Mai 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ergebnisse des Frauenquartett-Finales 2022: South Carolina und Yukon spielen am Sonntag bei den National Championships

Ergebnisse des Frauenquartett-Finales 2022: South Carolina und Yukon spielen am Sonntag bei den National Championships

Die NCAA-Frauenmeisterschaft 2022 wird auf zwei Teams verbannt: South Carolina und Ocon. Die Gamecocks und Huskies kombinierten am Freitag ihre Final-Four-Siege in Minneapolis und etablierten am Sonntag eine mit Stars besetzte nationale Meisterschaft.

South Carolina, das Draht-an-Draht-Team Nr. 1 der AP, eröffnete das Final Four in der Mitte des Tores gegen das topgesetzte Louisville. Das Match war ein echter Kampf für die Giganten, da beide Teams am Wettbewerb teilnahmen, nachdem sie bis auf eines alle Matches des Turniers gewonnen hatten. Die Gamecocks übernahmen die Führung, 72-59, um ihre zweite nationale Meisterschaft in den letzten fünf Jahren zu erreichen.

Das National Championship Match brach nach Ocons Sieg über Stanford, den amtierenden National Champion, aus. Paige Bueckers von UConn erzielte 14 Punkte pro Spiel, um dem Kardinal zu helfen, die Punktzahl von 63-58 zu übertreffen.

Das ist bei jedem Final-Four-Wettbewerb passiert.

  • Drei Tage nach dem Gewinn der Auszeichnung „Naismith Player of the Year“ zeigte Alia Boston, warum sie diese Ehre verdient hatte, indem sie Louisville mit 72:59 dominierte. Trotz Doppel- und Dreifachteams führte Boston South Carolina mit 23 Punkten an, um 18 Rebounds und vier Assists zu erzielen. South Carolina hat nun die Chance, ihren ersten nationalen Titel seit 2017 zu gewinnen. Emily Engstler aus Louisville erzielte 18 Punkte, neun Rebounds und vier Ballbesitz in einer meisterhaften Niederlage.
  • UConn-Star Paige Bueckers holte den 63:58-Sieg der Huskies über Stanford, den amtierenden nationalen Meister, indem sie 14 Punkte erzielte, zusammen mit vier Rebounds und fünf Assists. Die Verteidigung des Husky war ebenso entscheidend für den Sieg, da Stanford – der in letzter Minute um zwei Punkte aufstieg, aber scheiterte – 35,4 % des Feldes abfeuerte und nur vier seiner 23 3-Punkte-Versuche machte. UConn sucht nun nach seinem ersten nationalen Titel seit 2016 gegen den Top-Seed in South Carolina.

Siehe auch  Nick Saban gibt zu, dass er sich geirrt hatte, Texas A&M und den Bundesstaat Jackson zu identifizieren

Fernsehplan für die NCAA-Frauenmeisterschaften 2022, Ergebnisse

immer orientalisch | Zeitplan der NCAA-Meisterschaft

(1) South Carolina 72, (1) Louisville 59 19 Uhr | ESPN
(2) Yukon 63, (1) Stanford 58 21:30 Uhr | ESPN

Die Nationalmeisterschaft 2022 wird am Sonntag um 20 Uhr auf ESPN ausgestrahlt, und Sie können das Spiel auf fuboTV streamen (Kostenlos testen).