August 15, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ivana Trump starb beim Aufprall an unfallbedingten Oberkörperverletzungen

Wir wissen etwas mehr darüber Tod von Ivana Trump. Die erste Frau des ehemaligen US-Präsidenten, die am Donnerstag starb, starb an „stumpfen Gewalteinwirkungen“, teilten Beamte des New Yorker Gerichtsmediziners am Freitag mit. Sein Tod sei ein Unfall gewesen, hieß es in einer Erklärung, ohne die Umstände anzugeben. Laut New York Times versuchen Ermittler herauszufinden, ob Ivana Trump die Treppe heruntergefallen ist.

Donald Trump gab am Donnerstag bekannt, dass die 73-jährige Ivana Trump „in ihrem Haus in New York“ gestorben sei. Er lobte den in Tschechien geborenen ehemaligen Langläufer und Model, der von 1977 bis 1992 mit ihm verheiratet war, für eine „ungeheure“ Karriere. Das Paar hatte drei Kinder, Donald Jr., Ivanka und Eric.

Entdeckung am Fuß der Treppe

In einer Erklärung gegenüber AFP sagte die New Yorker Polizei, sie sei zu Ivana Trumps Wohnung gegangen, nachdem sie die Notrufnummer 911 angerufen hatte, und habe ihn „bewusstlos und nicht ansprechbar“ vorgefunden. Sein Tod scheint nicht „kriminellen Ursprungs“ zu sein, wie die Polizei bereits angedeutet hat.

Im Oktober 2017, wenige Monate nachdem Donald Trump im Weißen Haus installiert wurde, veröffentlichte Ivana Trump ein Buch mit dem Titel „Raising Trump“ (Raise the Trumps), in dem sie beschrieb, wie sie ihren Kindern „den Wert des Geldes, nicht nicht lügen, betrügen.“ Oder zu stehlen, Respekt vor anderen“. Nach Ivana heiratete Donald Trump die Schauspielerin Marla Maples, mit der er eine zweite Tochter, Tiffany, hatte. Die 16-Jährige ist seit 2005 mit Barrons Mutter Melania Trump verheiratet.