Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jimmy Butler sorgt dafür, dass Heat Beat Celtics schlägt: Wir können und werden diese Serie gewinnen

Jimmy Butler sorgt dafür, dass Heat Beat Celtics schlägt: Wir können und werden diese Serie gewinnen
Getty Images

Die Miami Heat schienen erst am Sonntag das Finale der Eastern Conference gewonnen zu haben. Als sie Spiel 3 gegen die Boston Celtics gewannen, bauten sie ihren Vorsprung in der Serie auf 3:0 aus. NEIN NBA-Team Zuvor lagen sie in der Serie mit 3:0 in Führung, aber die Celtics schreiben mit großen Siegen in den Spielen 4 und 5 einen soliden Lauf in die Geschichte. In Spiel 6 empfangen sie Boston.

Es ist ein Spiel, das die Heat voraussichtlich gewinnen werden. Das glaubt zumindest Jimmy Butler, denn er sicherte sich den Sieg, nachdem Miami Spiel 5 verloren hatte. „Wir werden immer positiv bleiben und wissen, dass wir diese Serie gewinnen können und werden“, sagte Butler an Reporter. „Wir müssen sie einfach zu Hause einsperren.“

Die Gastgeberteams sind in der Regel große Favoriten in jedem Playoff-Spiel, insbesondere wenn es später in einer Serie kommt. Die Celtics könnten eine seltene Ausnahme machen. Boston war in dieser Nachsaison auswärts tatsächlich besser (5:3) als zu Hause (5:5). Über die lange Stichprobe der regulären Saison hinweg war Miamis Heimbilanz (27-14) nicht viel besser als die Auswärtsbilanz von Boston (25-16), und die Celtics hatten auswärts eine bessere Bewertung (plus 3,3) als Miami zu Hause ( plus 1.1). Die Heat werden in Spiel 6 den Heimvorteil haben, aber die Zahlen deuten darauf hin, dass dies nicht viel nützen wird.

Das war letzte Saison der Fall, als diese beiden Teams in den Playoffs aufeinandertrafen und die Heimmannschaft nur zwei der sieben Spiele gewann. Dazu gehörte, dass Boston das siebte Spiel auswärts gewann und sich damit die Reise zum Finale sicherte NBA Finale. Natürlich hätte Butler dies beinahe verhindert, indem er zwei der besten Spiele seiner Karriere gewann und damit diese Serie beendete. Er erzielte in Spiel 6 47 Punkte und sicherte sich damit nach nur einem Spiel in der Vorsaison die Meisterschaft in der Eastern Conference. Mit einem 35-Punkte-Meisterstück hätte er Spiel 7 beinahe gestohlen. Er hat sich einen kurzen Hinweis ausgedacht.

Siehe auch  Die Piraten verkaufen Jose Quintana und Chris Stratton an die Cardinals

Butler war die meiste Zeit der Nachsaison besser und führte die Nummer 8 zum ersten Mal seit der Ankunft der Knicks 1999 an den Rand der NBA-Finals. Aber Spiel 6 wird seine bisher größte Herausforderung darstellen. Die Heat verloren zwei Spiele in Folge. Sie haben mit Tyler Herro und Victor Oladipo zwei Schlüsselspieler verloren, und Gabe Vincent könnte ebenfalls ausfallen, nachdem er Spiel 5 wegen einer Knöchelverstauchung aussetzen musste. Die Verantwortung liegt bei Butler, dieses Spiel für Miami zu gewinnen, und wenn seine Kommentare nach dem Spiel am Donnerstag darauf hindeuten, dass er genau das vorhat.