Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Intel Xeon Platinum 8468 48 Core „Sapphire Rapids“ CPU-Benchmarks lecken, auf Augenhöhe mit AMDs 64 Core Milan Chips

Intel Xeon W9-3495 Sapphire Rapids HEDT CPU Spotted - Rocks 56 Cores, 112 Threads & a 1.80 GHz ES Clock Speed

Neue Intel Xeon Platinum 8468 48-Core Sapphire Rapids CPU-Benchmarks wurden geleakt, die eine konkurrenzfähige Leistung gegenüber AMDs Milan zeigen.

Intel Xeon Platinum 8468 48-Core „Sapphire Rapids“-CPU-Angebote blasen mit AMDs EPYC 7763 64-Core „Milan“-Chips

Der Standard entdeckt von HXL (@9550pro) Zeigt uns ein Engineering Sample des Intel Xeon Platinum 8468, eines davon Mehrere Sapphire Rapids-SP CPUs. Basierend auf einem zuvor durchgesickerten Datenblatt wird der Xeon Platinum 8468 48 Kerne und 96 Threads haben und gleichzeitig einen 10-nm-ESF-Prozessknoten und eine Golden-Cove-Infrastruktur verwenden. Die CPU soll über 105 MB L3-Cache und 350 W TDP verfügen. Die CPU-Taktraten sind im Cinebench R23 mit 2,1 GHz und im CPU-z mit 800 MHz aufgeführt, was darauf hinweist, dass die Taktraten nicht einmal annähernd den Einzelhandelszahlen entsprechen.

Die getestete CPU ist Stufe sechs und wir wissen aus früheren Berichten, dass die Sapphire Rapids-SP-Chips durchgegangen sind. Verschiedene Schritte, um verschiedene Fehler zu beheben Welche Chips sind bisher aufgetreten. Es wird berichtet, dass die CPU unter zwei Benchmarks getestet wurde, von denen einer Cinebench R23 und der andere V-Ray ist. Getestet wurde die CPU in einer Dual-Socket-Konfiguration mit insgesamt 96 Kernen und 192 Threads.

Beginnend mit dem Cinebench R23 erzielte der Chip 90.411 Punkte im Multi-Core und 1351 Punkte im Single-Core. Die CPU ist definitiv schneller als EPYC Milan-Chips im Einzelhandel in einem einzelnen Kern und in Multi-Core-Tests vergleichbar, da die Höchstpunktzahl des EPYC 7763 im selben Test bei etwa 90.000 bis 95.000 Punkten liegt. Das bedeutet, dass der EPYC 7763 in der Multi-Thread-Leistung um 8,5 % schneller ist, ein Unterschied, der durch die endgültigen Stundengeschwindigkeiten im Einzelhandel leicht überwunden werden kann. Der EPYC-Chip enthält außerdem 33 % mehr Kerne.

Fadenripper 5995WX (64 x 1 LN2 OC)

EPYC Genua ES (96 x 2 GNO)

EPYC 7773X (64 x 2 AC)

Xeon Platinum 8468 ES (48 x 2 SPR-SP)

Zion Platinum 8280 Liter (28 x 8 CSL-SP)

Xeon Platinum 8480+ ES (56 x 2 SPR-SP)

Xeon Platinum 8480 ES (56 x 2 SPR-SP)

Zion Platinum 8380 (40 x 2 ICL-SP)

Im Vergleich zum frühen ES EPYC Genoa-Chip ist die Intel Xeon Platinum 8468 CPU mit 48 Kernen und 96 Threads oder 96 Kernen und 192 Threads insgesamt etwa 18 % langsamer, aber auch hier bietet der Genoa-Chip 33 % mehr Threads. Das volle Potenzial der EPYC Genoa 96-Kern-Chips ist auf 256 Threads begrenzt, da dies die maximale Thread-Anzahl ist.

