, nachdem er am Samstag zweimal gewonnen hatte. „Nichts überrascht mich.“

Während der heißen Phase überholte Pujols Stan Musial auf Platz zwei der Jobliste der gesamten Basen – jetzt verfolgt er nur noch Hank Aaron – und sammelte zwei Homer-Spiele. Zusammen mit einem weiteren Zwei-Spieler-Spiel im Mai hat Pujols drei von 12 Multiplayer-Spielen, die von einem Spieler über 42 erzielt wurden.

Es ist an einem Punkt angelangt, an dem fast jedes Spiel Pujols dazu gebracht zu haben scheint, eine Art Karriere- oder Altersliste zu erklimmen. St. Louis Postversand Acht solcher Fälle sind mir aufgefallen Nur vom Spiel am Samstag.

All dies lässt Pujols nur noch fünf Heimläufe hinter Rodriguez (696) zurück, um den vierten Platz in der Karriereliste und acht Spiele unter 700 in seiner Karriere zu belegen, wobei in dieser Saison 40 Cardinals verbleiben.

Um es klar zu sagen, die Chancen stehen immer noch gegen ihn. Da er vor allem gegen Linksschützen schlagkräftig ist, sein Alter und diverse Krankheiten seine Spielzeit auch danach einschränken, verträgt er so etwas wie einen Slack nicht. Weil er in den letzten Monaten heiß war, hatte er in dieser Saison auch einige schwere Dürren: Er hat zweimal mehr als 30 Spiele zwischen den beiden Teams bestritten. Das wahrscheinlichste Ergebnis ist also immer noch, dass Pujols frustrierend unter Rodriguez und 700 fallen wird.

Siehe auch  Anmerkungen zu Trail Blazers: Sharpe, Lillard, Durant, Free Agency

Aber für Cardinals-Fans sollte ein letzter Blick auf Pujols in etwas, das wie seine alte Blütezeit aussieht, befriedigend sein, zumal die Hotline mit St. Louis zusammenfällt. Milwaukee Brewers überholen Für Sektionsleitungen in der zentralen NL.

Das Einzige, was übrig bleibt, um die Hotline zu übertreffen oder einen Weg für die Pujols zu finden, 700 zu erreichen, wäre ein zusätzlicher Lauf nach der Saison für den Champion und sein ursprüngliches Team. Immerhin führten die Pujols die Cardinals erneut zu zwei Weltmeistertiteln, als sein eventueller Abgang von Babe Ruth, Aaron und Bonds auf der Karriereliste wie eine ausgemachte Sache schien.