Mai 21, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jacob Degrom verpasst Eröffnungstag

Jacob Degrom verpasst Eröffnungstag

JUPITER, FL – Noch bevor die Mets Details über die Stressreaktion enthüllten Jakob DegromDie rechte Schulter, die ihn den Start am ersten Tag und höchstwahrscheinlich die ersten beiden Monate der Saison kosten würde, machte sich im Club von Port St. Lucy in trister Stimmung breit. Es gab eine Kante des Zimmers. Alle wollten wissen, was mit DeGrom los sei.

Als die MRT-Ergebnisse von DeGrom Stunden später veröffentlicht wurden, wechselten sich Mets-Beamte zwischen dem Ausdruck ihrer Enttäuschung über die Situation und dem Vertrauen in ihre Fähigkeit ab, ohne sie erfolgreich genug voranzukommen.

„Jeder hat eine Tortur“, sagte General Manager Billy Ebler. „Jeder tut es. Jedes Team die ganze Zeit. Also kümmerst du dich um diese Dinge. Hätten wir es geliebt, wenn Jake am Eröffnungstag dort gewesen wäre? Absolut ja. Aber wir verstehen, dass Teams das durchmachen. Also werden wir das tun.“ tun. Wir werden es schaffen und weitermachen.“ .

Degrom wurde am Freitagmorgen einem MRT unterzogen, einen Tag nachdem er Mets-Trainer auf eine Enge im hinteren Teil seiner rechten Schulter aufmerksam gemacht hatte. Dieser Test zeigte eine Stressreaktion in der Schulter, die eine Entzündung in diesem Bereich verursachte. Degrom verzichtet bis zu vier Wochen auf das Werfen, danach wird der Verein seine Fortschritte neu bewerten.

Während die Mets in einer Erklärung angedeutet haben, dass DeGrom theoretisch schon vor Ablauf der Vier-Wochen-Frist mit dem Werfen beginnen könnte, machte Eppler klar, dass er auf jeden Fall einen ganzen Monat aussetzen werde. Wenn alles gut geht und das Follow-up-MRT sauber zurückkommt, wird DeGrom wahrscheinlich einen weiteren Monat brauchen, um an diesem Punkt hochzufahren. Somit ist Anfang Juni das realistische Best-Case-Szenario für seine Rückkehr.

Siehe auch  Die Rockies lassen Rangers wegen illegaler Slip-Verletzung in Extra-Innings fallen

„Es ist frustrierend“, sagte Ebler. „Wir sind enttäuscht. Alle teilen jetzt die Enttäuschung. Dagegen ist niemand gefeit.“

kurzfristig, Max Scherzer Er ist der offensichtliche Kandidat, um am Eröffnungstag für DeGrom einzuspringen, obwohl sich weder Eppler noch Regisseur Buck Showalter zu dem Job verpflichtet haben. Eine Quelle bestätigte, dass Scherzer mit einem Kniesehnenproblem zu kämpfen hatte, aber mild genug ist, dass er am Samstag immer noch sieben Innings in einem In-Group-Match werfen wird. Solange er ohne Probleme aus diesem Ausflug herauskommt und bereit ist, auf den zusätzlichen freien Tag zu verzichten, den er vor seinem Saisondebüt gehabt hätte, sollte es Scherzer am Eröffnungstag gut gehen. Wenn die Mets sich entscheiden, in eine andere Richtung zu gehen, können sie ihren Spin manipulieren, um einen ihrer gesunden Starter zu bekommen.

Was die Umsatzposition von DeGrom betrifft, so sind Tylor Megill, David Peterson und Trevor Williams die Hauptkandidaten, um ihn zu ersetzen. Unter dieser Gruppe war Miguel in diesem Frühjahr am beeindruckendsten und erregte Showalters Aufmerksamkeit mit seiner Größe, seinem Zeug und seinen Frühjahrsergebnissen: 6 2/3 Runden wurden bisher gestoppt.

Laut Eppler haben die Mets nicht die Absicht, einen weiteren Neuling von außerhalb der Organisation zu gewinnen.

„[deGrom] Er ist wirklich gut in dem, was er tut, und das werden wir eine Weile nicht haben, aber jetzt bietet sich jemandem die Gelegenheit, voranzukommen“, sagte Showalter.

Egal, wer die Mets durch einen Degroom ersetzt, sie verstehen es Sie können es nicht wirklich ersetzen Der zweifache Cy-Young-Sieger, der seit Beginn der Saison 2018 in 91 Starts 1,94 ERA produzierte, war einfach das Problem für ihn, gesund zu bleiben. Verletzungen sind nichts Neues für Degrom, der wegen einer Entzündung im rechten Ellbogen und Unterarm die gesamte zweite Hälfte der vergangenen Saison verpasste und in den letzten zwei Jahren mit Rücken-, Ellbogen- und Schulterproblemen zu kämpfen hatte. Er war in diesen Saisons nur 27 Mal am Boden.

Siehe auch  Die FIFA sperrt Russland für die WM-Qualifikation

Laut Showalter fühlte sich DeGrum während eines routinemäßigen Fangspiels am Donnerstag bis zu seinen letzten beiden Würfen gut. Er sah auch während seiner ersten beiden Spiele in der Grapefruit League solide aus und ermöglichte einen Lauf in fünf Runden mit 10 Schlägen. DeGrom ging auch einige Kompromisse ein, um gesund zu bleiben, diesen Winter etwas schwerere Gewichte zu heben und im Frühjahr ein paar Mark an Geschwindigkeit zurückzugewinnen. Aber ein überarbeitetes Trainingsprogramm konnte DeGrom nicht im Feld halten.

Laut Dr. James Gladstone, Chefarzt der Sportmedizin am Mt. Sinai Health System Nichts ist wichtiger als die Linderung von Stressreaktionen.

„Es ist eine ziemlich überarbeitete Verletzung“, sagte Gladstone und beschrieb ihre Verletzung als Blutergüsse entlang des Knochens, wo der Muskel daran ansetzt. „Ich denke oft, besonders bei Schützen, dass es an der Mechanik liegen könnte. Es ist etwas passiert, und es führt dazu, dass eine Person ein wenig anders schießt als in der Vergangenheit.“

Gladstone schätzte, dass die vollständige Genesung bis zu sechs Wochen dauern könnte. Die Mets hoffen, dass DeGrom sich früher erholen kann, aber sie werden nichts überstürzen.

„Wir werden alles tun, um ihn auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen“, sagte Ebler. „Jake ist eine widerstandsfähige Person. Mit der Zeit heilen die Dinge. Und das ist ein weiterer Fall, in dem wir irgendwann an seiner Genesung arbeiten und ihn wieder den Hügel hinaufbringen werden.“

In der Zwischenzeit werden sich die Mets anpassen – ein Prozess, der mit ihren Briefen nach DeGroms letzter Diagnose begann.