Wir haben auch V-Ray, wo Intel Xeon Platinum 8468 48-Core-CPUs in einer 4-Socket-Konfiguration aufgeführt sind, tatsächlich aber in einer 2-Socket-Konfiguration liefen. Die CPU-Taktrate wird mit 3,0 GHz etwas höher bewertet und die Punktzahl wird mit 85.766 Samples bewertet. So vergleicht sich die Leistung mit anderen Serverchips:

16667

33334

50001

66668

83335

100002

EPYC 7773X (64 x 2 AC)

Fadenripper 5995WX (64 x 2 CGL)

Xeon Platinum 8468 ES (48 x 2 SPR-SP)

Zion Platinum 8380 (40 x 4 ICL-SP)

Intel hat die Markteinführung der Sapphire Rapids-SP Xeon-CPU auf Anfang 2023 verschoben, sodass es so aussieht, als würde sie mit EPYC Genoa-X- und Bergamo-CPUs konkurrieren, wenn sie für x86-Serverkunden allgemein verfügbar ist. Diese Art von Leistung hätte vor ein paar Jahren gegen Milan konkurrenzfähig sein können, aber mit einem Zen 4 am Horizont sieht es für Intel trotz des Anstiegs von Ice Lake-SP, der jetzt ziemlich dünn aussieht, düster aus.

Siehe auch  Start des iPhone 14 am 7. September: Apple-Event bestätigt

Intel Xeon SP-Familien (anfänglich):

Familienmarke Skylake-SP Cascade Lake-SP / AP Kupfersee – SP Eissee-SP Saphir Stromschnellen Smaragd Stromschnellen Granitfelsen Diamant Stromschnellen
Operationsknoten 14 nm + 14 nm++ 14 nm++ 10 nm + Intel7 Intel7 Intel 3 Intel3?
Plattformname Intel Borley Intel Borley Intel Cedar Island Intel Whitley Intel Eagle-Stream Intel Eagle-Stream Intel Mountain Stream
Intel-Birch-Stream
Intel Mountain Stream
Intel-Birch-Stream
grundlegende Architektur Himmelssee Lake Cascade Lake Cascade Sonnige Bucht Goldene Bucht Raptor Bucht Redwood-Bucht? Löwenbucht?
Verbesserter IPC (im Vergleich zur vorherigen Generation) 10% 0% 0% 20% 19% 8%? 35 %? 39 %?
MCP (Multi-Slide Package) SKU Nummer Jawohl Nummer Nummer Jawohl Jawohl TBD (vielleicht ja) TBD (vielleicht ja)
Stecker LGA3647 LGA3647 LGA4189 LGA4189 LGA 4677 LGA 4677 wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben
Maximale Kernzahl bis 28 bis 28 bis 28 bis 40 bis 56 bis 64? bis 120? Bis 144?
Maximale Anzahl von Threads bis 56 bis 56 bis 56 bis 80 bis 112 bis 128? bis 240? Bis 288?
Maximaler L3-Cache 38,5 MB L3 38,5 MB L3 38,5 MB L3 60 MB L3 105 MB L3 120 MB L3? 240 MB L3? 288 MB L3?
Vektor-Engines AVX-512 / FMA2 AVX-512 / FMA2 AVX-512 / FMA2 AVX-512 / FMA2 AVX-512 / FMA2 AVX-512 / FMA2 AVX-1024 / FMA3? AVX-1024 / FMA3?
Speicherunterstützung DDR4-2666 6 Kanäle DDR4-2933 6 Kanäle Bis zu 6 Kanäle DDR4-3200 Bis zu 8 Kanäle DDR4-3200 Bis zu 8 Kanäle DDR5-4800 Bis zu 8 Kanäle DDR5-5600? Bis zu 12 Kanäle DDR5-6400? Bis zu 12 Kanäle DDR6-7200?
PCIe-Gen-Unterstützung PCIe 3.0 (48 Steckplätze) PCIe 3.0 (48 Steckplätze) PCIe 3.0 (48 Steckplätze) PCIe 4.0 (64 Steckplätze) PCIe 5.0 (80 Lanes) PCIe 5.0 (80 Steckplätze) PCIe 6.0 (128 Lanes)? PCIe 6.0 (128 Lanes)?
TDP-Bereich (PL1) 140W – 205W 165W – 205W 150W-250W 105-270 W bis 350 Watt Bis zu 375 Watt? Bis zu 400 Watt? Bis zu 425 Watt?
3D Xpoint Optane DIMM Nicht verfügbar Apache Korridor Barlow-Pass Barlow-Pass Rabengasse Rabengasse? Donahue-Pass? Donahue-Pass?
Wettbewerb AMD EPYC Neapel 14nm AMD EPYC Rom 7nm AMD EPYC Rom 7nm AMD EPYC Mailand 7nm+ AMD EPYC Genua ~5 nm AMD EPYC Bergamo AMD EPYC Turin AMD EPYC Venedig
Veröffentlichung 2017 2018 2020 2021 2022 2023? 2024? 2025?
Siehe auch  LEGO Bricktales lädt Sie dieses Jahr ein, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen