Juni 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

John Madden widmet dem Videospiel Madden NFL 23 ein Cover; Erstmals an der Spitze seit Madden 2000

John Madden widmet dem Videospiel Madden NFL 23 ein Cover;  Erstmals an der Spitze seit Madden 2000

Zu Ehren des gleichnamigen Madden NFL 23-Spiels wird das Cover des Madden NFL 23-Videospiels eine Person zeigen: John Madden.

Madden, der am 28. Dezember verstorbene Trainer der Hall of Fame, wird auf dem Cover aller drei Ausgaben des diesjährigen Spiels abgebildet sein, das im August herauskommt. Es ist das erste Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten, dass Madden im Mittelpunkt des Covers steht, das eher auf die Verwendung durch die heutigen Athleten ausgerichtet ist.

„Wir haben über das diesjährige Spiel nachgedacht und darüber, wer es fortsetzen wird; es wird fast zu einer offensichtlichen Antwort“, sagte Sean Graddy, ausführender Produzent von Madden NFL, gegenüber ESPN. „Ich sage das, weil wir dieses Jahr wirklich den Trainer im Produkt feiern wollten und was er uns in den mehr als 30 Jahren, in denen wir seinen Namen in unserem Spiel verwenden, bedeutet hat.“

Madden war die letzte Person, die das Hauptcover der 2000er-Version des Spiels darstellte, die 1999 veröffentlicht wurde. Er erschien in einer kleinen Schachtel in den nächsten vier Versionen des Spiels mit seiner Unterschrift und dem All Madden-Logo an der Seite Hauptsport-Cover, bevor er vom Cover von Madden NFL 06 verschwand, auf dem Donovan McNab Mittelfeldspieler für die Philadelphia Eagles zu sehen war.

Dann wechselte EA dazu, jedes Jahr bestehende Athleten für die Abdeckung zu verwenden. Kansas City Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes Der Tampa Bay Buccaneers-Quarterback Tom Brady Ich habe es letztes Jahr geteilt.

Grady sagte ESPN, dass es nur für das diesjährige Spiel diskutiert wurde, Madden auf das Cover zu setzen, sagte aber: „Ehrlich gesagt ist alles möglich“, um den ehemaligen Trainer in Zukunft auf das Cover zu setzen.

Siehe auch  Archäologie: Die Nr. 1 für die Auswahl am Sonntag, nachdem der späte KS auf die Nr. 1-Serie gesprungen war

Das Cover von All Madden – eines der drei Cover des Jahres – erinnert an das ursprüngliche John Madden Football-Spiel, das am 1. Juni 1988 veröffentlicht wurde. Dieses Cover zeigte einen rothaarigen jungen Madden, der einen Fußball hält und ein Loch hineinschlägt ein X- und O-Diagramm auf dem Brett mit dem Namen des Spiels auf dem oberen Quadrat.

Das Cover der All Madden Edition zeigt ein junges Madden-ähnliches Aussehen, das einen Fußball hält, der ein scheinbar mit X und O gefülltes Blatt Papier durchbohrt. Auf der Seite des Covers steht in weißer Schrift „Danke Coach. „

Chuck Styles, ein Künstler aus Philadelphia, der exklusive Sammelkarten für die Topps in seiner Project70-Edition sowie mehrere Arbeiten mit NBA-Spielern gestaltete, entwarf das Cover für die All Madden-Edition.

Die anderen beiden Cover, die nicht von Styles erstellt wurden, zeigen Madden als Trainer und Ansager. Das Cover der Sendung Madden trägt ein blaues Hemd und eine Krawatte und scheint auf einen Telestrator zu zeichnen, für den er im Laufe seiner Karriere berühmt wurde. Die Trainermütze hat Madden, der von 1969 bis 1978 die Oakland Raiders trainierte, von seinen Spielern nach ihrem Sieg über die Minnesota Vikings im Super Bowl XI angehoben.

„Was wir allen mitnehmen wollten, ist, dass wir alle drei Phasen des Vermächtnisses von Coach Madden feiern“, sagte Grady.

Madden war von Anfang an in das Spiel eingetaucht, forderte 11 gegen 11 und übergab das alte Playbook an Spieleentwickler, um mehr Realismus zu schaffen. Als das Spiel wuchs, wuchs auch sein Einfluss auf die Spieler. Mehrere aktuelle NFL-Spieler sagen, dass Madden Teil ihrer Erziehung war – ein defensiver Linebacker der Detroit Lions Jeff Okuda Er erzählte ESPN im Jahr 2020, dass er Fußball gelernt habe, indem er Madden spielte – und das war schon immer ein Punkt des Stolzes für das gleichnamige Spiel.

Siehe auch  Die Dodgers erwerben Trace Thompson von den Tigers

„Es gibt dir Befriedigung, weil du etwas Sinnvolles tust“, sagte Madden 2021 gegenüber ESPN. das Spiel.

„Es hilft ihnen, bessere Spieler zu werden. Und ich denke, das gilt für die High School, das College und die Profis.

Obwohl für die diesjährige Veröffentlichung nicht viele Gameplay-Features angekündigt wurden, sagte Grady, dass das Eröffnungserlebnis zwei Versionen von Madden-Training aus den 1970er Jahren gegeneinander bieten wird – eine führt das NFC All Madden-Team und die andere das AFC All Madden-Team altes Auckland-Kolosseum.

„Es ist einfach ein lustiges Fantasy-Erlebnis, bei dem Coach Madden gegen Coach Madden antritt“, sagte Grady. „Mit einem Rückruf von den All Madden-Teams, die er früher in unserem Spiel hatte, hat er eine Mischung aus legendären Spielern und aktuellen Spielern geschaffen.

„Ehrlich gesagt, denken wir darüber nach, warum wir Coach gegen Coach wollen, weil wir wollen, dass Coach gewinnt.“

Grady sagte, dass es während dieser Erfahrung Zeilen geben wird, die Madden gesprochen hat, durchsetzt mit Kommentaren über einige der Spieler in den All Madden-Kadern.

Als Teil der Cover-Ankündigung gab EA bekannt, dass seine Spende in Höhe von 5 Millionen US-Dollar an das John Madden Legacy Commitment for Education aufgeteilt wird, wobei 2,5 Millionen US-Dollar an die gemeinnützigen Organisationen College Track, Girls Who Code, StreetCode Academy und Mission Bit gehen, um fünf Jahre lang zu unterstützen Programmieren in naturwissenschaftlichen Bereichen Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik. Die anderen 2,5 Millionen US-Dollar werden dazu beitragen, das EA Madden-Stipendium zu schaffen, das mit dem United Negro College Fund zusammenarbeiten wird, um Studenten an 12 historisch schwarzen Colleges und Universitäten Stipendien zu gewähren.

Siehe auch  Monty Williams von den Suns deutet auf „innere“ Gründe hin, warum er 17 Minuten nach der Niederlage in Spiel 7 nur gegen Deandre Ayton spielte